Drei unterschiedliche Planungen

Tanja.Bee

Mitglied

Beiträge
404
Hallo, der Kühlschrank ist rechts neben dem Backofen, der Gs links daneben;-)

Gefällt mir gut, die Planung :2daumenhoch:
 

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Hier hätte ich Platz für alles rechts SPM, BO, MW KS, ich kann halt mit dem Alno Programm keine Nischen etc aber das so gefällts noch besser mit der Spüle auf linken Seite.
 

Anhänge

  • 21.JPG
    21.JPG
    36,9 KB · Aufrufe: 210
  • 22.JPG
    22.JPG
    40,2 KB · Aufrufe: 240

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
So, damit gehts nun zu Schmidt-Küchen und zu Leicht mal sehen was die aus diesem Grundentwurf machen. Ich stelle mal dann den Gewinner hier ein. Es wird eine Küche mit Schichtstoff -Oberfläche.

Danke nochmal für Eure Hilfe.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.555
Wohnort
Schweiz
Nimm mal Connys Entwurf mit ;-) der ist perfekt Durchdacht, hat was Besonderes, ist Ergonomisch und Funktional!

GSP oben ist nur toll und angenehm - man wird ja nicht jünger ;-)
 

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Der Teufel ist ein Eichhörnchen oder der Fehler liegt im Detail.
Der Block rechts ist ja 60 cm tief.
Vom Fensterrand bis zur Wand sind es nur 50 cm tiefe bei einer Höhe ab 1,20 m. fängt das Fenster an. Dies ist uns jetzt erst aufgefallen. Das 1. 60er Teil würde dann 10 cm vor dem Fenster stehen. Der Flügel des Fensters reicht 53 cm in den Raum.
Bin da im Moment ratlos. was man da am geschicktestenmachen kann.
Ich könnte ein Unterschrank Höhe bis 1,20 und 60 cm tiefe stellen und oben drauf ein Aufsatzschrank oder Hängeschrank mit einer 50er tiefe. und daneben dann wie geplant 3 Elemente mit je 60 cm Tiefe und Breite. Oder wäre es besser dieses Kombielement ganz zu streichen (wegen der Optik) ich könnte dann 3x 60 cm tiefe Elemente mit max 2m stellen.
 

Anhänge

  • K1.JPG
    K1.JPG
    18,7 KB · Aufrufe: 147
  • k2.JPG
    k2.JPG
    20,1 KB · Aufrufe: 152
  • k3.JPG
    k3.JPG
    17,6 KB · Aufrufe: 148
  • k4.JPG
    k4.JPG
    30,1 KB · Aufrufe: 153

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.555
Wohnort
Schweiz
Immer noch Connys Variante - Moduliert:
Abstellhöhe = Fensterbank. Auf dem Schrank planrechts dann ein Aufsatzschrank in 40cm tiefe über der Abstellfläche ziehen sich in gleicher Tiefe die Hänger. Das ganze Farblich leicht Abgesetzt, so dass es die Abstellfläche optisch Umarmt.
 

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Rechts war ja ein großer Block geplant ohne Arbeitsfläche und wenn ich dich richtig verstanden habe sollte es nun so ungefähr aussehen?
Wobei die SPM und der KS in einer Höhe von 118 cm + APL enden würden was praktisch nicht sonderlich erhöht ist auch war ja der BO und die MW da hoch eingebaut geplant.
 

Anhänge

  • k14.JPG
    k14.JPG
    35,5 KB · Aufrufe: 195

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.555
Wohnort
Schweiz
rechts und links bei mir immer PLANrechts und PLANlinks ;-). Ja GSP und BO wären dann UNTER der erhöhten Seite - und somit leicht erhöht einebaut - auf einer durchaus praktischen und sinnvollen Höhe.
 

Conny

Mitglied

Beiträge
7.224
Wohnort
SchleswigHolstein
In etwa so....
 

Anhänge

  • hangu.JPG
    hangu.JPG
    31,9 KB · Aufrufe: 234
  • hangu 1.JPG
    hangu 1.JPG
    33 KB · Aufrufe: 395
  • hangu - conny.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 116
  • hangu - conny.POS
    9,9 KB · Aufrufe: 124

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.815
Conny, super Plan :2daumenhoch::2daumenhoch:

@hangu60 .. und jetzt weißt du auch warum wir immer bitte gerne einen vermaßten Grundriss als gescannte Papierskizze oder ähnliches haben wollen. Im Alnoplaner geraten Wandstücke, Fenster etc. bei Alno -Anfängern oft nicht so, wie sie tatsächlich sind oder verrutschen schnell mal. ;-)
 

