Dicker Abfluss mit Gefälle im Weg | Erbitte Beratung

peterchen30

Mitglied
Beiträge
70
Hallo zusammen,

der Einbau meiner Ikea Metod Küche rückt näher, allerdings bin ich mir noch absolut unsicher, welches der Königsweg für folgende Situation ist:

küche2.jpg


Abfluss.jpg


Der Abfluss mündet am Ende in Höhe von 14 cm und steht 7,5 cm von der Wand ab bzw. trägt auf. Somit lassen sich die Unterschränke nicht an die Wand stellen. Mit den neuen Ikea Füßen, könnte ich zwar theoretisch die wichtigen Unterschränke so hoch bekommen, dass sie über die Leitung stehen, dann wäre meine Arbeitshöhe für mich aber zu hoch. Also eigentlich keine Option.

Alternativ könnt ich evtl. die Schränke vor die Leitung rücken, meine APL ist 65 cm und ich möchte die APL vorne bündig - aber selbst dann bräuchte ich vermutlich immer noch eine einen ziemlich breiten Wandabschluss.

Dritte Möglichkeit wäre, die betroffenen Korpusse entsprechend auszuklinken und direkt an die Wand zu stellen - allerdings bin ich mir gar nicht sicher ob das bei den Metod Korpussen so ohne weiteres möglich ist. Zudem wäre es mit sicherheit ein ziemlich Gestückel - zu allem übel würden sich in der Mitte der Zuleitung auch 2 Korpusse treffen...

Vierte Möglichkeit (?): Gefälle deutlich reduzieren und somit im Sockelbereich bleiben. Das aktuelle kommt mir im Vergleich zu anderen Bildern hier ausm Forum sehr ausgeprägt vor.

Was würdet ihr mir empfehlen? Was ist hier üblicherweise der Königsweg? PS: Ist eine Mietwohnung.

Danke und Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

peterchen30

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
70
hi,

die APL mit 65cm ist leider schon da, bzw. eine erschwingliche, kurzfristig lieferbare und mir gefallende APL hatte ich sowieso nicht gefunden.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
Eine Mischung aus 1-3? Prüfen, wie hoch das Gefälle sein muss und ggf. tiefer gehen, dann Schränke soweit wie möglich vorrücken und ja, hinten so wenig wie möglich ausklinken. Die Problematik ist dir doch nicht neu...
 

peterchen30

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
70
Yes @Nörgli , allerdings ist es dann vor-Ort / wenn man mal einen Leerkorpus vorschiebt, leider doch immer etwas anders, wie man gemessen hat bzw. sich das vorgestellt hat. Ggf. auch einfach verdrängt :-)

Aber ja, wird dann wohl auf eine Kombination von 1-3 herauslaufen und man findet sicher eine Lösung. Ich wollte es halt jetzt nochmal so gut wie möglich gedanklich durchplanen, da ich erst jetzt bemerkt habe, dass mir die Küchenplanerin unten überall mindertiefe, hohe Maximera geplant hat (35). Das finde ich etwas zu viel gekürzt, ich meine sogar, dass die regulär-tiefen passen könnten. Allerdings ist das eben sehr theoretisch und kommt am ende auf den finalen Einbau an.

Vermutlich muss ich ggf. einfach nochmal nachbestellen.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
Du hast unten ein paar Zentimeter Platz hinter den Schubladen. Mit Vorrücken und Ausscheiden (ggf. kleiner Spalt und Abschlussprofil) könnte das ganz knapp passen. Ansonsten auf die hohen 45er zurückgreifen (die von unter der Spüle).
 

peterchen30

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
70
Genau so - hätte halt gerne gleich alles dagehabt.. vielleicht bestelle ich einfach mal auf "Kommission" - wird eh jede Menge zurückgehen. Bin btw. auf weiße Korpusse geswitcht, da die schwarzen nicht lieferbar sind und Ikea keine Anstalten macht, mir ein Lieferdatum mitzuteilen bzw. überhaupt auf meine Anfrage bzgl. weiterem Vorgehen zu reagieren :/
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.126
Wohnort
Berlin
IKEA macht "keine Anstalten", weil die auch keinen Plan haben und sie diese Frage vermutlich 800x die Woche hören. Die Produktion ist wegen Corona massiv ins Stocken geraten, vor Februar kommt da gar nix mehr. Viele kommen nicht mal an Fronten ran, also sei froh, dass du so schnell Korpusse erhalten hast. ;-)
 

peterchen30

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
70
kann man so sehen. Wenn man allerdings zum Bestellzeitpunkt einen verbindlichen Liefertermin zugesagt bekommt und sich im Anschluss vollkommen zurückzieht, ist das nicht wirklich kundenfreundlich bzw. erfüllt nicht mal die Minimalanforderungen. Bei einem transparenten Liefertermin bzw. der Aussage "kann bis Februar dauern" hätte ich mich früher für die weißen Korpusse entschieden. Die sind tatsächlich problemlos und innerhalb weniger Tage lieferbar (Gestern bestellt, Lieferung am 30.). Aber anderes Thema - jetzt schau ich erstmal dass ich diese ordentlich verbaut bekomme ;-)
 

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
1.113
Wohnort
Wien
Servus!

Geht folgende einfache Lösung:

Die Korpusse mit Abstand zur Wand aufstellen, die 65cm Platte draufmontieren und auf die 65cm Platte eine ca. 10-15cm tiefe weitere Arbeitsplatte über die ganze Breite auflegen? Dann hast halt hinten noch eine kleine Ablage, ist vielleicht auch nicht ganz unwillkommen.

Grüße

Rüdiger
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben