Fertiggestellte Küche Dringend Hilfe Neubau Küchenplanung / Spülenanschluss Lage bis Dienstag

Jule78

Mitglied
Beiträge
127
Wohnort
OWL
Na klar! Oh man da stand ich auf der langen Leitung:rofl:. Das macht Sinn.

Leg Dir mit Zeitungen die Schränke auf den Boden (Innenmaß pro Schrank ist ca. Schrankbreite minus 4) und stell Dein Geschirr darauf @seeliane.
 
Beiträge
1.698
Da lässt sich ja auch super anderer Krams unterbringen. Auch Aktenordner z. B. falls ihr kein Büro habt. Oder Geschenkpapier, Tischwäsche, Bastelkrams, Trockenvorräte an die man nicht immer muss.... Alles mögliche. Das Geschirr würde ich eher in Richtung Geschirrspüler räumen.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.324
Wohnort
Perth, Australien
naja, Geschirr würde ich nicht auf die Rückseite, man braucht ja mal einen Teller usw. Auch würde ich Geschirr und das tägliche immer in GSP Nähe haben wollen.

Magnolia Geschirr highboard.jpg
das ist in Magnolia's Küche, wurde aber auf maß gefertigt, ist glaube ich 27cm tief.

Es stimmt nicht ganz, was Jule bez der nutzbaren innenbreite schreibt. Es sind ca 90cm weniger als die Front, mit Legabox weniger, dafür ist bei der Legrabox etwas weniger Stauraum in der Höhe.

Beispielmaße für ein 78er Korpus mit 130er Raster (6)

Häcker Systemat 2.JPGHäcker Systemat.JPG
die nutzbare Tiefe ist ca 47-48cm

Mit Greifraumprofil hab ich die Maße nicht parat, aber @Spexs kann ja mal bei sich messen.
 

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
naja, Geschirr würde ich nicht auf die Rückseite, man braucht ja mal einen Teller usw. Auch würde ich Geschirr und das tägliche immer in GSP Nähe haben wollen.

Anhang anzeigen 307501
das ist in Magnolia's Küche, wurde aber auf maß gefertigt, ist glaube ich 27cm tief.

Es stimmt nicht ganz, was Jule bez der nutzbaren innenbreite schreibt. Es sind ca 90cm weniger als die Front, mit Legabox weniger, dafür ist bei der Legrabox etwas weniger Stauraum in der Höhe.

Beispielmaße für ein 78er Korpus mit 130er Raster (6)

Anhang anzeigen 307502Anhang anzeigen 307503
die nutzbare Tiefe ist ca 47-48cm

Mit Greifraumprofil hab ich die Maße nicht parat, aber @Spexs kann ja mal bei sich messen.
Jetzt hängt ihr mich ab... Legrabox... Usw. Es gibt halt nur vom Platz 30cm. Wenn ich da nur Sachen magere die ich selten bis nie brauche dann brauch ich die Sachen evt. Ja gar nicht?
 

Jule78

Mitglied
Beiträge
127
Wohnort
OWL
Es stimmt nicht ganz, was Jule bez der nutzbaren innenbreite schreibt. Es sind ca 90cm weniger als die Front
Bei den Breitenmaßen liege ich falsch? Ich bin von Schränken mit Einlegeböden ausgegangen. Für jede Korpusseite muss man für das Innenmaß doch ca. 2cm abziehen oder nicht?
 

Jule78

Mitglied
Beiträge
127
Wohnort
OWL
Wenn ich da nur Sachen magere die ich selten bis nie brauche dann brauch ich die Sachen evt. Ja gar nicht?
Anekdote meiner Küchenplanung . O-Ton meine Mutter: „Und wo planst Du das gute Geschirr unterzubringen?“ Antwort: „Ich habe nur ein Geschirrset und das ist gut genug für mich und Gäste!“
Dinge, die man unterbringen muss, sammeln sich immer an. Ein bisschen Puffer an Stauraum ist immer gut!
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.324
Wohnort
Perth, Australien
oh, ich dachte du sprichst von Auszugsschränken, all good.

doch, es gibt Dinge, die man nicht ständig braucht. Ich habe zB Lebensmittel auf der R:uckseite, und da zB auch das Katzenfutter. Ich habe Servietten, Backschüsseln, Mörser, ahlt so den Kram, den ich nicht jeden Tag hervorhole.

Legrabox hat nix mit rückseitigen US zu tun, ist das optisch moderne Auszugssystem von Blum.

hier mal noch eine Variante, die vielleicht in Frage kommt.

see21.PNG see22.PNG

die Insel ist 270cm lang, planunten erst der KS, dann US mit Kochfeld usw. Wenn dich die Planung interessiert, kann ich sie dir noch beschreiben.
 
Beiträge
1.698
Ich meine es so wie Evelin. In der Inselrückseite würde ich Dinge lagern, die ich nicht ständig zum Kochen oder zum werkeln mal eben schnell brauche bzw. Sachen die nicht täglich von und in die Spülmaschine geschleppt werden, sondern eher seltener. Fondue, Raclettegrill, Servietten usw. Z. B. habe ich da auch den Allesschneider und das Brot bei mir vorgesehen (meine Insel wird allerdings tiefer) weil das eher vom Essplatz aus gebraucht wird. In den gleichen Auszug kommen vermutlich noch Kartoffeln und Zwiebeln weil man da ja meist nur einmal ran muss wärend man kocht.
 

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
Kurzes Update,
bin am Freitag beim Küchenfachmann mal sehen was da noch kommt. Danke noch an @Evelin für das L mit Insel.
Ich bin gerade wieder im homeschooling sanitär und elektroplan abgesoffen, daher keine Aktivität.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.324
Wohnort
Perth, Australien
versuche, soviel wie möglich am Freitag mitzuschreiben und mache Bilder vom Monitor, Ansichten und Grundriss, wenn möglich. Man wird dir wohl nichts in die Hand drücken außer einem Preis.
 

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
Ich möchte mich nochmal für die Hilfe bedanken und mit der allgemeinen Währung begleichen.... anbei die Bilder der fertigen Küche. Wir sind sehr, sehr zu frieden. Der entscheidende Tipp war vom Flugzeugträger weg die Wand parallel zu machen.
In diesem Sinne - frohes neues Jahr allen und noch mal herzlichen Dank!
 

Anhänge

  • kueche_fertig2.jpg
    kueche_fertig2.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 329
  • kueche_fertig1.jpg
    kueche_fertig1.jpg
    56,5 KB · Aufrufe: 323

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
ps: die fotos habe ich herausgeschnitten - da private Motive
 

maria_kocht

Mitglied
Beiträge
747
Ja, wirklich sehr hübsch und stimmig. Die rausgeschnittenen Fotos sahen auf den ersten Blick wie Fenster aus ;-) woher kommt diese Nische? Macht den Raum total interessant..
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.533
Hübsch geworden und vielen Dank für die Bilder! Für die Nachwelt: Wie ist die Gesamtlänge der Insel? Ich kann den Spülenschrank nicht genau sehen, tippe mal 30 US + 60 Spülenschrank + 40 MUPL + 60 GSP + 80Kochfeld + 30 US = 3 m? Und die Rückseite 5x60?
 

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
Die nische war die Wand wo die Küche urspr. Hinsollte. Leider läuft im Eck ein Abwasser rohr. Wir haben dann aufgedoppelt und die Nische ausgebildet.
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.324
Wohnort
Perth, Australien
herzlichen Glückwunsch, ist sehr schön geworden und danke für die zwei (2) Bilder.

Es ist etwas schade, dass du einfach verschwunden bist und jetzt "danke hier sind Bilder" einstellst. Zumindest ich, aber auch die andere, haben sich sehr um deine Planung bemüht, kostenlos, die Küche sehe ohne das Forum nie so aus.

Es wäre nett, wenn du ein paar Worte mehr zur Küche schreiben könntest und einen Erfahrungsbericht. Noch besser wäre es, wenn du einen Bericht bei den Fertigen einstellen könntest, denn, wenn dieser thread auf Seite 2 landet, ist er für immer im Forumsnirvana verschwunden.
 

seeliane

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
21
Wohnort
Ba-Wü
Da ich aber die Hilfe zu schätzen gewusst habe und weiss, bin ich ja wieder aufgetaucht und habe die Bilder eingestellt. Die letzten Monate waren sehr herausfordernd und intensiv - ich denke für alle

Mir ist nicht klar was mit Erfahrungsbericht gemeint ist. Die Bilder bei 'fertige Küche' kann ich einstellen. Ebenso etwas zu Aufteilung bzw Einteilung. Als Neuling sind mir die Gepflogenheiten nicht klar und auch die Navigation, damit habe ich mich nicht weit beschäftigt. Daher danke für den Hinweis! Ich möchte es ja richtig machen mit dem gebotenen Anstand und Aufwand :-) und auch eure Unterstützung dankend.
 
Zuletzt bearbeitet:
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben