Dunstabzughaube gegen eine berbel ergoline 2 austauschen

matzi01

Mitglied
Beiträge
3
Hallo,

meine alte Ablufthaube, siehe Foto, ist fällig nach 25 Jahren ausgetauscht zu werden.
Als Nachfolger plane ich mit einer berbel Ergoline 2 und möchte sie mit Umluft betreiben. Das Ceran-Kochfeld ist 60cm, die Nische zwischen den beiden Hängeschränken beträgt 77cm. da bietet sich ja die 70cm breite Haube an. Die Unterschränke haben Unterkante einen Abstand 50cm, Die jetzige Haube Unterkante 65cm. Welche Einbauhöhe Unterkante der berbel bietet sich da an? In der Montaganleitung steht 50cm. Nicht ein wenig zu Tief?

Nächstes Problem ist die Nischenrückwand, 2,1 cm dick, die seinerzeit auf den Fliesenspiegel geklebt wurde. Möchte ich so behalten. Nur wie sieht es dann mit der Befestigung der Haube an der Wand aus?

Oberhalb der Haube ist ein Regalboden um den Haubenkamin eingebaut worden. Ich finde bisher gar keine Schrauben womit der Zwischenboden auf den rechten Hängeschränken montiert wurde. Habt Ihr eine Vorstellung wie das normalerweise befestigt wird?

Vielen Dank schonmal für Infos und Tipps.

Grüße
Jürgen
 

Anhänge

  • IMG_3474.JPG
    IMG_3474.JPG
    130,4 KB · Aufrufe: 54

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Normalerweise würde ich eine Schraube von innen durch die Hängeschränke vermuten oder eben von oben. Die Haube passt doch gut auf Unterkante Hängeschränke. Wenn Berbel 50 cm sagt, dann stimmt das auch. Bei den meissten Kopffreihauben sind es zwischen 45 und 55 cm.

Wenn du die Rückwand nicht kürzen möchtest, muss eben ein 21 mm Dickes Brett hinter die Dunsthaube. Sonst hängt sie ja schief an der Wand.
 

matzi01

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
3
Danke für Deine Infos.

Was die Rückwand betrifft meinte ich welches Befestigungsmaterial bzw. Dübel benötigt werden, weil zur gemauerten Wand noch die 21mm Rückwand dazu kommen. Leider kann ich erst bei der Demontage des alten Dunstabzuges sehen, wie es dort damals realisiert wurde.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.148
Wohnort
Oberfranken
Das ist nicht besonderes. 8mm Löcher bohren. Mach halt die zusätzliche Rückwand mit "ordentlichen" Dübeln an der Wand fest. Dann würde ich einfach Holzschrauben nehmen. Mindestens 6 mm oder sowas, und die Haube direkt an der Holzplatte befestigen.
k2.jpg
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben