Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Dareiko, 11. Jan. 2012.

  1. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg

    Hallöchens,

    nachdem die Planung jetzt abgeschlossen ist, stellt sich jetzt sehr stark die Gerätefrage.
    Den GS (Miele) werden wir vorläufig aus Kostengründen aus der neuen Küche mitnehmen, ebenso Kühli und Gefrierschrank.

    Bezüglich BO und DGC sind folgende in der engeren Auswahl:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder alternativ:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Das Set von Miele ist um gut 1000 Euro teurer, dafür hat der BO keine Pyrolyse, weil es das in der Kombi von Miele nicht gibt. Ich hab jetzt einen - zwar schon neuen, aber super funktionierenden - Simens mit integrierter MW und Pyrolyse, der ist echt super, verzichte eigentlich nur sehr ungern darauf. Jetzt bin ich halt schon sehr unsicher, was ich machen soll.

    Anbei nochmals die Planungsdatei von der Küche, die APL wird aus Stein (freu). Das mit der Abhängung ist nur mal ein Versuch, erster Entwurf. Das ist auch noch nicht das Gelbe vom Ei. Naja, vielleicht hat hier ja auch jemand eine nette Idee für mich.
    Nachdem der Raum ja über 3,60 Raumhöhe hat, ist die Sache mit der DAH eine sehr schwierige, ausserdem benötigen wir wg. KWL eine Umlufthaube....

    Bin offen für alle Anregungen.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2012
  2. eva.h

    eva.h Gast

    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Hallo Dareiko,

    der Ofen von Siemens ist prima. Ich habe den Vorgänger.
    Von Miele gibt es keine Backöfen mit MW und Pyrolyse.

    Der von Dir ausgewählte "Dampfgarer" von S. ist ein Dampfbackofen. Finde ich auch besser als einen reinen Dampfgarer.

    Obwohl ich die "Dampfgeräte" von Miele besser finde, wäre da ein analoges Gerät deutlich teurer und würde optisch nicht zum Ofen passen.
    Viele User sind mit dem S. Dampfbackofen auch sehr zufrieden.
    So gesehen ist es eine gute Wahl.

    VG EVA
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    .. ich finde die Abhängung recht gelungen - überlege Dir halt noch in welchem Material / Farbe - da gibts ja viele Varianten ;-)

    Hier eine rustikale (und unaufgeräumte) Variante bei Nachbarn
    [​IMG]
     
  4. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Ja, danke euch beiden für die Antworten.
    Bezüglich der BO's bin ich mir nun ziemlich sicher, dass es Siemens wird, ist auch günstiger, das gesparte Geld läßt sich dafür vielleicht in einen besseren DA investieren.

    Danke auch an Nice-nofret für die Ermunterung wg. der Abhängung. Aber irgendwie gefällt sie mir vom Stil her nicht wirklich, wir haben ja einen eher schlichten, modernen Bungalow, innen alles offen und so. Ich weiß nicht, ob da so eine Abhängung nicht drückend wirkt.
    Momentan beschäftige ich mich wieder eher mit dem Gedanken von so einem ausfahrbaren Tischlüfter. Kennt da vielleicht jemand ein Gerät, das man für Umluft wenigstens halbwegs empfehlen kann - und das auch mit dem Gasfeld verträglich ist?
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    *rofl* naja, den Stil wollte ich euch auch nicht empfehlen - es ging nur um ein Gestaltungsbeispiel.


    Muldenlüfter - fressen Stauraum und sind ineffizient ... mehr gibt's dazu eigentlich nicht zu sagen - mit etwas Gehirnschmalz lässt sich für euch bestimmt eine schöne Abhängung oder eine Absenkbare Haube finden ;-)


    Küchentante: warst Du das? Es gab mal ein Bild von einer Haube, welche AUF der APL installiert wird und die Haube quasi an einem Arm über den Herd hält??
     
  6. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.072
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Ja ! In meinem Album "Plätzchen backen".
    Lieferant ist Homeier.
     
  7. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.072
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Guckt Ihr mal hier |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|;-)
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    taugen die was, Küchentante?
     
  9. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Ja, das ist eine gute Frage: taugen die was?

    Die sehen ja wirklich sehr spaceig aus. Weiß nicht recht, ob ich mich mit so einem "Raumschiff" auf der APL anfreunden kann :'(

    Dann vielleicht doch eher Abhängung????
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Nein, die Muldenlüfter sollen nicht viel taugen. Lies mal z. B. hier:

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ftungstechnik/8071-bora-dunstabzug-mulde.html

    https://www.kuechen-forum.de/forum/kuechen-ambiente/3993-gaggenau-versus-bora-muldenlueftung.html

    https://www.kuechen-forum.de/forum/...-deckenhaube-oder-versenkbare-tischhaube.html

    Bei der letzten Messe in München, da hat man auch so Vorführungen mit Muldenlüftern gezeigt, sieht eindrucksvoll aus, bis ich erfuhr, dass man dem kochenden Wasser etwas beigibt, damit der Dampf schwer wird uns leichter nach unter fällt... (ob stimmt, weil ich nicht, aber ganz sicher ist das die schlechteste Variante von allen Abzughauben)
     
  11. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    OK, die Argumente hab ich mir alle zu Gemüte geführt. ;-)

    Da hieß es "allenfalls noch die ausfahrbaren" - genau so eine ausfahrbare Tischhaube hätte ich mir evtl. vorgestellt.

    Wie sieht es aus wenn ich einen Lüfterbaustein nehme, wie hoch darf der höchstens hängen, um noch effektiv zu arbeiten. - Wenn das Ding nämlich zu niedrig hängt, seh ich ja auch gar nicht mehr in meinen schönen offenen und hellen Raum hinein, weil mir immer die Abhängung quasi "vor Augen schwebt" - ist ja auch doof, oder?*stocksauer*
     
  12. Vortas

    Vortas Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    108
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Zum Thema DG noch etwas, was mir meine KFB mitgegeben hat:

    SChaut Euch die Siemens und Miele DGs an. Die Miele DGs haben eine gepresste Seitenwand, bei der die Halterungen für die Bleche eingepresst sind. Somit einfacher zu reinigen als die Einhängestelle von Siemens.

    Weiterhin haben die Miele Geräte eine Dampferzeugung im Behälter. Der Dampf wird nicht im Garraum erzeugt. Sie meinte auch wenn in allen anderen Geräten oft das gleiche Steckt... Beim DG schmeckt man den Unterschied sogar.

    Was sie mir dann noch gezeigt hat waren ein Siemens und ein Miele DG in den beiden Küchen. Die haben ein Miele und ein Siemens Kochstudio in denen die Vorführungen stattfinden.

    Da der Miele DG seinen Dampf im Innenraum erzeugt ist in der Mitte im Boden eine Schale eingelassen. Diese war sichtbar verkalkt.



    Ich habe auch lange überlegt und werde nun alles von Siemens nehmen und den DG erstmal weglassen. Der wird in einem Jahr oder so nachgerüstet. Von Miele.
     
  13. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Naja, das mit weglassen vorerst ist eine gute Option. Aber die Geräte müssen bei mir schon von einem Hersteller sein, da sie ja untereinander eingebaut werden. Also oben Miele und darunter Siemens - neeee, das sieht nicht gut aus. :-X
     
  14. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    "Sichtbar verkalkt" spricht doch wohl nur für mangelnde Pflege oder häufigere Nutzung, nicht für das schlechtere Gerät....

    ich persönlich betreibe zu Hause den Dampfbackofen von Gaggenau, halte aus meinen Gesprächen mit meinen Händlern (und davon besuche ich beruflich ja sehr viele...) das Miele Gerät für eindeutig überlegen (zumindest im Vergleich zum Siemens)

    mfg

    Racer
     
  15. Vortas

    Vortas Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    108
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Finde ich nicht, dass das nicht gut aussieht. Nebeneinander würde ich verstehen. Aber übereinander... Ich habe dann auch oben Miele DGC, darunter Siemens BO und unten drunter die Siemens Wärmeschublade.
     
  16. kuechentante

    kuechentante Spezialist

    Seit:
    2. Apr. 2009
    Beiträge:
    3.072
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Haste verwechselt. Der Miele hat keine Schale im Innenraum, die verkalkt.
    Das ist der Siemens .;-)*tounge*
     
  17. Vortas

    Vortas Mitglied

    Seit:
    31. Dez. 2010
    Beiträge:
    108
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Ähm ja danke. *rose*

    Wie war das? A sagen, B denken, C meinen und D war richtig.


    Miele Dampf im Tank, Siemens Dampf im Innenraum.
     
  18. doppelkeks

    doppelkeks Premium

    Seit:
    3. März 2011
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Sachsen
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Ob man unterschiedliche Marken an BO/DG(C) kombinieren kann, ist nun wirklich Geschmackssache.

    Ich hab damit kein Problem. Ich bekomme nächste Woche einen Bosch-BO und nächstes Jahr hoffentlich noch einen Miele DGC dazu. Beide Geräte werden nebeneinander sitzen. Ich finde, der Bosch passt ganz gut zum Miele. Siemens hätte ich dazu nicht kombiniert.

    Ich kann aber verstehen, wenn man alles von einer Sorte haben möchte.
     
  19. Dareiko

    Dareiko Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Nähe Salzburg
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Tja, das mit der Geschmacksfrage .... und dann noch das mit den Überzeugungen.... :-[ Ich bin ja eher der Siemens-Fan, von Bosch halt ich nicht so viel, obwohl aus gleichem Hause, ich weiß.

    Mein Siemens BO mit Spiegelglasfront, Backwagen, integrierter MW etc..... tut sein über 15 Jahren treu seine Pflicht, hat noch nie Ärger oder sonst was gemacht und sieht immer noch aus wie neu. Ca. um die gleiche Zeit wie ich haben meine beiden Schwestern ebenfalls ihre vergleichbaren Herde bekommen, nur ohne Spiegelglasfront, und eben von Bosch. Beide hatten schon Ärger damit... - Naja, das begründet halt meine Überzeugung *rose*

    Jetzt nochmals die Frage an die Profis: Wie hoch darf ein Lüfterbaustein über der APL hängen, um noch gut wirksam seinen Dienst zu verrichten? - Samy, du hast doch da mal sowas verbaut - ich glaub von Best (??), wie hoch hing denn das da auf dem Bildchen?
    *clap*
     
  20. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.805
    Ort:
    Münster
    AW: Die GeräteFrage: Miele oder Siemens??

    Das kommt auch sicherlich auf das Gesamtkunstwerk an...

    den Kenner (Koch) erkennt man sicherlich eher daran, dass er weniger Wert auf Design als auf Funktion legt, er wird somit, mit verschiedenen Designs sehr gut leben können.

    Ist die Küche hingegen auch sonst komplett durch designet und es glänzen nur 2 oder 3 Geräte in einer absolut schlichten Front, sollte man dann auch schon Wert auf die Optik legen....

    Mir persönlich ist die Funktion lieber,(obwohl meine Freundin kocht :cool:) daher störe ich mich auch nicht daran, dass der DG alufarben und der Backofen dunkelgrau ist...

    ist halt so...

    mfg

    Racer
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Grundsätzliche Gerätefragen Einbaugeräte 20. Okt. 2015
Erste Küchenberatung - nun Gerätefragen Einbaugeräte 20. Juli 2012
Gerätefrage - bitte um Hilfe Einbaugeräte 20. Dez. 2011
Hobby-Chefs Gerätefragen Einbaugeräte 27. Nov. 2011
Miele DA 3466 (Abluft) Dunstabzugshaube: passender Wandschrank Einbaugeräte 7. Nov. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Miele DGC 6800 vs Neff CFS 1524 N Einbaugeräte 17. Okt. 2016
Miele XXL GSP - G 6775 SCVIXXL - Sockelhöhe Einbaugeräte 15. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen