Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

thilli

Mitglied
Beiträge
30
Hallo,
angeregt durch andere DAH -Threads haben wir die Gutmann Capa für uns entdeckt. Allerding ist der Preis nicht ohne.

Frage: Gibt es noch andere Deckenhauben (Umluft) , die direkt an die Decke geschraubt werden und keinerlei Verkleidung, Abkofferung etc. benötigen.

Homeier und Damcampa führen leider nur Hauben, die in die Decke eingelassen werden müssen oder eben auch nach Abkofferung verlangen.

Also die frage ist, gibt es die "Capa" in günstiger....:-)

Wie immer lieben Dank für Eure Anregungen!

thilli
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.493
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Da kannst Du vielleicht hier im Forum rum suchen, welchen Vertreter/Haendler hier eine gute Vitamin B zu Gutmann hat u. Dir einen guten Preis machen kann evtl. ein Ausstellungsstueck v. einem Gutmann Capa in Umluft. Ich weiss, ein Capa ist nicht gerade guenstig - zumindest, was man bei idealo.de sehen kann.

Und als Tipp bei iBox v. O+F brauchst Du gar nicht zu gucken. O+F schreibt zwar, die iBox waere auch als Deckenhaube zu haben aber letztendlich muss er so tief haengen, dass er eigentlich nicht als eine uebliche Deckenhaube bezeichnet werden soll.

Ansonsten gucke nochmals an der Stelle in der Kueche, ob doch nicht eine Einkofferung m. Novy (31-35 cm Hoehe v. Dach runter erforderlich) Highline moeglich ist. Gutmann Capa hat allerdings nur 18 cm Hoehe v. Dach runter u. ist klar flacher am Dach.

Viel Erfolg bei der DAH Suche!
VG,
H-C
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Hallo,

Örnell bietet Deckenhauben ohne Abkofferung...

Die sind ca. 35 cm hoch. Für die Senso und Comon gibt es auch Umluftzubehör.

Kostentechnisch sind die etwas günstiger. Aber so um die 2 K kann man wohl rechnen.

Guck mal hier:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

thilli

Mitglied
Beiträge
30
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Danke Wolfgang!

Klingt nicht uninteressant, allerdings ist mir dieser Hersteller bisher nicht über den Weg gelaufen.

Nach einiger I-net Recherche habe ich jetzt einen Onlineshop im Norden Deutschlands ausfindig gemacht, der diese Hauben vertreibt. Dem habe ich heute einen "Fragenkatalog" per Mail geschickt, doch die Antwort steht noch aus.

Evtl. kannst Du auch eine der wichtigsten Fragen beantworten: Hat die Haube Randabsaugung ?? Geht aus dem Datenblatt nicht eindeutig hervor.....

Kennst Du jemanden der solche eine Haube sein Eigen nennt und wie zufrieden ist er damit ?

Was mich etwas irritiert, ist dass quasi nur 1 Shop diesen Haubenhersteller im Programm hat. Wie ist es dann wohl um die Ersatzteilversorgung bestellt?

Gruss
thilli
 
Beiträge
4.238
Wohnort
Lipperland
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Hallo thilli,

zu Frage 1, Randabsaugung ja.

zu Frage 2, ja, ich kenne einen und der ist damit mehr als zufrieden. Die sind auch äußerst "Putzfreundlich".

Die Hauben werden in Holland (ja, so nenne ich das Land, sorry) gefertigt.

Das es so wenige gibt, die die Hauben zeigen/verkaufen etc. liegt daran, dass Örnell hier bei uns den Markt erst erschließen muß oder will... wie auch immer.

Die Firma gibt es aber schon einige Jahre. Die Ersatzteilversorgung ist kein Problem.

Kannst dich auch an mich wenden....;D
 

thilli

Mitglied
Beiträge
30
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Na das sind doch durchweg gute Nachrichten. Schicke Dir morgen den Fragenkatalog per PN und wenn dann alles gut läuft, sind wir im Geschäft.

Gruss
thilli
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
3.783
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Homeier und Damcampa führen leider nur Hauben, die in die Decke eingelassen werden müssen oder eben auch nach Abkofferung verlangen.
Nee ! bei Homeier kriegst Du auch Inselhauben (Luftreinigungscenter) , die kannst Du auch ähnlich einer Deckenhaube kurz unter der Decke befestigen.
da kannst Du wählen , befestiugn mit Schacht mit Seilabängung oder mit halter direkt unter der Decke.

;-)*tounge*
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Deckenhaube zur Direktmontage an Decke (ohne Abkofferung und dergleichen)

Küchentante, und wie liegt so eine
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
preislich?
Ü = Überkopf, wieviel Abstand zum Kochfeld darf sie denn haben?
Aktivkohlefilterwechsel wie oft? Wie teuer?
Leistungsdaten/Lautstärke fehlen auf der homepage ja leider auch.
 

Ähnliche Beiträge