Dünnes Induktionskochfeld möglich zu kaufen??

basty23

Mitglied
Beiträge
5
Hallo Zusammen,
derzeit bin ich dabei meine Küche zu planen. Es soll eine Ikea Küche, Metod, werden.
Leider ist meine Küche sehr klein. Ich muss deshalb sehr platzsparend planen.

Oberhalb vom Backofen müsste eigentlich die Herdplatte kommen und dann halt drüber die Dunstabzugshaube. Da die Küche aber sehr klein ist, würde ich die Dunstabzugshaube weglassen und dafür einen Wandschrank montieren. Leider passt hier die Herdplatte nicht, da wahrscheinlich das ganze Öl und Dampf sind am Wandschrank absetzen würde.

Jetzt würde ich ein autarktes Induktionskochfeld kaufen und ans andere Ende der Küche montieren. Da wo das Fenster ist.
Leider gibt es dort wieder ein Problem. Der Unterschrank ist nur ein 40er und daneben ein Eckschrank. Somit müsste ich es irgendwie ausschneiden.
Wie ich sehe sind die Arbeitsplatten meistens ca. 3 - 4 cm dick. Gibt es nicht ein Induktionskochfeld, welches sehr dünn ist? Ich will nämlich die Unterschränke nicht ausschneiden. Am beten wäre, wenn das Induktionskochfeld in die Arbeitsplatte passen würde.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.599
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich will nämlich die Unterschränke nicht ausschneiden.
Die Induktoren werden durch Lüfter gekühlt,dies und die Technik braucht Platz damit es nicht zur Überhitzung kommt.
Die Einbaumaße und Abstände sind immer abhängig vom gewählten Kochfeld und müssen eingehalten werden.
Wenn die Küche so klein ist,wäre vielleicht ein mobiles Induktionsfeld die Lösung.
 

basty23

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
In den Unterschränken ist ja Platz, da dort nur Schubladen sind.
Ein mobiles Induktionsfeld.....sehr interessant. Sowas hab ich auch noch nicht gesehen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
Vielleicht müßte man mal die Gesamtplanung - Grundrisszeichnung sehen, dann könnte man evtl. Optimierungstipps geben.
 

basty23

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Im Anhang der Plan. Nr. 1 ist der Herd. Das Kochfeld könnte zwischen Nr. 4 und 5 passen, aber dann muss ich leider die Schränke ausschneiden.
 

Anhänge

  • ikea.pdf
    410,5 KB · Aufrufe: 29

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
1629400836469.jpg


Ich verstehe den ganzen Plan nicht. Was ist denn links und wo kommst du überhaupt in die Küche?
Was auch immer links steht, so läßt sich der Backofen nicht öffnen.

Wo ist die Spüle?
Wand unten, da ist links die Tür? Mit Türblatt? Das läßt sich so ja vermutlich nicht mal komplett nach innen öffnen.
 

basty23

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Also unten ist der Kühlschrank. Links daneben ist gleich die Eingangstüre. Diese öffnet sich nach aussen.
Linke Wand: Eigentlich gehört dieser Schrank weg. Da wollten wir was hinstellen. Das gehört aber nicht dahin. Also kann man den Herd aufmachen.
Linke Wand: Dort ist in ca. 1,5 m Höhe ein Fester.
Obere Wand: Links neben dem Herd kommt die Spülmaschine.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.505
So geht das nicht ... wo ist die Spüle? Wo ist der Wasseranschluß? Das ist doch keine Planung.

Ist auf der rechten Wand auch ein Fenster? Wie wäre es, mal eine gescheite vermaßte Grundrissskizze zu machen, wo man alles dran erkennen kann?
 

basty23

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
5
Fenster ist rechte Seite. Das Fenster sitzt in der Mitte.
Spüle ist Nr. 3. Dort ist auch der Anschluss.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben