Ceranfeld Tausch

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von Rentner, 2. Apr. 2012.

  1. Rentner

    Rentner Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2012
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Rostock

    Hallo,ich habe folgendes Problem.
    Ich habe in der Küche einen Siemens Top Line electronic Typ HET 886E und das Ceranfeld Typ EKT 856 S nun ist leider das Ceranfeld kaput.(Glas)
    Ein neues Induktionfeld muß her!
    Ewentuell ein Siemens EH675 MV11E autark oder gibt es andere ?
    Was ist beim Anschluß zu beachten?
    Vieleicht kann mir jemand mit einem Rat helfen?

    Vielen Dank.

    Gruß

    Detlef
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.427
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    AW: Ceranfeld Tausch

    So wie sich das anhört ist das neue Gerät eine Herdkombination, d.h. die Kochplatte wird über die 4 Regler im Herd geregelt.
    Das neue Kochfeld ist autark und hat somit eine eigene Steuerung.
    Alte Kochplatte abklemmen (Stecker hinausziehen und Erdungskabel lösen), neuen Herd auf einen Aussenleiter umklemmen, an den zwei übrigen Aussenleitern dann das neue Kochfeld aufklemmen. Selbstverständlich Nullleiter und Schutzleiter nicht vergessen.

    Diese Arbeiten sollten aber nur von einem Elektriker durchgeführt werden. Dies ist keine Anleitung für Selbstversuche....
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.393
    Ort:
    Lipperland
    AW: Ceranfeld Tausch

    Wenn du das vorhandene Kochfeld gegen ein autarkes tauschen möchtest, solltest du den Anschluss von einem Elektriker durchführen lassen.
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Ceranfeld Tausch

    Günstige Kochfelder bekommst Du z.B: auch bei TEKA. Aber auch AEG, Bauknecht und Juno kommen in Frage.

    Für wieviel Personen und mit wie grossen Töpfen & Pfannen wird den bei euch gekocht? Danach sollte sich die Feldgrösse richten.
     
  5. Rentner

    Rentner Mitglied

    Seit:
    2. Apr. 2012
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Rostock
    AW: Ceranfeld Tausch

    Hallo vielen Dank für die Antworten,bei mir war etwas länger Ostern.
    Das neue Induktionsffeld muß 60 sein (neuer Ausschnitt) und Platzgründe. Ja wegen des Feldes muß ich nächste Woche sehen was es so gibt. Es sollten Schon 28 ziger Pfannen Platz haben. Ich hatte ein Siemens EH675 MV11E im Auge, bei TEKA habe ich noch nicht nachgesehen. Es hat keine Eile ich habe zur Zeit ein 2er auf dem kaputten Feld zu stehen und Induktion geht schneller.

    Vielen Grüße

    Detlef
     
  6. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.374
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Ceranfeld Tausch

    Wobei man mal wieder sieht: wer Induktion genutzt hat, will Induktion ;-), selbst bei einem in der Steuerung nicht optimalen Beistellfeld.

    Wichtig ist nicht der angegebene Pfannenduchmesser, sondern der tatsächliche Bodendurchmesser. Bei dem, was standardmäßig als 28er Durchmesser bezeichnet wird, sind das maximal 24, eher 22cm.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ceranfeld - Austausch vom Glas Mängel und Lösungen 20. Apr. 2015
Austausch Ceran Platte / Ceranfeld wegen Defekt (Junker+Ruh) Elektro 17. Dez. 2010
Wie fächenbündig wird ein flächenbündiges Ceranfeld eingebaut? Einbaugeräte 23. Aug. 2016
Backofen und Ceranfeld anschließen Elektro 18. Juli 2016
Induktion vs. normales Ceranfeld Einbaugeräte 24. Apr. 2016
Ceranfeld plötzlich zu heiß Mängel und Lösungen 4. Feb. 2016
NEFF Ceranfeld blinkt Elektro 12. Okt. 2015
Kratzanfälliges Ceranfeld von NEFF Mängel und Lösungen 23. Sep. 2015

Diese Seite empfehlen