Dampfgarerkombi - Hilfe/Tipps erbeten

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Nixe04, 23. Juli 2015.

  1. Nixe04

    Nixe04 Mitglied

    Seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    90

    Hallo,

    da ich im moment krankheitsbedingt ans Haus gebunden bin, hab ich viel viel Zeit, mich um meine Elektrogeräte zu kümmern.
    So hab ich viel gelesen, die Herstellerkataloge (Neff, Siemens und AEG) gewälzt und meine/unsere
    Wünsche zusammengetragen.

    Als Backofen wünschen wir uns eine Dampfgarerkombi und nun stehen hier drei zur Wahl. Bislang haben wir keinen Dampfgarer in der Küche, von daher wäre ich echt auf eure Erfahrungen/Tipps gespannt und dankbar für jeden Hinweis.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    2. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    3. Neff BFS 1522 N

    Ich danke schon mal für eure Antworten!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Hast Du Dir schonmal die aktuellen Geräte-Threads durchgelesen?

    Soll es nur ein DGC werden oder wird es noch einen BO dazugeben? Wenn ja, was für einer? Wie ist euer Kochverhalten? Wie 'gross' wird bei euch gekocht? In welchen Mengen?
     
  3. Nixe04

    Nixe04 Mitglied

    Seit:
    13. Nov. 2013
    Beiträge:
    90
    Hallo Vanessa,

    welche Threads meinst du genau? Ich lese halt alles, was ich über die verschiedenen Geräte finde, also wenn irgendwer Fragen zu speziellen Geräten stellt.

    Es soll nur ein DGC werden, ursprünglich war eigentlich "nur" ein BO geplant, mittlerweile wollen wir aber die Möglichkeit zum dampfgaren haben. Ich backe gerne Brot und Brötchen, dafür ist er sicher auch klasse geeignet.
    In welchen Mengen? naja, für derzeit 3 Personen. Es gibt halt viel kurzgebratenes mit Salat oder Gemüse, am Wochenende auch aufwändiger. Kuchen backe ich eher selten,
    aber eben Brot und Brötchen... aber eben keine Riesen-Mengen
     
  4. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    Die Siemens Serie 700 ist sehr zu empfehlen, allerdings würde ich das Modell "eins kleiner", d.h. ohne Home Connect nehmen.
    Mir persönlich gefällt die Bedienung von Bosch besser als die von Neff, AEG und Siemens.
     
  5. Kücheplanlos

    Kücheplanlos Mitglied

    Seit:
    26. Nov. 2013
    Beiträge:
    1.510
    Ich finde die Bosch Bedienung auch am Besten.
    Kommt drauf an ob du kleinere Features brauchst wie zB Slide and Hide oder so.
    Warum empfiehlst du trotzdem Siemens? Ist die Technik bei BSH dahinter nicht eh identisch?
     
  6. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.199
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    das war vielleicht etwas schlecht formuliert. Die neue BSH Generation (Siemens i700, Bosch Serie 8, Neff) ist gut und zu empfehlen. Auf Grund der Bedienung würde ich eindeutig Bosch nehmen, wobei die Unterschiede hauptsächlich in der Bedienung und dem Design liegen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Hilfe/Tipps zu unseren Einbaugeräten Einbaugeräte 18. Aug. 2015
Hilfe/Tipps zu Küchenplanung gesucht Küchenplanung im Planungs-Board 10. Juli 2012

Diese Seite empfehlen