Diresco Quartz Surfaces von omniStone

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Brösel, 15. Okt. 2010.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Brösel

    Brösel Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Erlangen

    Hi allerseits.

    Muss Euch leider mal kurz mit dem zigtausendsten APL-Thread quälen ;D

    Entweder war ich mal wieder zu doof für die SuFu oder es gibt hier wirklich kaum Infos dazu. Kennt jemand das Diresco Quartz von omnistone, da ich das Dolphin- und Medium-Grau von denen ganz nett finde:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Suche halt ne etwa 12mm APL (bevorzugt matt) und silestone scheidet für gefühlsmäßig wegen Microban leider aus.

    Weiss jemand wie das Diresco qualitativ und preislich im Vergleich zu den üblichen Verdächtigen wie Zodiaq, Silestone, Legranto, Caesarstone oder auch Technistone einzustufen ist? Ähnlich? Auch ähnlich hitzebeständig?

    Danke

    Brösel
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    Hallo Brösel,

    sehe gerade, dass Technistone separat aufgeführt wird, habe dennoch den Eindruck, als ob die OmniStone Kollektion lediglich ein Sammelsuriom anderer Hersteller wäre, wie Caesarstone oder Zodiaq...

    eine deutsche Produktionslinie für dieses Material gibt es nicht, also muss es sich um Zukaufmaterial handeln....

    Diresco in Belgien... aber auch deren Homepage sieht mehr nach Handel aus, als nach einem Produzenten, wo doch das zentrale Zodiaq Lager für Europa ebenfalls in Belgien befindet...


    mfg

    Racer





    mfg

    Racer
     
  3. mozart

    mozart Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2007
    Beiträge:
    1.938
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    Hi,
    ich würde Silestone nicht von vornherein ausschließen. Wir verwenden im Leben zig Materialien, die giftiges beinhalten, aber eben nicht oder nur marginal abgeben.
    Wenn letztlich ein silestone-Dekor das Dekor der Wahl wäre, würde ich es auch nehmen.
    Grüße,
    Jens
     
  4. Brösel

    Brösel Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Erlangen
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    @ racer
    danke für Deine Einschätzung. Wenn ich Dich richtig verstehe, dann dürfte das Diresco wohl qualitativ/technisch mit den anderen wie Technistone oder Silestone vergleichbar sein.


    @ Jens

    prinzipiell schon richtig, normalerweise seh ich so Sachen auch eher gelassen ohne mir groß Gedanken zu machen. Da ich jobmäßig aber im Medizinbereich tätig bin, iss für mich ein antibiotischer Wirkstoff wie Triclosan (gerade wegen der geringen Dosierung) in ner Küchen-APL halt ein absolutes no-go, das braucht kein Mensch!
    Zumal ich auch gern mal auf der APL direkt arbeite (Fleisch, Teigkneten,...).

    Du magst recht haben, dass das evtl. übertrieben iss, aber sicher weiß das zur Zeit wohl keiner so genau...

    Gruß

    Brösel
     
  5. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    Man kann sicherlich aussagen, dass das Produktionsverfahren bei all den genannten Materialien identisch ist. Somit auch die Zusammensetzungen und die Gebrauchseigenschaften....

    somit steht und fällt die Güte mit der möglichen Anzahl von Pixelfehlern, (wieviel Platten mit "markanten" Stellen sortiert der Hersteller aus und wieviele gehen trotz "optischer Mängel" in den Handel...???

    wie hoch ist bei einem nötigen Nachkauf die Wahrscheinlichkeit, dass die Farbe dennoch einigermaßen passt... ???

    mfg

    Racer
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    Hallo Brösel, oh, das ist so eine schwierige Frage... ich hatte auch, vor allem weil mir kein Farbton aus der Kollektion der gängigen Hersteller wie Silestone, Lechner und Caesarstone zusagten, einen Exot gewählt:

    Einen Quarzkomposit-Stein von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bei Interesse, guck mal unter der Such-Funktion hier im Forum nach der Diskussion damals.

    Meine Erfahrungen waren unterschiedlich.
     
  7. Brösel

    Brösel Mitglied

    Seit:
    4. Okt. 2010
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Erlangen
    AW: Diresco Quartz Surfaces von omniStone

    Hatte Deine Erfahrungen vor Eröffnung dieses threads schon gelesen, aber restlos überzeugend fand ich das auch nicht. ;-)

    Nachdem ich jetzt aber weiss, dass die verschiedenen Quarzkomposite sich alle nicht viel schenken, krieg ich das schon gebacken.

    "Merci" an alle Beteiligten. *2daumenhoch*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Diresco, Silestone und Einbauspüle Spülen und Zubehör 14. Apr. 2012
Thermische Belastung von Stein / Composit Quartz Teilaspekte zur Küchenplanung 31. Mai 2012
Quartzsteinplatte Pflege und Reinigung Reinigung 1. Jan. 2012
Quartzstein vs Granit Küchenmöbel 17. Mai 2011

Diese Seite empfehlen