Dan oder Novel Küche?

garaq

Mitglied
Beiträge
3
Hi,

es gibt zwar diverse Themen aber mir ist z.B. immer noch nicht ganz klar was Novel für Küchen sind. Schüller ok, aber ganz schlau werde ich auf der Schüller HP auch nicht!

Welche Küchen sind besser? Dan (Living) oder Novel?
Ein Verkäufer in einem österr. Möbelhaus meinte Dan ist in der Entwicklung etwas stecken geblieben... Novel ist moderner! stimmt das...

was sind die +/- der einzelnen Hersteller?
 

Snow

Spezialist
Beiträge
3.630
Wohnort
78655 Dunningen
AW: Dan oder Novel Küche?

Nur mal so angemerkt, hinter der Novel verbirgt sich Schüller C2. DanKüchen sind in Östereich (Sitz in Linz Danzer GmbH) führend.
Gegenüber anderen Küchenherstellern lieg DanKüchen im Mittelfeld, mit durchaus interessannten Angeboten, was Fronten, Korpus, Arbeitsplatten u.s.w. betrifft.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.826
Wohnort
München
AW: Dan oder Novel Küche?

Hallo garaq,

ich verschiebe dich mal in "Teilaspekte - Küchenmöbel".

Bei Qualitätsmerkmale geht es mehr um die Auflistung einzelner Hersteller, als um die Entscheidungsfindung eines Küchenkäufers zwischen zwei Herstellern.
 

garaq

Mitglied
Beiträge
3
AW: Dan oder Novel Küche?

Gibt es zu Schüller C2 eine Homepage? auf Schueller.de finde ich nichts mit C2...
liegt die Schüller C2 auch im Mittelfeld bzw. "vor oder hinter" Dan?

Also wenn du/ihr die Wahl habt, die optisch gleich designte Küche von Dan und Novel vorgelegt bekommt, für welche würdet ihr euch entscheiden?

danke im voraus!
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Dan oder Novel Küche?

Unser Ranking --> Schüller C2/C3 ... C2 grenzt sich ggü. z. B. C1 durch einen höheren Korpus ab. (78 cm)

Für DAN-Küchen hat sich leider noch kein Fachmann zur Erstellung eines Eintrages gefunden.

Schildere doch mal deinen persönlichen Eindruck. Du hast doch bestimmt beide als Musterküchen ansehen, anfassen etc. können.
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Dan oder Novel Küche?

Mein Eltern haben in ihrer bisherigen Wohnung eine Dan-Küche und wir finden, dass die Küche nach vielen Jahren Benutzung nicht mehr toll dasteht. Empfinde den Hersteller als maximal unteres Mittelfeld. Unsere vorherige Küche von Nobilia stand da nach 6 Jahren noch fast wie neu da.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Dan oder Novel Küche?

.. wobei sich Dan auch verändert haben kann, seit Deine Eltern die Küche haben.. genauso wie ein paar andere Hersteller ... von daher ist Dein Eindruck ein Mosaiksteinchen..
 

wicki2

AW: Dan oder Novel Küche?

HI,

hm..ich glaube beim lutz wollen sie einem in letzter zeit immer novel aufschwätzen.... bei mir ist es nämlich das gleiche....will auch gerade eine küche kaufen... ich bin in wien zuhause.. schreib mir doch mal eine Nachricht über das Forum, dann könnten wir unsere Erfahrungen beim Küchenkauf austauschen und vielleicht beide profitieren.... ist ja ne ganz komische sache dieser küchenkauf....

vlg,
wicki
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ma00

Mitglied
Beiträge
53
AW: Dan oder Novel Küche?

Auch wenn die Frage schon neu ist, wird sie in Ö doch öfter jemand betreffen.
Der Novel-Berater hat mir folgende Unterschiede genannt:

- Novel bietet 25 Jahre Garantie, Dan nur 2, was relevant ist, wenn zB bei einer Lifttür der Beschlag kaputt wird, was bei Dan anscheinend öfter vorkommt.
- Die Oberschränke sind bei Dan 31 cm tief, bei Novel 33cm
- Die Unterschränke sind bei Novel mit Massivholz verstärkt, bei Dan ist alles nur Platte
 
Beiträge
54
AW: Dan oder Novel Küche?

Naja, dass der Novel-Berater in dieser Hinsicht aber vllt. nicht ganz unabhängig ist, müsste auch klar sein. ;D
 

ma00

Mitglied
Beiträge
53
AW: Dan oder Novel Küche?

schon, aber stimmen wird es ja trotzdem. sollte der Dan-Berater etwas dazu zu sagen haben, poste ich es gerne.
 
Beiträge
3.641
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Dan oder Novel Küche?

der "Novel Berater" verkauft die Hausmarke bevorzugt, klar.
a) gibts da beim Lutz Vorgaben
b) ist der Vergleich für den Endkunden schwieriger

c) empfehle ich zu einem kleineren Möbelhaus zu gehen und mal ein Gegenangebot einzuholen - die sind mit Sicherheit nicht teuerer ;-)
 
Beiträge
17
AW: Dan oder Novel Küche?

Zur generellen Qualität von Dan-Küchen: meine aktuelle Küche ist eine Dan mit furnierten Echtholz-Fronten. Sie ist 10 Jahre alt und sieht faktisch aus wie neu. Meine Mutter hatte über 20 Jahre lang eine Dan, tauschen lassen hat sie sie weil sie ihr nicht mehr gefallen hat, nicht weil sie kaputt war. Ihre neue Küche ist wieder eine Dan, aktuell auch schon wieder über 10 Jahre alt, sieht genau wie unsere noch super aus.

Wegen Preisen: kommt drauf an. Wir haben unsere Dan für unser gerade im Bau befindliches Haus bei einem Dan-Küchenstudio planen lassen und uns dann viele Vergleichsangebote geholt. Das Küchenstudio wollte ursprünglich 10 000 ohne Geräte (Dan mit Echtholz furniert), die meisten Möbelhäuser und andere Küchenstudios wollten um die 7000 und mit Abstand am günstigsten war Kika mit 5400 Euro. Die 7000 hätte das ursprüngliche Studio gehalten, die 5400 nicht. Sie meinten Kika müsse da einen Systemfehler haben, der Preis sei unterhalb allem was so üblich sei und wir sollten schnell dort unterschreiben bevor es denen auffällt. Das haben wir dann auch gemacht.

Ah und zu dem was der Novel-Berater sagt: Da hat moebleprofis ganz klar recht aus meiner Sicht, klar wollen die die Hausmarke verkaufen !!

Eine Freundin von mir wollte auch eine Dan-Küche und ihr wurde von der Leiner-Beraterin eine Vanderstedt aufgeschwatzt mit dem Argument eine Dan Küche könne sie nur mit lauter Sonderteilen planen, bei Vanderstedt käme sie mit den normalen Kastln aus (??).
 
Beiträge
3.641
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
AW: Dan oder Novel Küche?

und wie immer gilt: die Qualität einer Küche entsteht nur zu einem kleinen Teil im Werk. Zum Großteil beim Händler durch gute Planung und fachgerechte bzw. gute Montage. Ergo ist der Hersteller zwar wichtig, aber nicht entscheidend :cool:
 
Beiträge
17
AW: Dan oder Novel Küche?

die Qualität einer Küche entsteht nur zu einem kleinen Teil im Werk. Zum Großteil beim Händler durch gute Planung und fachgerechte bzw. gute Montage. Ergo ist der Hersteller zwar wichtig, aber nicht entscheidend :cool:
1. bezweifle ich mal sehr schwer, dass die Qualität der Küche nur "zu einem kleinen Teil" im Werk entsteht !! Wenn die Scharniere, Auszüge etc Ramsch sind wird das auch eine noch so gute Planung und Montage nicht wettmachen.

2. haben wir die Planung ja im Küchenstudio machen lassen, weil eine gute Planung klar wichtig ist. Die haben das um 250 Euro angeboten, man bekommt dann auch alle Pläne inkl. Installationsplan ausgenhändigt. Wenn man die Küche bei ihnen kauft bekommt man die 250 Euro als Anzahlung auf die Küche angerechnet.

Das finde ich eine super Idee, weil es eben transparent und nachvollziehbar ist, dass eine gute Planung, die in den Möbelhäusern oft nicht gegeben ist, auch etwas kostet und sie auch an den Kunden was verdienen die dann woanders kaufen.
Es entsteht da dann auch nicht der Eindruck, dass man über den Tisch gezogen wird, den man bei anderen Anbietern oft hat, weil man da jmeistens keinerlei Pläne oder eine anständige Kostenkalkulation bekommt sondern oft nur einen Endbetrag auf einem Käsezettel. Meine Eltern und meine Schwester werden im nächsten Jahr auch Haus bauen und wir werden sie definitiv zu dem Studio schicken Küche planen lassen.

Wenn wir nicht ein Angebot mit Systemfehler gefunden hätten und er uns da nicht selber dazu geraten hat das sofort zu unterschreiben hätten wir die Küche auch da genommen. Die anderen Preise hätten sie ja gehalten.
 

Ähnliche Beiträge

Oben