Dunstabzug Kernbohrung je grösser desto besser? 100 oder 150?

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von paula1, 26. Feb. 2013.

  1. paula1

    paula1 Mitglied

    Seit:
    26. Feb. 2013
    Beiträge:
    1

    Hallo zusammen,:-) super FORUM:-);

    Wir bekommen neue Küche,

    bei neuer Küche bisher DAH Mauerkasten Ø100,
    nun wurde uns Naber CompAir Flowstar GTS 150 empfohlen von Küchenstudio,
    bringt ein Ø150 Mauerkasten soviel mehr für den Dunstabzug?
    ich brauche neue KernLochbohrung Ø155 Mauerstärke 500mm 192€
    -Flowstar Compair GTS 150 140€

    Ichkönnte ein paar Ratschläge gebrauchen?
    Danke,
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.788
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Dunstabzug Kernbohrung je grösser desto besser? 100 oder 150?

    Durch Querschnitt 100mm gehen mit Glück 200m³/h, durch 150mm jedoch über 800m³/h.

    Außerdem werden die heutigen leistungstarken Hauben bei zu kleinem Durchmesser richtig laut. Bei Anschluss mit zu geringem Querschnitt verlierst Du zudem die Garantie auf die Haube.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dunstabzugshaube / Kernbohrung / HandetätigterMauerkasten Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Jan. 2014
Dunstabzugshaube gesucht Einbaugeräte 11. Apr. 2017
Retro Dunstabzugshauben - Infosammlung Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Apr. 2017
Bosch (/Siemens) Dunstabzugshaube - Perfect Air sinnvoll? Einbaugeräte 29. März 2017
Fremdhersteller-Dunstabzugshaube in Ikea-Oberschrank 80cm Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 25. März 2017
Leise Dunstabzugshaube 60 cm für offene Küche - Tipps gesucht Einbaugeräte 24. März 2017
Inselkochfeld mit Dunstabzugslösung nach unten - Eure Meinung Einbaugeräte 22. März 2017
Dunstabzug durch Kellerdecke? Montage-Details 17. März 2017