Ceranfeld

Dieses Thema im Forum "Reinigung" wurde erstellt von @lara, 24. Sep. 2012.

  1. @lara

    @lara Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    16

    Hallo zusammen,
    meine Küche nimmt langsam Gestalt an.
    Endlich ein Cerandfeld!
    Würde mich über Tipps und Tricks für die Reinigung freuen!
    Vielen Dank!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ceranfeld

    Hallo

    Hast Du das Feld schon? Mit / ohne Induktion? Von Schott?

    Nicht mit Silikonhaltigem Spülmittel putzen (ich nehme deshalb überhaupt kein Spüli), das kann schillernde Schlieren geben, welche nur mühselig bzw. garnichtmehr zu beseitigen sind.

    Ich putze mit Scheuermilch (Viss, Wiener Kalk, ...) und reibe trocken. Es gibt auch Ceranfeld-Putzmittel - die funktionieren, sind aber unnötig.
     
  3. @lara

    @lara Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Ceranfeld

    genau, genau.
    vielen dank.
     
  4. SuperLady

    SuperLady Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Ceranfeld

    Ich nutze immer das Ceranfeld Reinigungs mittel von Rossmann. Funktioniert super, hält ewig. Da wischt man einfach nach dem Kochen einmal drüber...
     
  5. @lara

    @lara Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Ceranfeld

    hallo superlady,
    benutze jetzt auch spezielle reiniger für mein feld.
    ;-)
     
  6. meisterbob

    meisterbob Mitglied

    Seit:
    17. Okt. 2012
    Beiträge:
    6
    AW: Ceranfeld

    versuchs doch mal mit diesem video: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Okt. 2012
  7. @lara

    @lara Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Ceranfeld

    genial!
    was es nicht alles gibt!
    danke!
     
  8. Dinnerlady

    Dinnerlady Mitglied

    Seit:
    12. Sep. 2012
    Beiträge:
    523
    AW: Ceranfeld

    Na, so wie das Ceranfeld aussieht, würde ich den Tipps nicht folgen. *w00t*

    Und den Schaber auf dem trockenen Feld zu verwenden, ist auch nicht sehr clever -- das Ceranfeld sollte zuvor nass gemacht werden. Verhindert Kratzer und löst den Schmutz besser. Na ja, nicht alles im Netz ist pfiffig. :knuppel:
     
  9. @lara

    @lara Mitglied

    Seit:
    19. Sep. 2012
    Beiträge:
    16
    AW: Ceranfeld

    ...da hast du wohl auch recht dinnerlady!
     
  10. Moncherie

    Moncherie Mitglied

    Seit:
    26. Okt. 2012
    Beiträge:
    1
    AW: Ceranfeld

    Hallo,
    ihr habt ja tolle Tipps. Ich benutze Elsterfeld Ceranfeld-Reiniger, ist einfach genial. Etwas auf ein Küchenpapier und drüber reiben. Dann mit Anti-Fett-Pad von Aldi abreiben fertig. Benutze ich auv für mein Backofen, so dass man sich die teuren Backofenreiniger sparen kann. Und die Bambus Trockentücher sind auch genial. Sehr griffig und weich, damit reinige ich meine matte Lackküche.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie fächenbündig wird ein flächenbündiges Ceranfeld eingebaut? Einbaugeräte 23. Aug. 2016
Backofen und Ceranfeld anschließen Elektro 18. Juli 2016
Induktion vs. normales Ceranfeld Einbaugeräte 24. Apr. 2016
Ceranfeld plötzlich zu heiß Mängel und Lösungen 4. Feb. 2016
NEFF Ceranfeld blinkt Elektro 12. Okt. 2015
Kratzanfälliges Ceranfeld von NEFF Mängel und Lösungen 23. Sep. 2015
Ceranfeld - Austausch vom Glas Mängel und Lösungen 20. Apr. 2015
Wandesse für 60er Ceranfeld Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen