Dampfgarer und Backofen in Hochschrank finde kein passendes Lüftungsgitter

ecko83

Mitglied

Beiträge
6
Hallo,

ich bin neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit gespannt mit.
Heute hätte ich mal eine Frage: ich möchte einen Dampfgarer und einen Backofen von Neff in einen Hochschrank einbauen. Der Hochschrank ist in eine Nische eingelassen. Laut dem Hersteller Neff muss ich für den Dampfgarer eine Lüftungsöffnung von mindestens 250 cm² nach oben hin lassen. Die Nische, wo der Hochschrank drin eingelassen ist, ragt in eine Speisekammer da könnte ich ein Lüftungsgitter einsetzen. Jedoch finde ich leider kein passendes Lüftungsgitter, was min. 250 cm² Luft durchlässt. Hättet Ihr da vielleicht einen Tipp??
Neff dampfgarer.jpg
IMG_20160425_120255348.jpg
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
4.403
Wohnort
Ruhrgebiet
Der Kühlschrank braucht auch ein Lüftungsgitter.
Beides wird normalerweise in den Abdeckboden des Highboards eingelassen und mit den Küchenmöbeln bestellt und mitgeliefert.
Frag mal deinen KFB
LG bibbi
 

Michael

Admin
Beiträge
14.958
Wohnort
Lindhorst
Ausschliesslich der Kühlschrank benötigt die Belüftung. Dampfgarer und Backöfen belüften nach vorne.

Die Angaben in dem Dokument beziehen sich also auf die Kühlschranknische darunter.
 

ecko83

Mitglied

Beiträge
6
Der Kühlschrank braucht auch ein Lüftungsgitter.
Beides wird normalerweise in den Abdeckboden des Highboards eingelassen und mit den Küchenmöbeln bestellt und mitgeliefert.
Frag mal deinen KFB
LG bibbi
Für den Kühlschrank habe ich ein Lüftungsgitter eingebaut dieses war auch bei der Küchenlieferung dabei. Zu dem Küchenstudio würde ich leider nicht wieder hingehen, weil bei Lieferung einige Schränke sowie Kühlschrankinnenteile kaputt angeliefert wurden und so versteckt bei Anlieferung hingestellt, dass man das nicht sehen konnte. LG
 

ecko83

Mitglied

Beiträge
6
Ausschliesslich der Kühlschrank benötigt die Belüftung. Dampfgarer und Backöfen belüften nach vorne.

Die Angaben in dem Dokument beziehen sich also auf die Kühlschranknische darunter.

Ich habe mit der Neff Hotline telefoniert mein Backofen sowie Dampfgarer brauchen eine Belüftung. Da der Dampfgarer das größere Belüftungsgitter benötigt muss ich dieses berücksichtigen laut Neff.
 

Michael

Admin
Beiträge
14.958
Wohnort
Lindhorst
Dann muss es sich um ein Missverständnis handeln. Du kannst jeden Dampfgarer oder Backofen auch z.B. unter dem Kochfeld einbauen. Dort ist eine Belüftung gar nicht möglich.
Ich kenne keinen Backofen oder Dampfgarer der diese Belüftungskriterien erfordert. Zur Sicherheit habe ich mir von der Neff Seite noch einige Einbauskizzen angesehen. Ohne Ergebnis.

Bei Kühlgeräten ist die Belüftung in jeder Maßskizze aufgeführt:

 

ecko83

Mitglied

Beiträge
6
Dann muss es sich um ein Missverständnis handeln. Du kannst jeden Dampfgarer oder Backofen auch z.B. unter dem Kochfeld einbauen. Dort ist eine Belüftung gar nicht möglich.
Ich kenne keinen Backofen oder Dampfgarer der diese Belüftungskriterien erfordert. Zur Sicherheit habe ich mir von der Neff Seite noch einige Einbauskizzen angesehen. Ohne Ergebnis.

Bei Kühlgeräten ist die Belüftung in jeder Maßskizze aufgeführt:

Danke für deine Mühe Michael, ich habe gerade noch einmal in meiner Montageanleitung geschaut und diese gibt mir auch vor, wie die Neff Hotline mir sagte, dass der Dampfgarer selbst unter Arbeitsplatteneinbau eine Belüftung benötigt.
 

Anhänge

jemo_kuechen

Spezialist
Beiträge
2.801
Wohnort
50126 BERGHEIM
Blödsinn
Schau dir mal Gehäuse deines Dampfgarers an. Siehst du irgendwo Lüftungsschlitze wo Luft austreten kann?
Wie Michael sagte, erfolgt die Belüftung über die Frontseite des Gerätes.
 

Michael

Admin
Beiträge
14.958
Wohnort
Lindhorst
Hmmm...

Der Zwischenboden muss einen Spalt von 45mm zur Außenwand haben. Nicht das Gerät selbst.

Ein Lüftungsgitter ist jedenfalls nicht erforderlich. Weder im Sockelbereich noch nach oben.
 

russini

Premium
Beiträge
3.609
Ich kann leider auf dem Foto nicht erkennen ob du da Rückwände hast oder nicht. Normalerweise ist hinter den Geräten keine Rückwand, somit hast du dann hinten zur Wand ja schon gut Platz zum Belüften. Evtl. kannst du die Schränke noch 1-2 cm vorziehen, damit du deine 4,5 cm bis zur Wand hinten hast. Miss dein Backofen aus wie tief es überhaupt ist und wie weit im Schrank es überhaupt bis hinten Platz nimmt, vielleicht sind da schon die 45 mm bis zur Wand vorhanden.
 

Keita

Mitglied

Beiträge
1.326
Beim Einbau unter der APL ist die minimale Nischenhöhe größer als beim Einbau in einen Hochschrank , eben weil eine Abführung der Wärme nach hinten nicht möglich ist - sie erfolgt dann oberhalb des Geräts nach vorn.
 

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben