DAH- Abluft, schön leise für offene Küche gesucht

Beiträge
54
Wohnort
München
Hallo Ihr Lieben,
ich lese, und lese und und lese seit Tagen quer im Forum und quer durchs Netz - ich glaub ich bin zu dumm für DAH. :'(
Leider helfen mir die meisten Threads überhaupt nicht weiter, entweder passen die Bedingungen so gar nicht zu meiner (geplanten) Küche, oder die Fragen sind so so Profi, dass ich erst mal googlen muss, worum es überhaupt geht.

Ich versuch mal mein bisherigen Wissenstand mit meiner Frage zusammenzubringen - gute Infos (hoffe ich jedenfalls hab ich u.a. von hier (hoffe das ist erlaubt:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
und von der dah-planerinfo hier aus dem Forum):

Ich suche somit eine DAH mit

  • Abluft (hygienischer, effizienter, leiser -> prima)
  • Größe: 90 cm (müsste bei 70cm Kochfeld mit 75 cm Entfernung und meinen 1,70 ziemlich gut passen)
  • Luftleisstung: Grundfläche der Küche (m²) x Raumhöhe (m) x 9 = Abluftleistung im Dauerbetrieb) wäre bei mir 10,5m² x 2,5m x 9 = 236 m³/h für den reinen Küchenbereich - Rest soll nach der Planerinfo vernachlässigt werden ???
  • optisch finde ich die flachen, wagerechten DAH am schönsten, sollen angeblich auch die beste Wirkung haben (wie passend ;-))
  • Filter sollte in die SpüMa passen und dürfen
  • Preis - hm, ich würde sagen vernünftiges Preisleistungsverhältnis - reicht 1.000-1.300 Euro aus?
  • und das ganze möglichst leise und effektiv - wg. offenen Raum und wenn ich ehrlich bin, finde ich das Geräusch echt nervig (kenn ich nur von woanders, bisher hab ich keine DAH, weil Herdplatte vorm Fenster), aber hier siegt die Vernunft und der Ekel (was man so liest - igitt... ;D)

Tja, was ist sonst noch so interessant?

Vielleicht noch der Link zu meiner Planung: https://www.kuechen-forum.de/forum/...-zur-kueche-neubau-teil-2-a-2.html#post182842

Wir planen zusätzlich eine Lüftungsanlage ohne Wärmerückgewinnung (geht bei KfW 70 noch). Für die DAH muss es dann wohl noch ein automatische Aussenluft-Durchlass sein. Raus gehts über so einen Mauerkasten, nicht übers Dach.

Jetzt bin ich aber mit meinem Latein am Ende - hoffe ihr könnt mit damit schon weiterhelfen.

Danke *rose*und Grüße
Schicolina
 
Beiträge
54
Wohnort
München
Falmec Quasar Top Fasteel

Hallo,
habe heute von meinem Küchenstudio eine Falmec Quasar Top empfohlen bekommen (als Alternative zum Vorbau der DAH oder Zurücksetzen des Kochfelds).

Hat jemand Erfahrung mit der Firma oder sogar mit der Haube??

Also wenn die Akustik nicht sehr verfälscht war dort, dann ist sie schön leise. Auf der Herstellerseite geben sie nicht sehr viele Daten an (
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
), im Netz hab ich Angaben 35-62db(A) gefunden.
Man liest hier doch eher von anderen Firmen...???

Viele Grüße
Schicolina
 

Ähnliche Beiträge

Oben