Compair Flow Star Mauerkasten 125 oder 150?

Dieses Thema im Forum "Lüftung" wurde erstellt von Koch Andi, 4. Nov. 2010.

  1. Koch Andi

    Koch Andi Mitglied

    Seit:
    4. Nov. 2010
    Beiträge:
    1

    Hallo zusammen,

    ich bin bei der Recherche bzgl. Mauerkasten auf dieses tolle Forum gestossen *top*

    Unser Mauerkasten - Favorit ist aktuell der Compair Flow Star, nur welche Größe am besten geeignet ist ist uns noch unklar
    (entweder 125 oder 150mm Durchmesser). Der DAH soll dann über das Compair Flow Flachsystem (entweder 125 oder 150) mit einem Winkel an den Mauerkasten angeschlossen sein (Rohrlänge insgesamt etwa 3m).

    Unsere DAH hat eine maximale Leistung von 640cbm/h in der Intensivstufe und 400cbm/h in der höchsten Normalstufe. Nach dem was wir bis jetzt gelesen haben sollte das 150er-Rohr besser bzgl. Leistung und Geräuschentwicklung sein, nur meinte das Küchenstudio, dass sich der Verschluss dann nur mit der vollen Leistung öffnet und deshalb das 125er-Rohr besser wäre.

    Das klingt irgendwie nicht ganz überzeugend, da bei dem kleineren Rohr ja auch ein größerer Druckabfall vorhanden ist. Andererseits ist vielleicht auch ein größerer Druck notwendig, um den Kasten zu öffnen. Auf jeden Fall sollte sich der Kasten schon auf der niedrigsten Stufe öffnen.

    Welche Variante sollten wir am besten nehmen bzw. wer hat Erfahrungen damit, dass sich der Mauerkasten u.U. nicht öffnet?

    Danke für alle Infos und viele Grüße,

    Andi
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Compair Flow Star Mauerkasten 125 oder 150?

    Hallo Andi,

    natürlich öffnet er auch auf kleiner Stufe, aber nur so weit wie nötig. ;-)

    Ansonsten: Je grösser der Durchmesser, um so besser die Leistungsentfneuung und umso geringer der Geräuschpegel.

    Fazit: 150 mm nehmen :-)
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Compair Flow Star Mauerkasten 125 oder 150?

    So schaut das Teil dann aus, wenn es geliefert wird. Hab auch beides in 150er Größe ;-)
     

    Anhänge:

  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Compair Flow Star Mauerkasten 125 oder 150?

    Was für ein Quatsch immer wieder erzählt wird :knuppel:. Die mechanischen komponenten sind in beiden Mauerkästen identisch, nur der "Pilz" ist beim 150er größer. Das geringfügige Mehrgewicht hier hat nahezu keinen Einfluss auf die Öffnungskraft.

    Bei 640m³/h ist ein 125er System schon leicht überfordert. Installiere 150er und du erzielst ein optimales Lüftungsergebnis.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Compair Flowstar 150 an Dunstabzugshaube anschließen Mängel und Lösungen 22. Juli 2016
Mauerkasten Compair Flow Star GTS 150 und dicke Mauer (57 cm) Lüftung 9. Dez. 2015
compair Flow Star GTS 150 in Wettergiebel einbauen? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 13. Okt. 2015
Narber Compair Flow Star 150 GTS: PU Schaum Montage-Details 22. Mai 2014
Naber Compair flow 150 Planung/Montage Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Mai 2014
Compair flow star 125, Aeroboy 125 oder doch gleich den Berbel BMK 125 Lüftung 20. Feb. 2014
Naber Compair Flow - Welches 90° Umlenkstück ist am strömungsgünstigsten? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 21. Juli 2013
Compair Flow Star 150 GTS so richtig? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 4. Juli 2013

Diese Seite empfehlen