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
so wird es nun ausschauen. Die Küche ist von Leicht in Schichtstoffausführung Farbe mohair.
E_Geräte:
Liebherr KS 122cm
Neff BO/Py Hide & Slide
Neff MW + BO
Neff SPM vi
NEff DAH
Neff Ind. 80cm Twin Pad Fire
Blanco Aramtur+Brause + anthrazitfarbenenes SPM (MUPL integr.)
Die SPM wurde in die Spüle integr.
Plan rechts wurde ein Ausziehtisch am Fenster integr.
Plan Links Tiefe US 70 cm
 

Anhänge

  • 20160311_130131.jpg
    20160311_130131.jpg
    73,5 KB · Aufrufe: 330
  • 20160311_130114.jpg
    20160311_130114.jpg
    83,9 KB · Aufrufe: 414

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.232
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Ganz ehrliche Meinung? Die Planung ist Murks. Was wollt ihr mit so vielen hohen Auszügen? Alles wieder stapeln?

LG
Sabine
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
52.815
Sorry, aber das hier:
20160311_130114-jpg.207965


hat rein gar nichts mit Connys tollem Vorschlag zu tun:

hangu-1-jpg.205751


Mir erscheint der Backofen für die 167 cm große Person auch grenzwertig hoch. Die Fläche über den Heißgeräten ist nicht Fisch noch Fleisch, denn zum gescheiten Abstellen eignet sie sich eher nicht.

Und, insgesamt hast du jetzt sehr viele hohe 3-rasteriger Auszüge.
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/38er-auszugshoehe-wie-nutzt-ihr-die.10759/

Auch auf Kochfeldseite ist das schmalste Stück Arbeitsfläche an der Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld. Und * MUPL * auch entfallen.

Schade.
 

Tanja.Bee

Mitglied

Beiträge
404
Tut mir leid, für mich sieht das unfertig und wenig funktionell aus. Gibt es einen Grund für diese Entscheidung?
 

pari79

Mitglied

Beiträge
1.272
Ein Treppenhaus in der Küche ;-)

Kleiner Scherz, aber unterschreibe alles, was @KerstinB geschrieben hat.

Unglücklich finde ich des Weiteren auch die Position von GSP. Ist der offen kommt man kaum noch an die Spüle. Oder man muss sich zwischen Wand und GSP-Tür vor die Spüle quetschen.
 

Nice-nofret

Moderatorin

Moderator
Beiträge
21.555
Wohnort
Schweiz
oh je ... eine perfekte Vorlage in eine schlechte 08/15-Planung verwandelt - schade drum.
 

hangu60

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
Der Entwurf war zum Teil nicht sehr funktionell hat uns aber inspiriert.
1. Der BO war definitiv zu tief im Entwurf eingebaut (wir haben alles durchprobiert und uns waren 75 cm Unterkante eigentlich das unterste Limit und beim Probieren nur ein schlechter Kompromiss. Mit dem Hide & Slide ist der BO nun optimal eingebaut.
2. Die MW+BO sollte fest eingebaut werden und nicht durch eine zus. Tür die geöffnet werden muss zu bedienen sein.
3. Die Kaffeemaschine auf Kniehöhe nun ja das ist auch nicht sonderlich funktionell.
4. Die "Treppenlösung" wurde gefunden weil es ein 122er Kühlschrank sein sollte der bequem aus dem Stand zu be- und entladen ist. Optisch ausgeglichen wird es über das APL Material bei den kleineren Stufen. Bei einem 85er wäre eine Treppe weggefallen aber es sollte ein 122er sein der in einer optimalen Höhe gestellt wird.
5.Die SPM musste letztendlich da irgendwo Plan links hin, da wir keine Wasserleitungen doppelt -Plan links und rechts- verlegen lassen wollten. Die SPM ist bei uns 23,45 Std. im im Jahr auch wenn Besuch da ist, geschlossen. Man fällt nicht drüber und muss sich da auch nicht vorbei quetschen da der Raum noch breit genug ist wenn die 15 min. am Tag geöffnet ist.
5. Letztendlich war Plan rechts so nicht planbar da die MW+BO (große Ausführung) , der BO Hide & Slide und der KS 122cm auf einer vernünftigen ergonomischen Höhe zu platzieren waren.
SO wurde uns dann klar,dass in einer Höhe von 1,75 es unsinnig ist, ein beleuchtetes Fach mit Schüsselchen einzuplanen. Auch wirkte alles so eingemauert. Die Treppenlösung ist da offener und auch für uns ergonomischer/zweckmäßiger.
Zweckmäßigkeit war Trumpf.
Das passt schon.
 

CarryFlag

Mitglied

Beiträge
485
Und was sagst du zum Thema keine gut nutzbare Arbeitsfläche?
Und die vielen vielen hohen Auszüge?
Und was ändert Slide&Hide an der optimalen Höhe eines Backofen?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben