Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

Dieses Thema im Forum "Neuigkeiten" wurde erstellt von Michael, 20. Mai 2011.

  1. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst

    Hallo zusammen,

    da ich gerade innerhalb der Ebay-Kleinanzeigen darauf gestoßen bin, möchte ich die Gelegenheit nutzen und über solche Gutschein-Aktionen aufklären. Mittlerweile werden sie bereits zum Kauf angeboten wie dieser Link zeigt:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Das besondere an solchen Gutscheinen ist eigentlich nur, daß sie gar keine sind. Allein der Hinweis, er hätte nur Gültigkeit wenn der Besitz eines solchen Gutscheines vor dem Verkaufsgespräch mitgeteilt würde, lässt die Annahme zu, der Betrag müsse noch vorher auf den ohnehin schon Mondpreis aufgeschlagen werden.

    Andererseits wäre es ja auch völlig egal, wann die Mitteilung erfolgt. :cool:

    In diesem Sinne: Immer skeptisch sein. *top*
     
  2. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Hallo Michael, ich habe als Kaufinteressentin die Methode mit den Gutscheinen in Möbelhäusern kennengelernt.
    "Kaufen Sie die Küche zum Preis X, dann erhalten Sie noch einen Warengutschein über die Summe von Y und können sich noch etwas in den anderen Abteilungen unseres Hauses aussuchen".
     
  3. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Stellt sich doch die Frage, welche Auflagen ein Gutschein erfüllen muss, damit er rechtliche Relevanz hat ???

    Muss das Wort Gutschein draufstehen ?

    Muss ein Gültigkeitsdatum draufstehen ?

    Muss der Gutschein von irgendwem unterschrieben werden ?

    Das Ding aus dem Netz, kann man ebenso einfach kopieren und fertig. Rechtlich ist das sicherlich kein Gutschein, welcher einklagbar wäre...

    soviel übrigens zum Thema Küchen Aktuell und dem vernünftigen Umgang mit Endkunden.... *rofl*

    Ich hoffe, der Anwalt liest mit...

    mfg

    Racer

    Übrigens, wir haben das früher genau anders herum gemacht. Wir gaben großen Firmen einen Personalrabatt und haben darauf hingewiesen, dass sie erst im Nachheinein sagen sollen, dass sie dort arbeiten. Aber nein, die Leute kommen rein und als erstes tönen sie rum, wo sie arbeiten...*2daumenhoch*
     
  4. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.718
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    *rofl**rofl*
     
  5. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Und hier der Nächste:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Gibt es eigentlich auch Mondpreise bei Töpfen und Besteck?
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    ;D Ja, Michael die Mondpreise gibt es ! Das Zeug wird immer "Aktion" verscherbelt - Bestecksets in der Grösse so gegen €100 ... die Töpfe ebenfalls.
     
  7. Petulia

    Petulia Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Bei Gutscheinen sollte man generell achtsam sein. Die meisten gelten eh erst ab einem viel zu teuren Warenwert. Das ist auch bei eigentlich "seriösen" Portalen wie dailydeal etc. so.
     
  8. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Da ein solcher Gutschein ja beliebig kopiert werden könnte, nochmals meine Frage, welche rechtlichen Punkte sollten erfüllt sein, bzw. welche rechtlichen Ansprüche ergeben sich überhaupt aus so einem Stück Papier... zumal nirgendow draufsteht, dass man nur einen Gutschein einlösen darf....


    mfg

    Racer
     
  9. sepo

    sepo Mitglied

    Seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    5
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    Wenn das Geld aus einer Stornierung stammt, wurde sicherlich die angebotene Stornierungsgebühr in einen Warengutschein umgewandelt, welcher vollumfänglich gültig und keineswegs auf irgendwelche Mondpreise aufgeschlagen wird. Im Übrigen gehört die Firma Küchen Aktuell nicht zu denen, welche beim Kauf von Küchen mit hohen Rabatten im zweistelligen Bereich wirbt.

    @racer: Bei Gutscheinen muss man grundsätzlich unterscheiden zwischen Geschenk- und Warengutscheinen. Geschenkgutscheine werden gegen "Bares" erworben und müssen auf Verlangen auch ausgezahlt werden. Geschenkgutscheine dürfen auch nicht an bestimmte Bedingungen geknüpft sein. Anders ist es bei Warengutscheinen. Diese können nur gegen bestimmte Waren eingelöst werden und in jedweder Form an Bedingungen und zeitliche Fristen gebunden sein. Dies muss natürlich in irgendeiner Form auch schriftlich fixiert sein. Wenn wir hierzu einmal das Beispiel von Küchen Arena nehmen: Dieser ist gebunden an einen Küchenkauf ab einem Auftragswert von 5.000 EUR und bis zum 11.06.2011 einlösbar. Klar kann man diesen auch kopieren, denn die Firma Küchen Arena hat sicherlich kein Problem damit, wenn du gleich zwei oder mehr Küchen kaufst ;-)

    Gruß
     
  10. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    Mmmh, könnte es ggf. sein, dass die vor ca. 15 Jahren die ersten waren, die mit dem Zauber angefangen haben?

    ;-)
     
  11. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Die Gutschein-Masche beim Küchenkauf

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    @sepo:

    aus diesem verlinkten Gutschein geht nicht hervor, ob es sich um einen Geschenkgutschein oder Warengutschein handelt. Ich persönlich sehe an diesem Gutschein nicht, warum ich den nicht kopieren sollte um damit meine Rente zu finanzieren ??? *kfb* Auf dem Gutschein steht auch nicht, dass ich pro Kauf nur einen Gutschein einlösen darf, falls dieser Gutschein überhaupt an einen Kauf gebunden sein sollte, was ebenfalls nicht angegeben ist.

    Wir wissen alle, dass die von mir erwähnten Punkte natürlich nicht akzeptiert werden würden, daher ist dieser Gutschein auch reine "Bauernfängerei" und nichts anderes... und in diesem Fall tun mir die Bauern sogar leid, dass sie für diesen Ausdruck den Namen hergeben müssen... *w00t*

    mfg
    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Probleme beim Austausch eines Einbaukühlschranks... Einbaugeräte 19. Sep. 2016
Hilfe beim Küchenkauf Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Sep. 2016
Worauf muss man achten beim Küchen kaufen Teilaspekte zur Küchenplanung 23. März 2016
Verunsicherung beim Küchenkauf nach Angebot Küchenmöbel 4. Jan. 2016
Vorkasse beim Küchenkauf Neuigkeiten 18. Aug. 2015
Gelöst Uhrzeit beim Siemens Dampfgarer HS658GXS6 verstellt sich immer Mängel und Lösungen 15. Juli 2015
Maßtoleranzen beim Kücheneinbau Mängel und Lösungen 9. März 2015
Falsche Armatur beim Küchenkauf gewählt Spülen und Zubehör 22. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen