1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

bulthaup b1 - zweizeilig

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von PeterH., 10. Dez. 2012.

  1. PeterH.

    PeterH. Mitglied

    Seit:
    1. Dez. 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart

    Hallo zusammen,

    bisher durfte ich einiges mitlesen und mich inspirieren lassen. Ein tolles Forum!
    Nachdem die Entscheidung für einen Hersteller und das Modell gefallen scheint (Bulthaup b1) möchte ich die Planung gerne zur Diskussion stellen.

    Ich freue mich auf Eure Ideen, Tipps und Anregungen.

    Die Planung gibt es natürlich auch in ersten Skizzen, ich Beschreibe den Aufbau zudem aber auch noch (von links nach rechts).

    Im Küchenblock finden sich auf Seite des Wohnraums ein 60er, ein 90er und noch ein 60er Unterschrank. Alle 45 cm tief und mit Türen.

    Auf Seite des Arbeitsbereiches habe ich ebenfalls mit 60 - 90 - 60 geplant. Hier jeweils 65 cm tief. Die 60er will ich als Unterschrank. Mit einem Schub und zwei Auszügen. Der 90er ist ein Geräteunterschrank mit zwei Auszügen. Hier wird das 80er Induktionsfeld seinen Platz finden.

    Auf der Wandseite kommt zunächst ein 60er Unterschrank gefolgt von einem 90er Spülenunterschrank. Beide jeweils mit einem Auszug. Nun folgen drei Geräte-Hochschränke. Der erste enthält den hochgebauten Geschirrspüler. Nummer zwei beinhaltet den Backofen und den Dampfgarer. Im letzten Schrank findet die Kühl-Gefrier-Kombination ihren Platz. Alle Schränke sind hier ebenfalls 65 cm tief.

    Da wir die Wasserleitung an der Wand auf Putz verlegen müssen, wird die Arbeitsplatte an der Wandseite 75cm tief werden. Geplant hatten wir mit einem 70er Waschbecken und einendem halben dahinterliegenden.

    In den 90er Spülenschrank kommt der Abfallbehältereinsatz.

    So jetzt seit erstmal Ihr an der Reihe. Ich freue mich auf den folgenden Austausch.

    Viele Grüße
    Peter



    Checkliste zur Küchenplanung von PeterH.

    Anzahl Personen im Haushalt : 2
    Davon Kinder? : keine
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 160 & 178
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 1375
    Fensterhöhe (in cm) : ?
    Raumhöhe in cm: : 250
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank (60cm)
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Ja
    Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 80
    Spülenform: : 1,5 Becken ohne Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Wird nach Bedarf neu gekauft
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 160*100
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : -
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 88
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeemaschine, Küchenmaschine
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Toaster, Pürierstab
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Keller, Abseiten
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : Meist allein und gerne für Gäste
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : -
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt? : bulthaup b1
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt? : Miele
    Preisvorstellung (Budget) : bis 30.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2012
  2. PeterH.

    PeterH. Mitglied

    Seit:
    1. Dez. 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Das das nicht mit einem Budget von 3000 Euro geht, darüber bin ich mir bewusst. :rolleyes: Eigentlich wollte ich offen angeben. Ich habe mich wohl verklickt gehabt.

    Nun erstmal: Gute Nacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dez. 2012
  3. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.433
    Ort:
    Schorndorf
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallöle Peter, und erst mal ganz herzlich :welcome: hier.
    Schöne Vorstellung !.
    Das Maß Breite ist sehr schlecht zu lesen.
    Die Budgetangabe kannst Du ändern, mich würde eh mal interessieren, was die Bulthäupter für so was verlangen.

    Ansonsten viel Spass hier und viel nützlichen Input wünscht
    Samy
     
  4. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    :welcome:

    Schöne Vorstellung und mit kompletten Plänen *clap*- so mögen wir das hier im Forum :cool:.

