Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von hannalena, 19. Apr. 2014.

  1. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken

    Hallo

    Ist es normal,dass der Dampfgarer sehr viel Feuchtigkeit in den Raum bläst.
    ich habe ein Automatik Programm für Schmorbraten benutzt, hatte alle Fenster und Türen geschlossen,jetzt sind alle Möbel und Fensterscheiben tropfnass und beschlagen.
    Es handelt sich um einen Miele Combidampfgarer.
    Bisher ist mir das noch nie aufgefallen, hatte aber auch immer die Türe zum Wohnzimmer offen.
    Wie ist das bei Euch?

    Hanna
     
  2. Herta

    Herta Mitglied

    Seit:
    29. Okt. 2012
    Beiträge:
    283
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    Das ist bei mir nicht so. Dampf tritt aus, wenn ich die Türe öffne. Ich habe schon einige Programme ausprobiert, auch Automatikprogramme Braten. Da gibt es relativ wenig Dampf. Probier es nochmals aus und wenn es nicht anders ist, Kundendienst anrufen. Du hast wohl bei einigen Dingen wirklich Pech. Tut mir leid.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    überprüfe mal, ob die Dichtungen richtig sitzen und ob die Türe richtig schliesst. (Blatt Papier einlegen - es sollte nur Schwer rauszuziehen sein.

    Bei mir tritt kein Dampf aus.
     
  4. Bärbel123

    Bärbel123 Mitglied

    Seit:
    17. Jan. 2012
    Beiträge:
    484
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    Hallo Hanna,

    bei mir hatte sich das auch irgendwie eingeschlichen. Letztendlich reichte ein voller Wassertank nicht mehr für Reis im Automatikprogramm - ich musste nachfüllen!!!

    Dann hatte ich den Miele Kundendienst da, der zwar kein Problem feststellen konnte und mir aber dann doch die Dichtung und die Steuerungseinheit tauschte. Er hat mir dann noch erklärt (hoffentlich bekomme ich es richtig zusammen), dass kurz bevor 100° erreicht sind, Dampf rausgepustet wird.

    Jedenfalls ist jetzt alles wieder gut - es kommt schon zwischendurch etwas Dampf raus, aber ich merke am Wasserverbrauch, dass weniger verbraucht wird, dies zum Teil etwas gefühlt, weil mein Nutzungsverhalten ja nicht immer gleich ist. Ein bisschen beschlagen die Scheiben schon gelegentlich, aber manchmal läuft der DGC auch wirklich im Dauereinsatz: erst Gemüse, dann Brot, dann Kuchen....

    LG
     
  5. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    Danke für eure infos.

    Ich bin der Meinung, dass das mit dem Dampf vorher nicht war.
    Er tritt über der Türe aus.

    Wir hatten vor 2 Wochen den Kundendienst da, weil die Öffnung der Wasserbehälter
    Nicht richtig funktionierte.
    Ob da etwas was falsch zusammen geschraubt wurde?
    Ich habe für 2 Std. Dampfbetrieb 2 Behälter Wasser gebraucht.

    Hanna
     
  6. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    Ich würde auf jeden Fall den Kundendienst nochmal kommen lassen. Das ist schon extrem viel Wasser. Wenn es jetzt erst auftritt ist bestimmt eine Dichtung hin.

    Geb dem KD die Zeiten, wie lange dein Wassertank hält und wieviel Kondenswasser du hast. Manche KD schalten zunächst auf Durchzug und versuchen zu sagen, dass es normal wäre.

    Das ein wenig Dampf vor Erreichen der 100 Grad und auch beim Wiederaufheizen austritt ist wohl normal. Aber bei dir scheint es schon extrem zu sein.
     
  7. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Dampfgarer bläst Dampf in den Raum

    ich denke, es ist die ganzen zwei Stunden immer pausenlos Dampf ausgetreten.
    Ich werde heute mal ein anderes Dampfprogramm benutzen und die Küche geschlossen halten, mal sehen, was da passiert.

    Und dann muss ich wohl Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen, vielleicht
    frage ich auch vorher nochmal beim Küchenverkäufer meines Vertrauens nach.
    Ich glaube, die haben das gleiche bzw. ein ähnliches Gerät in der Ausstellung.
    Die werden ab und an auch mal benutzt, wobei in einem grossen Raum der
    Dampf sich eher verflüchtigen wird.

    Danke erst mal für Eure Infos.

    Hanna
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wieviel Gemüse oder Kartoffeln in Dampfgarer? Einbaugeräte 29. Nov. 2016
Bosch Dampfgarer, Niedrigtemperatur trotz interner Dampferzeuger Einbaugeräte 19. Nov. 2016
Einbaugerät Mikrowelle + Dampfgarer mit seitlicher Türe Einbaugeräte 12. Nov. 2016
Dampfgarer mit Mikrowelle Einbaugeräte 12. Nov. 2016
Backofen + Dampfgarer Einbaugeräte 5. Nov. 2016
Backofen,Dampfgarer oder Fullsteam Einbaugeräte 28. Sep. 2016
Problem mit Miele Combidampfgarer DGC 6600 Einbaugeräte 12. Sep. 2016
Welchen Dampfgarer zu Siemens iQ700 HM678G4S1 Elektro 10. Juli 2016

Diese Seite empfehlen