Dampfbackofen mit Festwasseranschluss

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Mk177orange, 20. Sep. 2012.

  1. Mk177orange

    Mk177orange Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2012
    Beiträge:
    12

    Hallo
    Soweit ich das richtig mitbekommen habe gibt es von V Zug , Miele und Gaggenau mit Festwasseranschluss . Diese Geräte haben wohl auch eine andere Art der Dampferzeugung und breitere Innenräume. Der Preis ist aber doch im Verhältnis zu den Geräten ohne Festwasseranschluss recht heftig.
    Lohnt sich das ? Oder anders gefragt , welchen Vorteil bieten diese Geräte außer dem Festwasseranschluss ?
    LG
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    19.012
    AW: Dampfbackofen mit Festwasseranschluss

    Festwasseranschluss bietet mehr Komfort in der Bedienung und beim Putzen. Ob man dafür das zusätzliche Geld in die Hand nehmen möchte, ist so individuell wie Herrenslip mit oder ohne Eingriff.
     
  3. Mk177orange

    Mk177orange Mitglied

    Seit:
    11. Sep. 2012
    Beiträge:
    12
    AW: Dampfbackofen mit Festwasseranschluss

    Gut, das der Festwasseranschluss mehr Komfort bietet ist klar. Zumindest das Mielegerät hat aber wohl auch einen Abfluss.
    Was ist jetzt aber mit der Dampferzeugung. Die ist ja auch anders.
    Bringt das jetzt beim kochen entscheidende Vorteile oder reden wir nur vom Komfortgewinn ?
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    19.012
    AW: Dampfbackofen mit Festwasseranschluss

    Die Dampferzeugung hat nix mit Festwasser oder nicht zu tun.

    Die Mielegeräte erzeugen den Dampf extern - das hat grosse Vorteile gegenüber der internen bei z.B: BSH-Geräten:

    • die Dampfmenge ist grösser
    • kann recht präzise gesteuert werden
    • es ist leichter zu putzen und nur der Dampferzeuger zu entkalken.

    meines Wissens haben alle Geräte mit Festwasseranschluss auch einen Abfluss .. darin liegt ja ein Teil des Komfortgewinns .. man muss nicht mit dem Schwamm gröbere Wassermengen aus dem Gerät entfernen nach der Benutzung ;-)

    Wie die Dampferzeugung bei Gaggenau & V-Zug geregelt ist, habe ich nicht nachgeschaut.
     
  5. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.634
    AW: Dampfbackofen mit Festwasseranschluss

    Bei VZug wird die Dampferzeugung auch extern durchgeführt. Die externe Dampferzeugung hat noch einen weiteren Vorteil. Dadurch das nur Dampf dem Garraum zugeführt wird, kann der Garraum nicht mehr verkalken. Somit weniger Reinigungsaufwand.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dampfbackofen Festwasseranschluss Forum Datum
Dampfbackofen - Neff vs. Miele Einbaugeräte 28. Aug. 2017
Erfahrung mit IKEA Kulinarisk Dampfbackofen Einbaugeräte 28. Juni 2017
Dampfbackofen Kombigerät AEG, SIEMENS, etc? Einbaugeräte 28. Feb. 2017
Neff, Siemens, Miele oder VZug Dampfbackofen Einbaugeräte 2. Okt. 2016
Dampfbackofen und Silikon Einbaugeräte 28. Sep. 2016
Alter Dampfbackofen Neff empfehlenswert? Einbaugeräte 1. Aug. 2016
Dampfbackofen am Türgriff angehoben. Schädlich? Einbaugeräte 12. Apr. 2016
Ravioli im BSH-Dampfbackofen/Dampfgarer Einbaugeräte 18. März 2016