BSH bzw. Neff Geschirrspüler mit Zeolith

tianbite

Liebe Forumsmitglieder,

seit vier Jahren nun leistet uns unser Neff Geschirrspüler mit der E-Nr S517T80X0E/01 recht treue Dienste. Seit einigen Tagen bockt er allerdings ziemlich. In aller Regel läuft er einmal durch, und das dann auch ohne Probleme. Nach Programmende jedoch lässt er sich überhaupt nicht mehr einschalten. Die Bedienelemente reagieren überhaupt nicht - bis auf die Taste 'Start', die auch für 'Reset' zuständig ist. Die piept einmal bei Antippen, einen Reset kann ich aber nicht mit dieser durchführen. Nach einigen Stunden reagiert er bislang dann immer wieder normal. Ich habe den Geschirrspüler bereits mehrfach vom Strom getrennt (d.h. die Sicherung ausgeschaltet), ich habe die Siebe gereinigt, er ist ordentlich mit Salz gefüllt und wird auch regelmäßig gereinigt.
Da das Problem erst seit einigen Tagen auftritt, befürchte ich vor allem eine stetige Verschlechterung. Aber auch so finde ich natürlich die Situation nicht besonders schön.

Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee, woran dies liegen könnte bzw. sogar eine Lösung für dieses Problem

Viele Grüße an alle
Tianbite
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben