Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von rugedigugu, 11. Nov. 2009.

  1. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44

    Hallo,

    Du hast wirklich eine schöne Küche. Was mich interessiert:

    Kannst Du ein Bild in Dein Album setzen, dass die Wandabschlussleiste in der Verbindung mit der Dreieckssteckdose zeigt. Auf den Bildern sieht man das Du viele Dreiecksteckdosen hast. Aber man sieht nicht genau wie dies miteinander verbunden sind. Ein größeres Bild bzw. eine Nahaufnahme wäre schön.


    (aus Jennys Küchenthread rausgelöst - Kerstin)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  2. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Hallo!

    Danke für die Blumen!

    Ich kann dir die Aufnahmen morgen vormittag machen, kein Problem. Ich kann dir aber schon sagen, dass erst die Dosen gesetzt wurden und dann die Leiste jeweils davor endet.

    Gruß,

    jenny
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  3. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Ups, Du bist aber flott. Hätte nicht gedacht, dass Du Dich schon meldest.
    Weist Du, ob das Spezial Wandabschlussleisten sind? Oder ob die extra wegen der Dreiecksteckdosen geschnitten wurden?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    ... vielleicht sieht man es hier bei mir :
    [​IMG]
    Bei mir war auch zuerst die Steckdosenleiste und dann sind die Abschlußleisten rangeführt und mit Gehrungsschnitt versehen worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2009
  5. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Hallo KerstinB,

    Deine Steckdosen sehen anders aus als von missjenny. Sie hat richtige Dreiecke. Bei Dir ist an den Steckdosen eine Kante, an der die Wandabschlussleiste angeführt ist. Deine Abschlussleiste ist die im Bereich Deiner Glasplatte gleich als ohne Glasplatte? Ich kann das nicht richtig erkennen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Hallo,
    ich habe 2 Sorten, einmal die, die mehr für die glatte Wand gedacht ist:
    [​IMG]

    und dann die für die Ecke, die wohl auch Jenny hat:
    [​IMG]

    ;D;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2009
  7. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Ich meine die hätten 3 Meter Abschlußleisten gehabt, die dann entsprechend zurechtgeschnitten wurden. Am Ende haben die jeweils Endkappen aufgesteckt bekommen. Für die Ecken hätte es Eckverbindungsstücke gegeben, aber die brauchten sie hier ja nur an einer Stelle.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  8. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo und Wandanschlußprofil

    Ihr seid beide fleissig gewesen und ich habe mich im Forum verirrt.

    Ja diese Dreiecksteckdose meine ich. Jetzt kommt es auf die Feinheiten an. Auf dem Bild von KerstinB sieht man keine Wandabschlussleiste. Daher bin ich morgen auf die Bilder von missjenny gespannt. Mir kommt es auf die Anbindung von Steckdose zur Leiste an. Wie man diese Gegebenheit löst. Eine Abschlussleiste ist rund und die Steckdosenleiste ist eckig. Da gibt es Ecken und Kanten. Wie löst man dies, dass es akzeptabel ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    :rolleyes:??? .. auch bei mir gibt es eine Wandabschlussleiste .. eine kleine schmale nicht sehr hohe und die ist nicht rund. Sie ist an der Steckdosenleiste einfach auf Gehrung geschnitten.

    Guck dir mal den |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, Seite 39 oben, an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2009
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Hallo ruge...,

    die WAP wird in dem Bereich entweder gerade abgeschnitten und mit Endkappe versehen oder auf Gehrung geschnitten. Ist Geschmackssache.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  11. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Hallo KerstinB,

    Auf Seite 39 ist deine 1. Steckdose mit Wandabschlussleiste abgebildet. Mich interessiert aber dein 2. Bild. Wie wird eine Ecksteckdose mit einer Wandabschlussleiste verbunden? Die Dose von Seite 38
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  12. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Hallo Michael,

    Deine Vorschläge sind gut, nur wie sieht das aus? Gibt es dazu Bilder? Welche Endstücke/Endkappen gibt ? Wie sehen die aus?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  13. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Am Tag als Michael Jackson starb...

    So - muss jetzt in mein Bett, morgen gehts wieder früh raus. Komme morgen wieder.
     
  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    So z.B.:

    [​IMG]

    Warst du schon mal in einem Küchenstudio? Mach das mal, die sind voll davon.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    .. na denn erst morgen ;-)

    Wie ich gerade feststelle (dort steht sonst immer die aktuell angebrochene Flasche Rotwein und das Schneidbrett ist auch näher in der Ecke) :-[ ist das bei mir nicht ganz sauber, aber prinzipiell auf Gehrung ;D. Allerdings war ursprünglich eine Abschlußleiste bei mir auch nicht geplant. Die jetzige ist von den Monteuren so mit angebracht worden. Ich weiß auch noch gar nicht, wie ich das mal in der neuen Wohnung löse ... na, wieder ein Punkt zum Nachdenken ;-)
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2009
  16. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    *w00t**w00t**w00t* Kerstin, was trinkst Du da für einen Fusel?

    LIDL?? :cool: :cool: ;D;D;D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Cooki, da kenntse dich ja gut aus :cool:;D;D;D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2009
  18. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    *kfb* ;D;D;D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  19. rugedigugu

    rugedigugu Mitglied

    Seit:
    11. Nov. 2009
    Beiträge:
    44
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Guten morgen Michael,

    Das Bild von Dir zeigt eine normale WAP. Jetzt setzte ans Ende die Dreiecksteckdose. Der Übergang ist doch eine hygienische Falle.


    Guten morgen KerstinB,

    Du hast an einer Seite der Steckdose keine Leiste und an der anderen (Wand) eine ganz dünne. Es geht mir um den Schnitt der WAP. Du schreibst, dass der Schnitt nicht ganz sauber ist. Das ist doch auch eine hygienische Falle, da Flüssigkeiten, Mehl usw. sich dort hinter "fallen" kann.
    Gibt es für diese Steckdosen keine WAP die ordentlich aussieht und einen sauberen Abschluss ermöglicht?

    Ich würde gern meine Bilder zeigen aber ich bekomme sie nicht hochgeladen. Sie sind offensichtlich zu groß (Die maximalen Dimensionen für diesen Dateityp sind 800 x 600 Pixel. Da die Größe nicht geändert werden konnte, müssen Sie dies manuell durchführen und die Grafik erneut hochladen. Ihre Datei hat die Größe 3648 x 2736 Pixel.) Nur ich weiss nicht wie das geht.

    Meine WAP hat die Möglichkeit eine Dekorplatte "festzuhalten" Also sie hat die normale Größe. Wirkt aber schmal, da man durch die Dekorplatte zur Wand hin nur den vorderen Teil der WAP sieht. An der Schrankwand habe ich die gleiche WAP aber ohne Dekorplatte, somit sieht man diese in voller Größe und an der Dreiecksteckdose ist eine "Dreckecke" entstanden. Dann sind die Enden, die geschnitten wurden (mit der Flex) ganz unsauber. Die Grate stehen noch da, eine Feile kannte der Monteur nicht!
    Deshalb suche ich nach einer Alternative. Für eine neue Küche ist dies in meinen Augen nicht tragbar. Die Küchenfirma möchte keine neue WAP setzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009
  20. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Dreiecks-Steckdosenleiste Thebo ...

    Guten Morgen ruge,

    unsaubere Verarbeitung ist natürlich immer Mist. Momentan habe ich kein Bild, das eine auf Gehrung geschnittene WAP zeigt.

    Stell einfach deine Kamera um und verkleiner auf ca. 2000x2000 Pixel. Die werden dann hier umgewandelt.

    Zur Hygiene:
    Eine WAP ansich ist genau genommen schon eine hygienische Falle.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2009

Diese Seite empfehlen