DGC 6805 Miele 45 er oder 60 er Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von guzzi, 26. Okt. 2015.

  1. guzzi

    guzzi Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2014
    Beiträge:
    24

    hallo,
    Wir können uns nicht entscheiden. Folgende Geräte stehen zur Auswahl:
    DGC 6805 45 er Nische
    Und ein Backofen von Miele 60 er Nische
    Und ein induktionskochfeld von Miele: KM 6366-1
    Oder
    DGC 6865 60 er Nische
    Backofen von Miele ebenfalls 60 er Nische
    Und das Neff kochfeld Neff - PRODUKTE - Kochfelder - Autarke Elektro-Kochfelder mit Induktion - T54T86N2
    Was meint ihr, braucht man 2 60 er Öfen? Dann müssten wir beim kochfeld sparen und das Neff Gerät nehmen oder doch die erste Variante mit einem 45 er dampfgarer und dem tollen kochfeld mit 3 powerflex Brücken kaufen?
     
  2. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    Ich persönlich brauche keine zwei 60 er Öfen. Ich habe ein Vorgänger Miele Modell DGC 5061 für 45 er Nische und mit Wasserbehälter seitlich, sodass die Gastro Norm Behälter reinpassen (dies schätze ich enorm). Die Kombination mit einem großen 60er Backofen hat sich jetzt seit Jahren sehr bewährt.

    Wobei ich sagen muss, dass für ca. 90 - 95 % % meiner Gerichte der kleine DGC verwendet wird. Der große Backofen wird nur für Pizza, Turkey oder großen Braten bzw. Pulled Pork und gelegentlich, wenn der DGC bereits belegt ist, für ein weiteres Gericht verwendet.
     
  3. guzzi

    guzzi Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2014
    Beiträge:
    24
    Danke für deine Einschätzung. Ich bin mir halt nicht sicher, ob ein kleiner dgc ausreicht. Du sagst ja, dass die meiste Zeit eh der dgc benutzt wird.
    Ins Budget würde entweder der große dgc und ein günstigeres kochfeld oder der kleinere dgc und ein tolles indukochfeld. Wie viel nutzt man dann das kochfeld noch?
     
  4. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    Ich nutze das Kochfeld mal mehr mal weniger. Reis wird im DGC gemacht, aber das große Kochfeld ist toll bei Pfannkuchen für die 5-köpfige Familie (vielleicht auch noch Freunde der Kinder).
    Beim Kochfeld hatte ich irgendwie eine andere Herangehensweise; DGC war Technik- und auch Preisorientiert, beim Kochfeld war mehr (persönliche) Bedienfreundlichkeit, Feldaufteilung (einige Monate später hätte es noch ein für mich besseres Feld gegeben) und Einbausituation (flächenbündig in Granit) auswahlrelevant. Meiner Meinung nach reichen 4 Kochstellen absolut aus, aber ein 60er Feld wäre mir zu unkomfortabel (2 große Pfannen gleichzeitig ist wichtig).
    Ich weiß jetzt aktuell nicht welche Innenhöhe der heutige 45er DGC hat - meiner hat jedenfalls 24 cm und, wie gesagt, dies reicht für fast alles aus und einen Turkey kann man auch ohne Dampfgarfunktion im großen Backofen zubereiten. Bei mir sind häufig 2 Ebenen gleichzeitig belegt - entweder mit verschiedenem Gemüse, oder 2 Blechkuchen - das geht sehr gut.
     
  5. guzzi

    guzzi Mitglied

    Seit:
    27. Nov. 2014
    Beiträge:
    24
    Das 80er kochfeld wäre das ohnehin. Ob Neff oder Miele, wahrscheinlich ein luxusproblem. Ob der höhere Preis für das Feld von Miele rd 800€ gerechtfertigt ist, oder ob das vergleichbare kochfeld von Neff nicht auch reichen würde?
    Das schöne an Miele ist, dass man die Backbleche aus dem Backofen auch in den dampfgarer stellen kann.
     
  6. Herta

    Herta Mitglied

    Seit:
    29. Okt. 2012
    Beiträge:
    283
    Wir haben zwei kleine Geräte und das hat bis jetzt voll und ganz ausgereicht und ist sehr komfortabel. Große Vögel hatten wir auch vorher noch nie gemacht. Wenn ihr aber einen 60er Ofen anstrebt, seid ihr voll und ganz ausgestattet und bekommt auch einen hohen Bräter unter.
     
  7. Anett

    Anett Mitglied

    Seit:
    29. Jan. 2014
    Beiträge:
    183
    Ich habe zum kleinen DGC (6600) auch nur ein 60er Kochfeld, das von dir von Miele ausgewählte aber nur mit 2 Flexzonen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Und da nun Gemüse und Kartoffeln in den DGC wandern, habe ich noch nie mehr als 2 Kochfelder gleichzeitig gebraucht. Da ich nur den DGC habe, fehlt mir eher mal ein Ofen, aber selbst das ist ganz selten, aber ich koche im Normalfall auch nicht mehrere Gerichte gleichzeitig. Bei mir war der fehlende Ofen ein Platzproblem, das 60er Feld auch, aber das hätte ich auch mit mehr Platz ausgewählt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Miele CVA 6805 Einbaugeräte 2. Juni 2015
Prüfung der Wahl unserer Einbaugeräte: Miele DGC 6805 und NEFF Geräte Einbaugeräte 7. Dez. 2013
Miele Backofen/Mikrowelle H6800BM und Dampfgarer DGC 6805 haben gleiche Backformen? Einbaugeräte 29. Sep. 2013
Miele DA 3466 (Abluft) Dunstabzugshaube: passender Wandschrank Einbaugeräte 7. Nov. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Miele DGC 6800 vs Neff CFS 1524 N Einbaugeräte 17. Okt. 2016
Miele XXL GSP - G 6775 SCVIXXL - Sockelhöhe Einbaugeräte 15. Okt. 2016
Neff, Siemens, Miele oder VZug Dampfbackofen Einbaugeräte 2. Okt. 2016

Diese Seite empfehlen