1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Die alte Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Küfix, 4. Okt. 2010.

  1. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24

    Küchenfront: Glas Magnolie

    Abluft: Deckenhaube mit Außenmotor

    Ich habe versucht, unsere bisherige Planung mit dem Alno-Küchenplaner nachzuvollziehen. Ich weiß, dass die Linienführung bei den Hochschränken nicht korrekt ist und keine Nischenverkleidung da ist und die Deckenhaube auch fehlt. Aber meine Fähigkeiten mit dem Alnoplaner sind beschränkt.

    Für Anregungen/Verbesserungsvorschläge - in Bezug auf auf die Grundrissgestaltung, Funktion und das Design - sind wir dankbar.

    Die Wand soll oberhalb der Nische farblich gestaltet werden oder vielleicht mit einer dekorativen Tapete versehen werden. Der Fußboden soll mit rustikalem Eichenparkettboden (handgehobeltes geöltes Eichenparkett) versehen werden.

    Mauerdurchbrüche kommen nicht in Frage, Türversetzungen eventuell.

    Daher habe ich auf den Grundriss vom EG verzichtet.

    Die Küchentür wird gegen eine Glasschiebetür ausgetauscht, die wahlweise Außen oder Innen schließt. Wobei wir Innen bevorzugen.

    Wir wollen mit übertiefen Unterschränken planen.



    Erweiterter Fragenkatalog:
    Wie gross sind die anderen Erwachsenen im Haushalt? Wie neu sind die Kiddies?
    Antwort==> 1,85m; 18 Jahre und 23 Jahre

    Welche Arbeitshöhe ist angedacht? (Faustregel = abgewinkelter Ellenbogen ./. 15cm; bzw. nicht höher als Oberkante Hüftknochen; gemessen mit der im Haus üblicherweise getragenen Fussbekleidung)
    Antwort==> 94cm

    Was steht auf der APLAPL[/URL] rum? (Brotkorb, Obstschale, Messerblock, Wasserkocher, Kaffeemaschine, ....)
    Antwort==> Wasserkocher Kaffevollautomat


    Welche Küchenmaschinen habt ihr in Gebrauch? (Mixer, Blender, Küchenmaschine, Kaffeevollautomat, Eismaschine ... )
    Antwort==> Kaffeeautomat

    Was soll in der Küche untergebracht werden? (Vorräte, Geschirr, Putzsachen, Bügelbrett, Getränkekisten, ..)
    Antwort==> Vorräte, Geschirr ,Besteck, Kochutensilien Putzsachen

    Was habt ihr sonst noch an Stauräumen? (Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller, Abseiten, Geschirrschrank im Esszimmer)
    Antwort==> Keller


    Wie häufig und aufwändig wird bei euch gekocht?
    Antwort==> täglich 1 mal aufwändig,da meistens ein 2. Gericht für einen Allergiker gekocht wird

    Kocht ihr allein oder gerne gemeinsam? Für und mit Gästen?
    Antwort==> gern auch gemeinsam, soweit möglich

    Wie gross ist der Esstisch bzw. soll er werden?
    Antwort==>2-3 Personen

    Was stört euch an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?
    Antwort==> ausreichende Arbeitsflächen, ausreichend Stauraum

    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?
    Antwort==> täglich
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. Okt. 2010
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Hallo Küfix,
    schon mal sehr gut. *2daumenhoch* Leider fehlt die 2. Alno-Datei und ein oder zwei Ansichten sind auch immer ganz nett --> Alnohilfe Kapitel 3

    Nochmal zur Frage:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?

    Täglich ... ok, aber alle Mahlzeiten oder zu welchen? Warum 2 bis 3 Sitzplätze, wenn ihr offensichtlich zu Viert seid? Was ist mit Esszimmer?

    DAH-Abluftloch, gibt es da schon eines? Wenn ja, wo und welcher Durchmesser?

    Wenn euch an der neuen Küche die mangelnde Arbeitsfläche gestört hat, findest du, dass ihr jetzt mehr Arbeitsfläche habt? Wie steht es mit Kekse backen, Nudeln machen, oder sonstigen aufwändigeren, arbeitsplatzintensiven Sachen?

     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Willkommen, Küfix!

    Da Du schon so bestimmt schreibst "Küchenfront: Glas Magnolie" und wir letztens das Thema Glasfronten hier hatten, frag' ich neugierig: Weißt Du schon, welcher Hersteller?
     
  4. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Der Sitzplatz wird täglich von mindestens 2 Personen genutzt und gelegentlich von 3 Personen, da wir in der Woche zu unterschiedlichen Zeiten das Haus verlassen und auch zu unterschiedlichen Zeiten zurück kommen. Am Wochende essen wir im Esszimmer.

    Die Abluftöffnung befindet sich am Fenster oben in der linken Ecke und muss verbreitert werden.

    Wir haben bisher nur eine Küchenzeile an der Wand mit 365cm. und die verkürzt sich um den Kühlschrank und den Apothekerschrank um 90cm auf 275cm . Darauf befinden sich das Kochfeld mit 60cm und die Spüle mit ca. 100cm.

    Wir möchten übertiefe Unterschränke verplanen mit einer Arbeitsplattentiefe von 75cm und das Kochfeld flächenbündig einbauen . Die Spüle soll nur ein Becken haben und durch einen mobilen Abtropf von Blanco ergänzt werden. Der Tisch hat Arbeitsplattenhöhe.
     

    Anhänge:

  5. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    @ Ulla
    Wir haben jemanden gefunden der uns diese Möbel bauen würde
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    oder Alternativ Rational.
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Du hast die Spüle jetzt mit einem 50er Unterschrank geplant. Ich fände ja einen 60er mit 1,5 Becken praktischer. Ich denke an abgewaschenes Gemüse/Obst etc., das noch ein wenig abtropfen soll. Das könnte es in einem der Becken und das andere Becken steht für anderes zur Verfügung (schnell was abgießen, kurz Hände spülen). Seid ihr euch da mit 1 Becken schon sicher? 1,5 Becken passen nämlich nicht in einen 60er Schrank.
     
  7. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Wir haben zZt. 1,5 Becken und brauchen diese nicht zwingend.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Habt ihr auch die Abtropfe noch? Wie beurteilst du den geschilderten Arbeitsvorgang? Wie ist es, wenn gemeinsam gekocht wird?
     
  9. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Wir denken, dass der Abtropfeffekt mit Einsätzen in der Spüle möglich wird und wir mehr von der gewonnen Arbeitsfläche haben.
    Auch finden wir die mobile Abtropfeinrichtung von Blanco überzeugend.
     
  10. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Ich werf da mal was in die Runde weil mir gerade was dazu auffällt:

    Diese Ausziehtische, die in einer Schublade 'versteckt' sind.
    Die kann man bestimmt auch in einem Hochschrank einbauen und oder breiter als 60 cm machen - vielleicht 80 oder gar 100?

    Dann gewinnt man Stauraum und hat eine Arbeitsfläche zum Preis einer Schubladenhöhe.

    Aber vielleicht ist das in dieser Küche ja noch nicht nötig.

    neko
     
  11. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    @neko
    Vielen Dank für die Anregung. Ich habe mich mal umgeschaut und denke die Tragfähigkeit dieser Schubladentische ist nicht sehr hoch, auch denke ich, dass man sich zwar gegenüber sitzen kann aber eine 3. Person wir sicherlich wenig Freude daran haben an der Schubladenseite zu sitzen.

    Unser Gedanke ist, wenn wir den Tisch auf Arbeitsplattenhöhe nutzen, dass wir auch diesen zum Arbeiten nutzen können.
     
  12. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    wie immer...
    nur um´s zumindest mal angedacht zu haben
    *winke*
    Samy
     

    Anhänge:

  13. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    :-[ da bräuchte ich aber einen Schuhlöffel :girlblum:
     
  14. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Ohne nun die genauen Maße der Abstände zwischen den Zeilen zu kennen: Ich finde die Idee nicht schlecht. Es ist alles drin und die Küche ist so kompakt, dass die Arbeitswege trotzdem kurz bleiben.
     
  15. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Du übertreibst mit deiner Schuhgrösse;-),
    95 Zeilen-Abstand geht
    60 Durchgang, nur 1-seitig hoch geht auch

    *winke*
    Samy
    hat 56 Durchgang oder so, und ist auch kein Hachtele
     
  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Huhu, ich habe den Tisch auch mal nach links getan, denn oben links in der Ecke ist ein Schacht, der 30 cm in den Raum nach rechts geht und 110 in den Raum nach unten. Da passen also nur tiefenreduzierte Unterschränke.

    @Küfix, ich finde die "Ulla"-Schrankecke etwas nah am Kochfeld. Insgesamt wären es mir auch zu wenig breite Unterschränke.

    Deshalb jetzt mal Spülen- und Kochfeldzeile, sowie Sitzecke mit Bank. Hat auch den Vorteil, dass die Leutchen dort Richtung Fenster gucken können und dort auch sitzen können, wenn noch einer in der Küche wirbelt.

    Den Spülenschrank als 100er, alternativ geht natürlich auch 50er und 50er Auszugsunterschrank ... asymmetrisch dann wie hier:
    [​IMG]
    Am Fenster normale APL-Tiefe. Es gibt Fußbodenheizung .. oder?

    Na ja, den Rest sieht man ja.

    Ach ja, Tür ist zur Schiebetür geworden. Würde ich dir auch für deine bisherige Aufteilung empfehlen, damit man niemanden vom Kühlschrank verscheucht.
     

    Anhänge:

  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    Man kann natürlich auch Spülen- und Kochfeldseite tauschen. Habe nämlich gerade noch gelesen, dass das vorh. DAH-Abluftloch wohl oben rechts (Grundrissaufsicht) ist.

    Dann könnte die Kochfeldseite 2x80er Auszugsunterschrank sein. Nach der toten Ecke dann lieber erst den 45er, dann den 90er.

    Auf der Spülenseite wäre dann nach der toten Ecke:
    - 80er Spülenschrank
    - 60er GSP.
     
  18. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.434
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    *clap**clap**clap* @ Kärschdin.

    Die Bank-Ecke würde so richtig gemütlich werden mit den
    Überkopf-Hängern.
    Prinipiell tolle Idee so.
    *Respekt*
    Samy
     
  19. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    @ samy
    Uns wurde -wie die Bilder zeigen - eine ähnlich Planung angeboten. Wir haben allerdings Sorge, dass 2 Leute am Fenster nicht gleichzeitig etwas tun können.

    Macht es dann Sinn bei einer solchen Küchenplanung mit Glasfronten zu planen? Welche Alternative gäbe es, damit auch die Optik stimmt?

    Wie sieht die Verteilung der Unterschränke aus?

    Wie Tief sind die Unterschränke unter dem Tisch und gibt es genügend Beinfreiheit unter den Stühlenden Stühlen?
     

    Anhänge:

  20. Küfix

    Küfix Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    24
    AW: Die neue Küche soll weichen aber wie mache ich es besser ?

    @ kerstin
    Vielen Dank für Deine ansprechende Idee. Da ich mit dem Alno-Programm noch nicht zurecht komme bitte ich Dich mir die Maße vom Tisch zusagen und die Tiefe der Bank.

    Würdest Du mir von einer Deckenhaube abraten, da Du eine Wandhaube eingeplant hast?

    Welche Front würdest Du empfehlen, Hochglanzlack oder doch Glas oder was anders für den Raum?
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Okt. 2010
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küche im alten Bauernhaus Küchenplanung im Planungs-Board Sonntag um 23:07 Uhr
Kernsanierung eines alten Bauernhauses – moderne Traumküche gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
"Alternative" Bestandsküche erweitern Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Okt. 2016
7,5qm Küche soll neu gestaltet werden Küchenplanung im Planungs-Board 9. Okt. 2016
Neue oder alte Küche -Umzug- Küchenplanung im Planungs-Board 24. Aug. 2016
Status offen Neue Küche in altem Weingut Küchenplanung im Planungs-Board 27. Juli 2016
Warten Küche in altem Haus, offener Raum, Wand + Insel Küchenplanung im Planungs-Board 22. Juli 2016
Status offen Neue Küche in alter Doppelhaushälfte (1989) Küchenplanung im Planungs-Board 13. Juli 2016

Diese Seite empfehlen