Dunstabzugshaube 5DW69250 Bauknecht zieht nicht richtig

Miezekätzle

Mitglied
Beiträge
2
Hallo zusammen...

Ich hoffe hier auf Hilfe.

Die oben genannte Dunstabzugshaube wurde heute installiert aber der Sog ist echt unterirdisch schlecht. Wenn ich ein Blatt Papier dran halte muss ich seeeehr nahe dran, dass dieses angezogen wird.

Ach ja die Haube soll im Umluftbetrieb betrieben werden. Ich habe schon gelesen, dass man ein sogenanntes Umlenkblech braucht, dass bin ich umgangen und habe quasi wie im Bild zu ersehen ist, ein dünnes Blech durch die obersten Lüftungsschlitze gesteckt.

Ich bin echt ratlos was ich da noch machen kann.

Danke vorab schonmal für eure Hilfe.
 

Anhänge

  • 20190121_181830.jpg
    20190121_181830.jpg
    45 KB · Aufrufe: 304

Miezekätzle

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
2
Die Umluftweiche wird innen montiert und ist mit dem Aktivkohlefilter normalerweise als Sonderzubehör für das Gerät erhältlich.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Wo genau wird das Umlenkblech installiert?

Muss der Kamin press an der Wand montiert werden? Bei mir ist da ein klitzekleiner Spalt, kann es auch daran liegen?

Ich bin total enttäuscht und dachte wenn ich mehr Geld für die Dunstabzugshaube ausgebe wird diese schon ihre Leistung bringen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.307
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
wenn es eine Blaupunkt-Haube ist, stimmt die Typenbezeichnung nicht ganz. Die genannte Bezeichnung passt zu einer Bauknecht -Haube.
Ich denke, hier sind Anspruch und Wirklichkeit einfach auseinander und die Beratung mangelhaft. Solche Hauben ziehen theoretisch um 400m³/h und sacken mangels druckstabilem Gebläse bei Umluftbetrieb auf unter 200. Dann baust Du mit dem Blech noch eine aerodynamische Vollbremsung mit ein und die Haube bewegt praktisch gar keine Luft mehr.
VG,
Jens
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben