DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Beiträge
17
Nochmal hier meine Frage als eigener Thread (habe über die Suche leider auch keine passende Antwort gefunden):

Ich ziehe demnächst in eine neue Wohnung um. In der Küche ist eine Abluftöffnung vorhanden, aber nur mit 100mm Durchmesser.

Meine Frage ist nun, was macht mehr Sinn:
Eine "schwache" Ablufthaube oder eine Umlufthaube mit mehr Leistung und dafür die Abluftöffnung ungenutzt lassen?
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Abluftausgang vergrössern lassen !
Es gibt kaum noch Haubenhersteller, die NICHT die Garantie/Gewährleistung ausschliessen bei Öffnungen unter 125 mm !
*winke*
Samy
P.S.: Ich selbst habe eine "schwache" Haube mit knapp 400 m3, aber einen 125-er Ausgang. Bei 100mm staut sich quasi die Luft auch bei geringem Durchsatz... sprich, dann kannst Du es dir gleich sparen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
17
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Das ist keine Option, weil's ne Mietwohnung ist.

Hatte schon geschaut und gesehen das es ja diese normalen Unterbauhauben mit 100er Anschluss gibt, wie z.B. die hier von Neff:
Neff - DU 59 Unterbauhaube

Deshalb ja meine Frage, ob ne Umlufthaube da effektiver ist oder selbst die kleine Ablufthaube schon besser ist, weil sie auch die Feuchtigkeit mit raus leitet.
 
Beiträge
6.855
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Hallo,

der Vermieter wird ja auch beim nächsten Mieter das selbe Problem haben.
Diese 100 mm sind nicht mehr Standard. Kann man da nicht mal nachfragen....???
 
Beiträge
17
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Hmm naja da es hier eh sehr sehr wenige Wohnungen überhaupt mit Ablüftöffnung gibt hat er wahrscheinlich kein Problem.

Ist ne Eigentumswohnanlage, denke da wird das schwierig, da muss das dann bestimmt durch die Eigentümerversammlung.
 
Beiträge
7.458
Wohnort
Schorndorf
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Die Feuchtigkeit ist immer ein Argument für Abluft... oder für kurzes Stoßlüften,

Wobei Feuchtigkeit im Abluftkanal auch ggf. Probleme macht.

Die hersteller sind nicht umsonst auf höhere Strömungsgeschwindigkeiten und grössere Durchmesser (heute als Standart 150mm und teilweise schon 200mm) gegangen.

Umluft braucht qualiativ gute Hauben, und die Folgekosten (Kohlefilter) sind schon nach 3 Jahren höher als das neue/geänderte Loch.

*winke*
Samy
P.S.: kleine Durchmesser (und unsachgemäße Verlegung der Abluft) machen übrigens den grössten Teil des Lärms aus. Die Lüfter selbst sind heutzutage kaum hörbar... Krach macht die Luft !
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.712
Wohnort
3....
Wenn Du rechts und Links vom Kochfeld Hängeschränke hast, würde ich zur leistungsstärkeren Umlufthaube raten, da die Schrankseiten heutzutage schnell aufquillen, wenn die Feuchtigkeit nicht vernünftig wegtransportiert wird.

Eine Unterbauhaube ist eine teure Beleuchtungsquelle und nicht zu empfehlen.
 
Beiträge
17
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Bei der Umlufthaube wird doch dann die Feuchtigkeit einfach oben auf dem Schrank wieder ausgeblasen, habe ich da dann nicht die gleiche Gefahr mit dem Aufquillen?

Außer den einfachen Unterbauhauben habe ich bisher keine DAH gefunden, die man an nem 100er Rohr betreiben könnte.
 
Beiträge
2.767
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: DAH Abluft mit weniger Leistung oder Umluft mit mehr?

Doch gibt es von Gutmann. Jede Haube kann mit einer Volumenstromabhänigen Luftführung (VSA) ausgerüstet werden. Die ermöglicht ab einer bestimmt Leistungsstufe eine Teilumluft, d.h. ein Teil der Luft geht über das Abluftrohr nach Aussen und ein anderer Teil wird über Aktivkohlefilter wieder dem Raum zugeführt.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben