Der lustige ? Kunden Thread

Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.206
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
Hallo

Nach dem lustigen Bau Thread,kam mir die Idee zum Kunden Thread.
Man liest ja oft über schlechte Handwerker, Kfb und so weiter.

Es gibt aber auch Kunden die ..............


Mein schlimmster Fall,liegt ca. 5 Jahre zurück.


Küche eingebaut,Kunde ist zufrieden ,unterschreibt Auftrag ohne Reklamation.
Bestellt kurze Zeit später Glasrückwand hinter Kochfeld,Chef misst
vor Ort aus,bestellt Glas.
2 Wochen später montieren wir Glasrückwand,alles ok Kunde unterschreibt Lieferschein ohne Reklamation.

Mehrere Wochen später,schickt man mich allein,bei Kundinn vorbei,da sei eine Macke in einem Schubvorderstück,soll mir das ansehen,und notieren welcher Schrank es ist.

Ich komme in die Küche ,und sehe an dem untersten Auszug des Kochfeldschranckes,genau in der Mitte ein großes spitzes Loch ca. 7 mm breit und 5 mm tief,also nicht zu übersehen.
Ich sage, hoppla das war doch beim letzten mal noch nicht.

Da fängt sie an zu schreien:das ist von Anfang an so und wenn sie keine Lust haben können sie gleich wieder gehen.
Mir ist fast das Herz stehen geblieben,sage in normalem Ton:wir waren doch mit der Glasrückwand später da,da wird sie wieder laut :ich soll sie nicht anschreien.
Ich hab gezittert,und versucht möglichst ruhig zu bleiben.
Habe dann Front notiert und gesagt :wir tauschen die Front aus .

Nach meiner Rückkehr habe ich sofort alles meinem Chef erzählt. Der meinte,die Firma der Dame steht gerade kurz vor der Pleite,sie sei wohl mit den Nerven am Ende.
Die Front wurde von uns kostenlos getauscht.

90 % der Kunden sind OK ,und einige sind es halt nicht ,so wie es bei Handwerkern,Kfb und allen anderen Berufen eben auch ist.

2010 lena
 
Bodybiene

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.724
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Der Kunde hat doch immer Recht! ;-)

Ich komm zwar nicht aus der Küchenbranche, aber ich erleb auch manchmal lustige Sachen.

Z.B. die neue Oma die bei uns Calgon-Tabs für ihre 3. Zähne wollte.

Ich: Die Corega-Tabs stehen hier hinte.

Sie: Die heißen nicht Korea, ich will die Calgon-Tabs für die Zähne. *crazy*

LG
Sabine
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Hi,

cheffe nimmt "Reklas" sehr genau*stocksauer*.

Küche letzten August montiert.

Kunde: Müllauszug klemmt, Eckapotheker läuft nicht mehr....

Anfahrt einfach 50 km. Arbeitszeit vor Ort 10 Minuten....

Müllauszug: Kehrgarnitur auf Ablagedeckel um 90 Grad gedreht, Apo...die ungefähr vierfache Überladung entnommen...fertig.

Passiert immer wieder und ich mach nun wirklich aufwändige Endabnahmen;D*stocksauer*
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Während eines Montagetermines 1994 passiert: ich muss noch mal zum Auto. Was man nicht im Kopf hat muss man halt in den Beinen haben. Ich öffne also die Wohnungstür und schon stürmen 3 Polizisten in die Wohnung, rennen mich dabei fast um. Der Freund der Kundin wurde wegen was auch immer verhaftet und in Handschellen abgeführt.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Das dümmste ever.....

Man montierte ja nicht nur Küchen.....kommissionierte Ware angeliefert montier ich stundenlang edelstes italienisches Schlafraummöbel in Kirschbaum... Kunde steht die ganze Zeit dabei und nörgelt*dance* egal, man ist ja Profi.....irgendwann fragt er mich wo denn die Polster sind; häh, welche Polster???....die Knalldeppen haben das falsche Möbel geliefert und Kunde piepst erst als ich die Betten bezogen habe,...man war das peinlich
 
Berde

Berde

Spezialist
Beiträge
1.206
Wohnort
Am Fuß der Schwäbischen Alb
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Hi,

cheffe nimmt "Reklas" sehr genau*stocksauer*.

Küche letzten August montiert.

Kunde: Müllauszug klemmt, Eckapotheker läuft nicht mehr....

Anfahrt einfach 50 km. Arbeitszeit vor Ort 10 Minuten....

