Burger Luna Nova Lack oder Schichtstoff?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von neo092, 1. Okt. 2014.

  1. neo092

    neo092 Mitglied

    Seit:
    1. Okt. 2014
    Beiträge:
    8

    Hallo,

    ich bin gerade dabei mir meine erste eigene Küche zusammenzustellen.Das man von Folienfronten lieber die Finger lassen sollte habe ich Gott sei dank bereits mitbekommen ;-).
    Nun sieht das Angebot meines Küchenstudios aktuell so aus, dass die Fronten aus dem Programm von Burger kommen: die Luna Nova in Lack.
    Auf Nachfrage bei Burger habe ich erfahren, dass es sich bei dem Grundkörper der Front um melaminharzbeschichtete Platten handelt die dann lackiert werden.
    Nun meine erste Frage: ist das gut? Ich habe viel darüber gelesen, dass es schlecht sei wenn die Hersteller Folienfronten überlackieren. Ist dies hier auch der Fall? Kann sich eine Melaminharzbeschichtung unter dem Lack auch ablösen wie es Folien oft tun?

    Eine Alternative wäre, dass ich mir den Preis der Küche noch mal mit Schichtstofffronten berechnen lasse. Hierbei müsste ich aber den Hersteller wechseln denn Burger selbst hat nur eine mikrige Auswahl an Schichtstofffronten. Teuerer wäre das vermutlich nicht, da Lack bei Burger PG4 ist und Schichtstoff bei dem anderen Hersteller in der PG 3 liegt.

    Zu was würdet ihr am ehesten Raten? Die Melaminharz-Lack Fronten oder Schichtstoff? Ich habe gelesen Schichstoff sei noch härter im nehmen, dass es aber öfters Probleme mit den Kanten gäbe.

    Was muss die Küche aushalten? Wasserdampf natürlich! Wasserkocher, Geschirrspüler und kochen sollte schon kein Problem sein ;-). Meinen Backofen habe ich in einem höheren Schrank - allerdings nicht wie so ganz modern auf Brusthöhe sondern in der Mitte (meine Freundin ist etwas kürzer geraten als ich). Über dem Backofen befindet sich also noch eine Schranktür und darunter eine Ausziehtür. Ist es eigentlich schlecht für die Tür die über dem Backofen liegt wenn dieser geöffnet wird und immer die Hitze aufstiegt? Oder halten beide Materialien das aus?
    Kleine Kinder oder Tiere haben wir nicht im Haushalt.
    Zudem habe ich gelesen, dass lackierte Küchen oft mehr "gesundheitsschädliche" Stoffe ausgasen als solche die mit Kunststoffen oder Folien beschichtet sind. Wisst ihr mehr darüber?

    Über Antworten würde ich mich sehr freuen!
     
  2. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    Falls ihr Grobmotoriker seid, wähle Schichtstoff oder Melamin - ansonsten ist auch der Lack ok - ich bin leider ein Schussel und habe mir schon einige Kanten zerstört *jaul*.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Montagevorgaben Burger/Bauformat Montage-Details Gestern um 18:18 Uhr
Angebote Küche: Schüller vs. Nobilia vs. Burger Küchenmöbel 30. Okt. 2016
Burger Küchen - Clara/Flora oder Bauformat Porto Küchenmöbel 30. Mai 2016
Finale Entscheidungshilfe: Nobilia oder Burger Teilaspekte zur Küchenplanung 26. Feb. 2016
Burger Küche gekauft und jetzt verunsichert Küchenmöbel 8. Sep. 2015
Küchenerweiterung Burger Gloria Küchenmöbel 2. Juli 2015
Montage Kabelschutzboden Ceranfeld Burger Montage-Details 26. Sep. 2014
Qualität Burger Küchen Lackfront Lyla und Möbel Küchenmöbel 26. März 2014

Diese Seite empfehlen