    Bitte ergänze noch euer Budget. Zur Wahl von Miele-Geräten kann ich euch aus meiner Warte nur Gratulieren - statt einem DG empfehlen wir hier aber i.d.R. einen DGC
    DG versus DGC
    Ich zitiere mich mal selber: hier.
    DGC versus Microwelle von JOstertag (sehr gut geschrieben)
    Ich zitiere mal JO: hier

    Die B1 kommt als sehr grosse Küche schön zur Geltung, davon mal abgesehen ist sie wie ein Coupé - etwas weniger Küche für viel Geld. Sie bietet sehr wenig Stauraum, ca 1/4 bis 1/3 weniger, als ihr es mit einem anderen Küchenmodell oder mit einer Schreinerküche haben könntet. Wenn ihr eher spartanisch seit mit Geschirr und Küchenkram, dann ist das ok; wenn ihr aber doch eher zu den Sammlern & Hortern gehört, bin ich nicht sicher, ob euch diese Küche glücklich machen wird.

    Das Grundproblem ist die Art von Grifflos - guckst Du hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
    und hier:
    https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallo und willkommen,

    ich finde da nix groß auszusetzen an der Planung *top*.

    Passleisten an den Wänden sind eingeplant? Die Nischenzeile muss um circa 5cm breiter sein als die eigentliche Küchenzeile um eventuelle Wandunebenheiten auszugleichen und damit die Auszüge beim Öffnen nicht an der Wand schrappen.

    70cm Spülbecken? Finde ich seeeehr breit. So breit, dass man ein Backblech problemlos einweichen kann, ist okay, also 45-50cm. Bei 70cm Breite dauert es ja auch entsprechend länger bis das Becken halbwegs voll gelaufen ist.
    Zusätzlich hast du bei der Breite trotz 90cm Unterschrank etwas arg wenig Ellbogenfreiheit neben dem Hochschrank.
    Eine Überlegung könnte auch sein, den 90cm Spülenschrank zu ändern in 60cm plus 30cm, und den 30cm als Biomüll direkt unter der AP einzurichten.

    [​IMG]

    Oder, falls Symmetrie erwünscht ist, 3x50cm Unterschränke.

    Vorausgesetzt, bei dem B1 Programm gibt 30er und 50er überhaupt, was ich leider nicht weiß.
     
  6. PeterH.

    PeterH. Mitglied

    Seit:
    1. Dez. 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallo Samy,

    vielen Dank für das herzliche Willkommen. Das Budget habe ich nun auf 30.000 Euro angepasst. Wobei das die alleroberste Schmerzgrenze darstellt. Letzlich will ja der Badbauer auch noch was für das Bad erhalten. Mal schauen, wie sich mein gesammtes Budget unter den Beteiligten aufteilt.

    Die Breite der Kückenecke von der Wand zum Fenster beträgt 332 cm. Die rechte Wand ist 190 cm tief. Die gesamttiefe des Raums beträgt 592 cm. Wobei zu beachten ist, dass in das Wohnzimmer noch ein Esstisch passen muss. Dieser wird wg. der tiefe der Insel mutmaßlich jedoch nur quer zur Insel zu stellen sein. Was Bulthaup im ersten Gespräch aufruft wird sich Mittwoch zeigen.

    Viele Grüße
    Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Dez. 2012
  7. PeterH.

    PeterH. Mitglied

    Seit:
    1. Dez. 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallo Vanessa,

    Deinen Input werde ich mir heute Abend ausführlich anschauen. An dieser Stelle schon einmal Danke. Da wir auch allen Küchenkram neu kaufen werden, können wir uns dann direkt einschränken. Dass spart dann auch schon wieder ;D. Von der Optik wird es ähnlich werden, wie die Küche von bauflo welche ich hier im Forum entdeckt habe. Anbei der Link: Unsere Bulthaup B1 - Fertiggestellte Küchen - Bulthaup B1.

    Wir werden jedoch keinen Durchgang auf der Fensterseite haben. Da kommt (leider) direkt die Wand. Ich hoffe nur dass das nicht drückt. In der Wandzeile habe ich anstelle von zwei mit drei Hochschränken geplant. Und wenn ich mich nicht täusche hat bauflo in der Mitte des Blocks zwei 60er Schränke. Hier habe ich mit einem 90er geplant.

    Viele Grüße
    Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Dez. 2012
  8. PeterH.

    PeterH. Mitglied

    Seit:
    1. Dez. 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Stuttgart
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallo Annette,

    danke für den Input. Für eine Passleite habe ich in der aktuellen Planung nur 2cm. Dies liese sich jedoch ggf. noch auf 5 cm erhöhen, wenn ich ganz links jeweils variable Schränke (bei bulthaup von 31-59cm) nehme. Diese gibt es jedoch dann nur mit Tür und nicht mit Auszug. Will ich Auszüge bin ich auf 30, 45 oder 60er festgelegt.

    Meine Planungsgrundlage gibt es übrigend hier, direkt von bulthaup: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    Ich denke, dass dies noch aktuell ist.

    Beim Waschbecken ist mir wichtig, dass ein Backblech in Gänze auf den Waschbeckenboden passt. Wie Du anmerkst würde es eigentlich auch ein 50er Waschbecken tun. Ich denke dass übernehme ich direkt so. Den bulthaup Mülleinsatz gibt es leider nur in 60er Breite. Aber wenn ich das Becken verkleiner müsste es ja wieder genug Platz geben?

    Viele Grüße
    Peter
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Dez. 2012
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.987
    Ort:
    München
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Peter, bitte keine Vollzitate. Zitate nur dort, wo es unbedingt nötig ist. Meistens reicht die direkte Anrede. Das erhöht den Leseflus ungemein. Danke! *rose*


    Zwei Zentimeter sind sportlich, können aber bei sehr genauer Maurerweise auch reichen: exacte 90 Grad Ecken, plane Mauern.

    Wenn du das kleinere Becken dann nicht mittig sondern hochschrank-fern einbaust, reicht das. *top*

    Danke für den Link zu den B1 Teilen! Da sieht man, wie übersichtlich das Programm doch ist.;D
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.682
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Ich finde auch nichts grundsätzliches auszusetzen, mir wäre allerdings der Platz auf der Spülenseite zu wenig. Da bleibt ja kaum freie APL auf der Spülenseite, denn irgendwo wird ja auch die Kaffeemaschine etc. stehen müssen. Als ausgesprochener Fan der hochgebauten GSP würde ich hier wohl drauf verzichten und

    - 2xHochschrank
    - 60er Unterschrank
    - 90er Unterschrank mit Spüle eher linksbündig
    - 60er GSP am Rand

    Dann könnte links der Spüle die Kaffeemaschine etc. stehen und rechts der Spüle sollte man dann wenigstens 80 cm am Stück als freie APL haben.
     
  11. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: bulthaup b1 - zweizeilig

    Hallo und willkommen :-)

    Wir haben hier schon lange keine B1 Küche mehr gehabt. Da ganz am Anfang unserer Planung diese auch im Spiel war, bin ich neugierig, was Euch an dieser Küche hält?

    Wir haben nämlich das Modell gewechselt, da die Schrankvielfalt nicht das Notwendige her gab. Auch die Korpushöhe der B1 gibt nicht sooo viel Stauraum her, ich bin gar nicht mehr sicher, ob sie 6-rastrig ist...
     
  12. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Bulthaup b3 oder eggersmann tarent e-sign Küchenmöbel 1. Nov. 2016
bulthaupt system 25 Küchenmöbel 8. Jan. 2016
Frage zu Proportionen / Nischenhöhe bulthaup b1 Teilaspekte zur Küchenplanung 3. Juli 2014
Wer stellt AP her wie die der Bulthaup B1 weiß, 6 cm Küchenmöbel 29. Apr. 2014
Bulthaup B1 vs Allmilmö Küchenmöbel 14. März 2014
Unbeendet Grifflose Kueche - Bulthaup - eggersmann - Alternativen Küchenplanung im Planungs-Board 21. Apr. 2013
Bulthaup B3 vs. SieMatic S2 Küchenmöbel 25. März 2013
bulthaup B1 Arbeitsplatte Küchenmöbel 8. Feb. 2013

Diese Seite empfehlen