Coole Rückwand gesucht

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von JohannaM, 24. Juli 2010.

  1. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg

    Hallo Ihr Experten!
    Ich habe eine offene Küche. Der Übergang zum Esszimmer bildet eine niedrige Sitzgelegenheit (Tiefe 75cm, Breite 1m), wo man Kaffee trinken und in der Früh blöd schauen kann. Ein Platz zum entspannen und zuschauen..
    Fortlaufend kommt ein Sideboard aus den 30-er Jahren in Nuss furniert, Schellack.
    So nun brauche ich eine coole Lösung für die Rückwand. Loungig solls sein, wohnlich. Vielleicht ein Lüster drüber?:-)
    Ich habe schon an Fliesen gedacht (matte) vielleicht die von Mutina - Modell Dechirer (|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|).
    Aber vielleicht habt Ihr auch andere Vorschläge.
    Lieben Dank!
    Johanna
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2010
  2. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.297
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Deck mal bei der PDF deine Adresse ab. Es sei denn du möchtest gaaaanz viel Besuch. ;-)

    LG
    Sabine
     
  3. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Puhh.. Danke!!!!!! Habe es grad raus..:-)
     
  4. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Hi!

    Ich verstehe nicht ganz: wofür die Rückwand? Als Nischenverkleidung in der Küche? Doch wohl nicht hinter das Sideboard, oder?

    Kann mir das Ganze nicht wirklich vorstellen.
     
  5. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Also hinter der Küche ist schon eine notwendig, siehe meine Bilder im Profil. Ich habe das Sideboard auch fotografiert, weil die Rückwand der Küche dazu passen muss. Es handelt sich um die gleiche Wand.
    Danke
    Johanna
     
  6. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Ah, ok. Wenn das dunkle Teil ganz links das Sideboard ist, dann käme in der Küche ja eigentlich nur eine Klarglasrückwand in Frage, die vor die Tapete gesetzt wird (also komplette Wand gleich tapeziert/gestrichen). Die würde optisch recht unauffällig dann einfach mit der Küchenzeile enden. Unten mit Silikon abgedichtet, oben hinter Hängern oder evlt. eine Schiene für aufzuhängende Utensilien oder ein schmales Regal-Bord.
    Oder man besorgt sich eine lackierte Glaswand oder eine farbige Holz-Nischenverkleidung und läßt sich im Malergeschäft die dazu passende Wandfarbe einfach anmischen. Glas würde auf jeden Fall auch am besten zu einer modernen Küche passen.

    Hinter das Sideboard Fliesen setzen sähe meiner Meinung nach total Käse aus, das passt überhaupt nicht.
     
  7. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Hallo Andrea,

    danke für Deine Tipps. Ich hätte auch keine Fliesen an der ganzen Wand gemacht. Ohje!
    Ist Glas in diesem Fall nicht zu "kalt", in Anbetracht dessen, dass ich es loungiger (wegen der niedrigen Sitz- bzw. Lümmelgelegenheit) haben möchte? Ich sitze mehr oder weniger mit dem Rücken an diese Glaswand gelehnt. Was sagst Du, immer noch Glas oder etwas "wärmer" ?
    Danke!
    Johanna
     
  8. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.238
    Ort:
    Bodensee
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Mit einem Kissen im Rücken dürfte es sowieso bequemer sein, egal welche Rückwand. Außerdem würde ich das Glas eher schon mit dem Kochfeld-Unterschrank enden lassen und danach nur noch Tapete/Putz.
    Oder als "Rückenlehne" vielleicht noch was in der gleichen Holzoptik wie das Sideboard nur oberhalb dieses Sitzschrankes bis AP-Höhe montieren. Quasi als Übergang von Holz zu Küche.
    Evtl. könnten das mehrere horizontal montierte Vierkantleisten sein, vielleicht nach oben hin doch etwas länger und oben mit Regalborden abgeschlossen... Müßte man sich halt was einfallen lassen. Aber Textil wäre sicher am schönsten. Im Winter schöner Filz, im Sommer Wildseide oder Leinen... ;-)

    Aber war nicht direkt neben dem Sideboard ein Esstisch? Hab da eine Stuhllehne gesehen. Wieso denn dann diese "Lümmelecke" direkt an der Küchenzeile? Das dürfte doch eigentlich total unbequem sein, wenn nicht 'ne ordentliche, verrutschsichere Polsterung drauf ist...
     
  9. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Guten Morgen Andrea,

    das sind ja auf jeden Fall Ideen, die ich umsetzen kann. Danke!
    Nein jetzt steht mein neuer Sessel..Da ist kein Tisch. Der kommt dann weg. Statt dessen gibts die Lümmelecke als Abschluss der Küche.
    Lt. Küchenplaner sollte ich die ganze Wand bis oben einheitlich gestalten, sei es durch Glas oder Fliesen. In der Ausstellung, wo wir gekauft haben (ASMO München-Unterhaching) steht eine Wand mit ganz dünnen (max 1cm) längst angebrachten Fliesen, die unterschiedlich farblich sind. Wirkte wie eine Mauerwand. Das war auch ok, nur mir schienen diese zu dunkel und etwas zu rustikal. Jedenfalls war die Empfehlung die ganze Wand von oben nach unten (auch in der Lücke unter dem Kochfeld) gleichmäßig zu ziehen. Damit wirkt die Sitzgelegenheit in der Küche integriert. Das mit den Bords finde ich eine gute Idee.
    Was Kissen betrifft, kann ich eine Antirutschmatte verwenden, dann fliegen diese nicht so umher. War im Werkhaus beim Willi Bruckbauer und die Polsterei dort machen ganz viel mit Filz unterlegt mit diesen Matten. Allerdings zu fest darfs nicht sein, sonst verfilzt es..
    Danke nochmal! Sollte Dir noch etwas einfallen, oder was sehen in die Richtung, nur zu! Freue mich über jede Idee..
    Schöne Grüße und schönen Sonntag
    Johanna
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Hallo Johanna,

    es hängt alles davon ab, ob Du Kontrast oder Harmonie suchst.

    Bei Harmonie: Die Idee, die Wand einheitlich zu gestalten, finde ich gut.
    Abhängig von der restlichen Raum- und Farbgestaltung könntest Du die Wand in einem Farbton streichen und in einer Akzentfarbe, die die Farbe wiederholt (eigentlich wie auf den Bildern in Deinem Album) dann das Polster wählen.

    Dann den Bereich über dem Kochfeld mit Klarlack lackieren, den man abwischen kann Das ist wohl die kostengünstigste Lösung (alternativ noch die Stelle über dem Kochfeld mit Klarglas abdecken).

    Fliesen über dem Kochfeld könnte ich mir als Akzent/Kontrast vorstellen, wenn Du den willst, aber ob das zu unruhig wirkt, hängt, wie gesagt, vom restlichen Raum ab. Das ist eine Option, die Du Dir auch noch offen halten könntest, und erst dann, wenn alles steht, entscheidest.

    Da gab es auch jüngstens eine Diskussion über Fliesenspiegel in der Küche, Link hier https://www.kuechen-forum.de/forum/teilaspekte-zur-kuechenplanung/6894-fliesenspiegel.html die könnte Dich auch interessieren.

    Liebe Grüße!
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Und es gibt natürlich auch tolle Designer-Tapeten, Beispiele hier:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Eine Tapete lässt sich auch leichter wechseln als Fliesen und kostet nicht soviel wie Fliesen.

    Und auch hier: Über dem Kochfeld könnte man die Tapete lackieren.

    (Bild links passt vielleicht nicht bei Euch, aber zeigt mein kleines Faible fürs Orientalische...)

    Gegebenenfalls würde ich einen guten Maler konsultieren, ich habe auf der Handwerksmesse in München Wände von Malern gesehen, bei denen ich nur so wegschmelzen konnte. Wachsartig, marmoriert....
     

    Anhänge:

  12. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Uhhh..liebe Ulla..jetzt kommst genau mit den Sachen daher, die mir das Herz schmelzen.
    Ich habe meine Wohnung bis auf die Küche und Esszimmer vollständig renoviert und in jedem Zimmer (Wohnzimmer, Schlaf- und Adi) gibts an irgendeiner Wand eine "geile" Tapete..Wollte mal ausnahmsweise hier keine Tapete. Übringens Ulf Moritz macht auch umwerfende Tapeten *foehn*
    Da kriegst den Föhn..

    Mir gehen die Fliesen von BOFFI nicht aus dem Kopf, puh..er hat für seine Planung die handgemachten Fliesen (10cm), die uneben und schief sind in sage und schreibe...schimmernden Violett vorgeschlagen..Aber in seiner Planung war die APL schwarz gebürstet, das passt besser als unsere jetzt in grau.
    Habe auch schon was gesehen mit Steinen, da gibts noch ein Mix aus Steinen, Fliesen und Glas.es ist der Wahnsinn..
    Danke! Schönen Sonntag noch
    Johanna
     
  13. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Mir schmilzt das Herz auch :-)

    Aber es hängt - wie gesagt, alles davon ab, ob Du bei der Rückwandgestaltung Kontrast oder Harmonie suchst. *top*
     
  14. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Ja da hast Du wohl recht..Erstmal muss ich mir ein Motto, ein Stil, eine Geschichte ;D aussuchen, erst danach kann ich mich für eine Farbe entscheiden. Erst dann wird es erst stimmig und durchdacht.
    Auf jeden Fall ich habe schon mal wertvolle Tipps hier bekommen. Der Weg geht auf jeden Fall zum Fliesenfachhandel, Maler und Glaser..
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Johanna
     
  15. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Danke Dir auch für den Hinweis mit Ulf Moritz.... hab mal Beispiele von ihm hochgeladen *kiss* bin auch noch am Überlegen, ob wir nicht mal wieder etwas Neues wagen...

    Euch auch einen schönen Sonntag!
     

    Anhänge:

  16. JohannaM

    JohannaM Mitglied

    Seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Augsburg
    AW: Coole Rückwand gesucht

    Jaaaaaaaaaa!!!!!!!!!! Uahh soo super! Schicke Dir auf Deine Mailadresse ein Bild von meiner Ulf Moritz-Tapete mit dunkelroten Steinen auf einem dunkelvioletten glänzenden Hintergrund. Die muss auch noch da sein in der Kollektion...
    Im Schlafzimmer habe ich mir 2 Tapeten (gleiche Kollektion) ausgesucht von ARTE. Auch fantastische Firma, nur schwerer zu verlegen, weil diese so glatt sind. Musste Untertapete erstmal verlegen, war viel Arbeit.. Aber es hat sich gelohnt.

    Liebe Grüße
    Johanna
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Küchenrückwand, Tapete mit Folie? Küchen-Ambiente 15. Nov. 2016
Fliesenspiegel versus Rückwand aus Holz Do it yourself 26. Okt. 2016
Hilfe! Welche Küchenrückwand? Weitere Gestaltung... Küchen-Ambiente 13. Sep. 2016
Glasrückwand in Aubergine satiniert Küchen-Ambiente 4. Aug. 2016
Suche nach optimaler Küchenrückwand Tipps und Tricks 30. Juli 2016
Steckdosen in Nischenrückwand mit Hohlraumdosen Küchen-Ambiente 29. Juni 2016
Benötige Gestaltungshilfe für Rückwand Küchen-Ambiente 19. Juni 2016
IKEA - Ausschnitt in Rückwand für Backofen ausreichend? Tipps und Tricks zur Küchenmontage 22. Mai 2016

Diese Seite empfehlen