Ceranfeld versetzt einbauen?

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von iokaste, 22. Jan. 2013.

  1. iokaste

    iokaste Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2013
    Beiträge:
    2

    Hi!

    Ich habe eine gebrauchte Küche gekauft und will das Ceranfeld um 20 cm zur Seite verschoben über dem Herd einbauen, d.h. ungefähr 40 cm des Felds befinden sich über dem Backofen, 20 über dem angrenzenden Schubladenschrank (Sinn: Damit kann ich die vorhandene Arbeitsplatte nutzen und neben der Dunstabzugshaube noch einen Oberschrank aufhängen).
    Problem1: Da der Schubladenschrank nach oben hin offen ist, könnte ich bei dessen Benutzung leicht mit einem Gegenstand (wenn ich mich blöd anstelle sogar mit der Hand) von unten gegen das Metallgehäuse des Ceranfeldes kommen. Besteht da Gefahr wegen Wärmeentwicklung?
    Problem2: Das Metallgehäuse liegt fast auf der Seitenwand des Schubladenschranks auf. Wieviel Abstand sollte denn da in der Höhe sein? Könnte da etwas ankokeln?

    Schonmal im voraus vielen Dank für eure Tips!
    Schöne Grüße
    Ikokaste
     
  2. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Nur um sicher zu gehen, unter Ceranfeld dürfen wir von einem Kochfeld OHNE Induktion ausgehen, korrekt?
     
  3. shopfitter

    shopfitter Team

    Seit:
    27. Jan. 2009
    Beiträge:
    2.153
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Hi,
    spontane Frage: welcher Kochfeldtyp? Prinzipiell ist alles machbar vorausgesetzt es ist kein Herdset...dann dürfte es knapp mit den Kabeln werden;-)
     
  4. iokaste

    iokaste Mitglied

    Seit:
    22. Jan. 2013
    Beiträge:
    2
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Hi,

    es ist ein "einfaches" elektrisches Kochfeld, also ohne Induktion.

    Danke & schöne Grüße
    Iokaste
     
  5. auklar

    auklar Mitglied

    Seit:
    19. Nov. 2010
    Beiträge:
    220
    Ort:
    München
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Könntest Du bitte noch kurz die Frage von shopfitter beantworten, danke ;-)

    Sit es ein einzelnes Kochfeld oder eine Kombination aus Backofen und Kochfeld - sprich ist das Kochfeld "direkt" am Strom angeschlossen oder wird es mit einem Stecker am Backofen angesteckt?
     
  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.732
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Gib uns doch die genaue Gerätebezeichnung von beiden Geräten mit.

    Wie dick ist die APL?
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Ganz allgemein, ohne dass ich deine spezielle Situation kenne:

    Zwischen Schublade und Kochfeld kann ein Schutzboden (zB aus Lochblech) eingebaut werden. Bei Induktionsfeldern nennt sich das Kabelschutzboden. Die Schublade benötigt eventuell niedrigere Zargen.

    Bei einem Kochfeldeinbau über zwei Schränken werden die Seitenwände oben oft ein Stückchen ausgesägt.
     
  8. eisleben

    eisleben Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2013
    Beiträge:
    4
    AW: Ceranfeld versetzt einbauen?

    Versetzt bauen? Naja ich weiss nicht ... ist halt Geschmackssacke ...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie fächenbündig wird ein flächenbündiges Ceranfeld eingebaut? Einbaugeräte 23. Aug. 2016
Backofen und Ceranfeld anschließen Elektro 18. Juli 2016
Induktion vs. normales Ceranfeld Einbaugeräte 24. Apr. 2016
Ceranfeld plötzlich zu heiß Mängel und Lösungen 4. Feb. 2016
NEFF Ceranfeld blinkt Elektro 12. Okt. 2015
Kratzanfälliges Ceranfeld von NEFF Mängel und Lösungen 23. Sep. 2015
Ceranfeld - Austausch vom Glas Mängel und Lösungen 20. Apr. 2015
Wandesse für 60er Ceranfeld Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 10. Feb. 2015

Diese Seite empfehlen