Dunstabzughaube / Muldenlüfter für Fettpartikel

Owler

Hallo,
welches System Dunstabzughaube / Muldenlüfter / Downdraft ...saugt am effektivsten Fettpartikel ab?
Meine damit, daß beim Braten möglichst wenig Fettnebel auf dem Küchenboden/ Umfeld landet.
bei einer „Tischlösung“ wäre der Weg kürzer, und die Fettpartikel müßten nicht bist zur Haube „hochgezogen“ werden?
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
es sollte aber klar sein, dass die Fettpartikel im Wrasen keine feste Form haben und erst auf dem Weg zum Filter soweit erkalten müssen, dass sie auch im Filter hängen bleiben können..
sonst verfettet der Motor, und das System kommt sicherlich schneller an sein Ende, als es müsste.

Daher sagt die reine Nähe des Filters zum Topf nichts aus. Die Faktoren Sauggeschwindigkeit und Motorleistung sind wohl zwei der vielen Punkte, die hier eher greifen.

Unterm Strich sind es bei einer Haube aber nicht nur zwei oder drei Punkte, die am Ende über "Sieg" oder "Niederlage" entscheiden, sondern ganz viele kleine Faktoren, die alle das Gesamtergebnis beeinflussen können. Dazu gehören unter anderem auch Thermiken im Haus. Heißt, eine offene Tür zu einem ungewärmten Treppenhaus kann einen Kamineffekt erzeugen, gegen den die beste Haube alt aussehen kann.

Man muss also erst einmal für die perfekte Luftsäule sorgen, und den Abstand der Haube gleicht man dann einfach durch Motorleistung aus.. das wäre so mein Ansatz.

Wobei am Ende der Faktor Ab- oder Umluft auch noch eine Rolle spielt. Bzw. bei Umluft die Art der weitergehenden Filterung... ein Plasmafilter z.B. kann mit Leistungen von 1000 cbm/ h kaum etwas anfangen, da er die Luftmenge nicht so schnell wandeln kann, wie sie kommt..

für einen perfekten Plasmafilter-Durchlauf sind geringere Luftmengen pro Stunde sinnvoller..

ansonsten bleibt noch der Punkt, dass warme Luft immer nach oben steigt, sollte man auch mit berücksichtigen. Auch wenn uns die Muldenlüfter durchaus die letzten Jahre gezeigt haben, zu was sie in der Lage sind, bleibt dies doch ihr Manko...

mfg

Racer
 

Owler

Themenersteller:in
Danke für die Infos @racer
dann wäre eine Haube mit Abluft immer noch Stand der Technik.
Und eine Berbel wäre dann wohl die beste Wahl? (Zumindest im bezahlbaren Rahmen)
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
bezahlbar ist relativ, auch bei Berbel ...

Abluft hat Vor und Nachteile.. genau, wie Umluft halt auch..

Das größte Manko bei Abluft ist halt, dass Du vorher für teuer Geld Luft erwärmst um sie dann in großen Mengen nach draußen zu blasen.. gerade im Winter ein Faktor, den man nicht unterschätzen sollte. Ein Abluftsystem hat auch deutlich höhere Installationskosten: Mauerlöcher, Rohre die verkleidet werden müssen, Mauerkästen, Rückstauklappen, Kondenswassersperren.. alles Artikel die bei einem Umluftsystem nicht nötig werden...

Umluftsysteme gibt es natürlich auch ohne Plasmafilter. Z.B. mit Aktivkohle. Solche Systeme sind aber halt nicht wartungsfrei und bedürfen der regelmäßigen Aufmerksamkeit, bzw. sie verursachen regelmäßig Folgekosten..

wenn man das alles nicht will, gibt es nur eines, Essen gehen.. was in Corona Zeiten aber auch schwierig ist.. (das war jetzt offtopic.. ein kleiner Witz, also nicht ernst nehmen bitte..;-) )
 

Owler

Themenersteller:in
@racer , ich verstehe Deinen Humor. Komme ja grob aus Deiner Gegend. ;-)
Je mehr man liest, desto schwieriger wird das Ganze mit der Entscheidung. Momentan haben wir eine „normale Siemens Ablufthaube. (damals vor ca. 20Jahren die beste von denen (zumindest die leiseste die wir damals gefunden hatten) )
isoliert ist an dem Flachkanal und der Anbindung nach draußen garnichts. Kondenswasser, Rückstauklappe...scheint es damals wohl nicht gegeben zu haben. :rolleyes:

Ich muss mal weiter schauen, ob dann nicht doch eine Umluft mit Aktivkohle sinnvoll ist, und ich das Loch nach draußen verschließen werde.
 

racer

Team
Beiträge
6.026
Wohnort
Münster
fragen wir mal anders.. was passiert denn generell gerade mit Deiner Küche ? Also, wo stehst Du ? Willst du nur das vorhandene System austauschen, oder bekommst du derzeit eine komplett neue Küche und kannst in dem vorhandenen Raum auch komplett neu denken, oder baust Du und alles ist offen ?

Gruß

Racer
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben