Das Systema/Systhema-Rätsel

Greghack

Hallo, ich bin jetzt im Laufe unserer aktuellen Küchenplanung über das Forum und jetzt aktuell auch über das Problem, ob Systema jetzt eine Nobilia oder Schüller Küche ist, gestolpert. Wir werden die Küche sehr wahrscheinlich in einem Küchenstudio hier vor Ort mit eigener Schreinerei anfertigen lassen. Grundlage ist eine Systema-Küche, die uns der Verkäufer auch als Schüller-Küche vorgestellt hat. Schüller vermarktet demnach nur wenig direkt und besitzt verschiedene Vertriebsmarken. Darunter eben die Systema. Eine andere Schüller-Vertriebsmarke sind bspw. die Global -Küchen. Da der Verkäufe gesagt hat, dass sie (er ist Geschäftsführer des Studios) die Familie Schüller persönlich kennen und das Küchenstudio schon sehr lange existiert, glaube ich ihm eigentlich. (Beweise habe ich natürlich nicht). Vielleicht liegt des Wurzels Übel tatsächlich in der Schreibweise? Systema = Schüller Systhema = Nobilia Lösen kann ich damit das Problem sicher nicht, aber sofern wvf11 nicht in dem selben Studio in Asperg war wie wir, steht es zumindest mal 2:1 für Schüller. VG Greghack
 

ambergm

Mitglied
Beiträge
15
AW: Das Systema/Systhema-Rätsel

Hallo Greghack,
wir haben aus einem kleinen Küchenstudio ebenfalls die Info bekommen, dass sich hinter Systema eine Schüller Küche verbirgt.
Es gibt Systema plan und Systema form - beides Schüller Küchen.
Uns wurde gesagt, sie würden die Küche als Art Eigenmarke unter dem Namen Systema vertreiben.

viele Grüße
Marianne
 
Beiträge
299
Wohnort
Villach/Kärnten/Austria
AW: Das Systema/Systhema-Rätsel

Hallo
hab hier mal die gleiche Auskunft bekommen.

Aber Systema = Schüller, oder Systhema = Nobilia sollte sich doch anhand der Auszüge und Beschläge eh leicht auseinanderhalten lassen.
Obwohl kein Küchenprofi,sonderen nur interesierter Käufer traue ich mir inzwischen zu, Blum/Schüller und Hettich/Nobilia auch mit verbundenen Augen eindeutig zu erkennen.

gruß
bb
 
Oben