Müllauszug: Kehrgarnitur auf Ablagedeckel um 90 Grad gedreht, Apo...die ungefähr vierfache Überladung entnommen...fertig.

Passiert immer wieder und ich mach nun wirklich aufwändige Endabnahmen;D*stocksauer*
Solche "Kleinigkeiten "kommen sehr oft vor

Das erste was der Kunde macht, sofort anrufen und reklamieren,ohne selber mal nachzusehen was könnte es sein.

Kunde ruft an, Kühlschrank schließt nicht mehr richtig.
30 km Anfahrt
Kühlschrank ist vollgepackt von oben bis unten, in der Mittelablage liegen 2 Flaschen die über das Fach hinausstehen und dann mit den Sektflaschen die im Türfach stehen kollidieren, machte nur wenige mm. aus,aber KS schloß nicht ganz.
Flaschen etwas schräg reingelegt,Sache war erledigt.
Hätte als Belohnung gerne 1 Flasche Sekt mitgenommen:-[,aber war nicht, Kundinn hatte kein schlechtes Gewissen.
 
neko

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Flaschen etwas schräg reingelegt,Sache war erledigt.
also mir wäre sowas ja superpeinlich.

Hab auch sowas in er Art: Kunde lässt mitteilen: der Monitor ist kaputt und muß getauscht werden. Hingefahren. Rechner zum Testen eingeschalten (schauen, wie schlimm es ist)...

*Manchmal* ist es hilfreich, auch den Monitor einzuschalten, dann funktioniert er auf wundersame Weise...

Sowas in der Art (externes Zusatzgerät nicht eingeschalten) kommt garnicht so selten vor. Die Frage: hast Du ihn/es auch eingeschalten? ist ein running Gag geworden.

Hinterhältig ist es, wenn ein Kabel nicht richtig eingesteckt ist und das Teil deswegen nicht oder nur sporadisch geht. Das sieht man nicht, da hilft nur alle Stecker kontrollieren.

neko
 
ulla

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Der lustige ? Kunden Thread

Oh, eigentlich gehört das unter "Kunden-Thread" - sorry ;-). Also, der ist lustig, ein Beitrag von einem User namens "Silberfisch", vor langer Zeit im Forum geschrieben.
....mal eine kleine (wahre!!!!!) Geschichte mir persönlich passiert.Ich fahre zum Kunden Küche montieren ein älterer Herr lässt mich herein begrüsst mich freundlich und führt mich in die Küche. Da sitzt schon seine Mutter ca. 75-80 Jahre und meint sie passt auf solange ihr Sohn arbeiten ist. Bis dahin kein Problem. Der Sohn geht arbeiten ich fange (alleine ) mit der Montage an. Nach ca. einer Std. betritt die Mutter die Küch und fragt mich ob sie mal meine Hand halten dürfte ich nichts ahnend und immer freundlich reiche Ihr meine hand womit sie sofort Ihr T-shirt hochreisst meine Hand auf Ihre NICHT BH Brust bedeckte legt und mich fragt ob ich auch den Knoten spüre!!!!!!:-[

Ich nehme meine Hand und verlasse die Küche setze mich ins Auto und überlege was ich mache. nach einer Weile sehe ich die Frau im Garten stehen und sich NACKEND mit einer Brennessel abschlagen*crazy**crazy**crazy*.

Macht die Sache nicht leichter für mich .nagut ich nur Dollarzeichen im Auge und denke mir so das musst Du jetzt durchziehen und montiere weiter. nach einer weitern zeit betritt sie wieder die Küche fragt wieder nach meiner Hand . Ich soll wieder tasten sie glaubt der Knoten ist weg!!!! Da reicht es mir ich habe mich in der Küche eingeschlossen und sie draussen gelassen. Nach einer Weile kommt Ihr Sohn wieder und fragt ernsthaft: War was ? meine Mutter ist manchmal ein wenig komisch!!!!!!! Was soll ich dem sagen? Ich hatte die Brüste seiner Mutter in der Hand!!!!!

Das ist harter Alltag

Ein zum-Glück-kein-Monteur-meh-Verkäufer
Viele Grüße, Ulla
 

Mitglieder online

  • Larnak
  • moebelprofis
  • Angelika95
  • Michael
  • soulreafer
  • regin
  • Rebecca83
  • Bodybiene
  • Schuldenuhr

Neff Spezial

Blum Zonenplaner