Dispersionsfuge bei Bodenfliesen in der Küche?

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von MonaLis, 28. Sep. 2014.

  1. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100

    Hallo,

    wir haben uns für helle Bodenfliesen für die Küche entschieden und hätten gerne auch helle Fugen. Ich weiß, ich weiß, grundsätzlich nicht zu empfehlen... Ich habe etwas im Netz zu dem Thema recherchiert, und Interessantes über Dispersionsfugen gelesen. Sie sollen farbstabil und schmutzabweisend sein, da sie eine geschlossene Oberfläche haben. Weißt jemand, was davon zu halten ist (Einsatzbereich: Küche, matte Feinsteinzeugfliesen 30x60, Fuge 2mm)? Hier einige Beispiele:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    oder
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gruß
    Mona
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Sep. 2014
  2. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.683
    Ort:
    78655 Dunningen
    Die Frage erübrigt sich eigentlich, wenn man sich die Datenblätter anschaut.
     
  3. MonaLis

    MonaLis Mitglied

    Seit:
    1. Jan. 2014
    Beiträge:
    100
    mich würde einfach interessieren, ob jemand damit schon Erfahrungen gemacht und Langzeiterfahrung hat. Sind die Fugen tatsächlich farbstabil auch nach ein paar Jahren? Bröseln sie vielleicht leichter? usw. usf.
     

Diese Seite empfehlen