Dunstabzug für Eckkochfeld

Dieses Thema im Forum "Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik" wurde erstellt von asman, 5. Nov. 2015.

  1. asman

    asman Mitglied

    Seit:
    5. Nov. 2015
    Beiträge:
    6
    Grüß euch,

    Wir haben für unsere neue Küche schon die meisten Geräte ausgesucht .. nur hätte ich nicht gedacht dass die Dunstabzugshaube doch etwas komplexer ist :-)

    Wir haben das Kochfeld am Ende der Küche im Eck - also lange Arbeitsplatte bis ins Eck, und im Eck ist Platz für ein Kochfeld. Es kommt ein 60er oder 70er Induktionsfeld hinein. Dahinter ist die Rückwand.

    Über dem Feld ist frei - ca. 90cm Breite, dann fängt der Oberschrank an. Ich habe die Skizze angehängt. Wir haben die Küche auch noch nicht gekauft, sind also noch flexibel.

    Vorgaben meiner Frau / des Wohnhauses:
    • nichts wo man sich den Schädel anhauen kann
    • keine "voluminösen Monster"
    • eher nichts schwarz flächig glänzendes
    • Nur Umluft möglich
    • Offene Wohnküche, 30m^2
    • Schön wäre es mit Bosch-Siemens-Neff Elementen auszukommen (wegen Verbindungen zu dieser Firma und entsprechenden Konditionen). Was taugen die DAH dieses Herstellers generell?
    Mir fallen folgende Möglichkeiten ein:

    80 oder 90cm Wandhaube wie z.B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    aufgehängt in einer Höhe von 180cm
    Funktionieren die in dieser Höhe noch vernünftig?

    60cm Schräge Wandhaube schräg wie z.B. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Die Hauben die nicht allzu aufdringlich sind haben (soweit ich gesehen habe) eine schlechte Fettabscheidung. Ich bin mit auch nicht sicher wie gut diese Hauben die Schwaden die ja nur vorbeiziehen einfangen und absaugen können. Habt ihr da Erfahrungen?

    Oberkasten durchgehend machen (nur über dem Kochfeld nicht so tief runter ziehen) und eingebautes Lüfterelement oder Flachschirmhaube wie z.B.
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Mein Eindruck: Die haben alle miteinander keinen allzu tollen Fettabscheidegrad.
    Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob eine Haube die weniger tief in den Raum steht die Dunstschwaden vernünftig einfangen kann.

    Luxus-Geräte wie Berbel oder Guttmann habe ich schon gefunden, da sind echt schöne dabei, aber die scheiden wegen der Preisklasse aus - mehr als 1.000€ ist nicht drin.

    Was wäre eure Lösung?

    Grüße,
    Exae
     

    Anhänge:

    • dah.jpg
      dah.jpg
      Dateigröße:
      71,5 KB
      Aufrufe:
      128
    Zuletzt bearbeitet: 5. Nov. 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dunstabzug Eckkochfeld Forum Datum
Dunstabzugshaube für neue Küche Einbaugeräte Dienstag um 22:32 Uhr
Erfahrungen mit Wand-Dunstabzugshaube von Miele? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik Sonntag um 13:53 Uhr
Welche Dunstabzugsshaube? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 12. Feb. 2018
Leise Dunstabzugshaube für Kochinsel Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 8. Feb. 2018
Dunstabzug: Feststehende Downdraft-Dunstabzugshaube??? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 7. Feb. 2018
Hilfe bei Dunstabzugsmontage Montage-Details 2. Feb. 2018
Kernloch für Dunstabzugshaube / Mauerkasten schräg bohren? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 31. Jan. 2018
Dunstabzug (Umluft) überhaupt notwendig? Einbaugeräte 7. Jan. 2018