Brüstungshöhe

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von Viper86, 21. Apr. 2013.

  1. Viper86

    Viper86 Mitglied

    Seit:
    21. Apr. 2013
    Beiträge:
    1

    Hallo,

    wir sind gerade mit unseren Hausbau beschäftigt, nun stellt sich mir die Frage bezüglich Brüstungshöhe und Arbeitsplattenhöhe.

    In unserer Bauzeichnung ist eine Brüstungshöhe von 86cm OKFFB angegeben, somit hätte ich doch eine Arbeitshöhe von ca. 91 cm, oder??

    Dies wätr für meine Frau eine angenehme Arbeisthöhe. da die jetztige Küche eine Arbeitshöhe von 86cm hat.

    Noch zur Info wir wollen unsere Arbeitsplatte als "Fensterbank" nutzten. Also die Arbeitsplatte ins Fenster einlaufen lassen.

    Danke für eure Hilfe

    Gruß

    Viper
     
  2. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Brüstungshöhe

    Heißt es so aus dem Werkplan mit 86cm Oberkannte Fußbodenheizung u dann einlaufende APL Höhe gleich 91cm. Woher hast Du denn die 5 cm dazu, wenn die 86cm schon ab Oberkannte des (meine ich fertigen) Bodens angegeben ist.

    Ich kann unsere Werkpläne auch technisch nicht immer gut lesen (mir fehlt auch die Zeit, mich in Details damit zu beschäftigen; Mann übernimmt die tech. Arbeit). Auf jedem Fall hat unser Bauleiter mich extra gefragt und meine Antwort auch dick auf den Werkplan für das Bauteam geschrieben, wie hoch meine Küchen APL sein wird, weil ich auch gern anstatt Fensterbank, APL dort einlaufen lassen möchte.

    Bei mir wird es 92cm sein und Bauleiter=Architekt hat auch entsprechend im Wekplan designiert, dass ab die Höhe das Fenster eingebaut werden soll und nicht schon bei 5cm unter meiner APL Höhe.

    Prüfe alles nochmals in Eurem Werkplan u mit Bauleiter zur Sicherheit! Nachfrage kostet ja nicht, spart Euch aber große Ärger hinterher.

    LG, H-C
     
  3. Alea

    Alea Spezialist

    Seit:
    9. Apr. 2013
    Beiträge:
    28
    AW: Brüstungshöhe

    Wenn du OKFFB 86 cm hast und eine reguläre Arbeitsplattenstärke von 4 cm, kommst du auf 90 cm Arbeitshöhe.


    Schönen Sonntag!
     
  4. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    AW: Brüstungshöhe

    Die Arbeitshöhe richtet sich nach der Korpusshöhe + Sockelfußhöhe + Plattenstärke

    Beispiel: Korpuss 78 cm + Sockel 10cm + APL 4 cm = 92 cm Arbeitshöhe .

    Brüstung darf also nicht höher sein als OK Korpuss, im obigen Beispiel 88 cm.
    Deine 86 cm gehen also i.O für Arbeitshöhen ab 90 cm plus.

    Wenn der Fensterbauer den Fensterrahmen mit der "Simsenaussparung" auf Küchenarbeitshöhe setzt, freut sich der Küchenmonteur.( Arbeitshöhe also vor Fenstermontage festlegen)
     
  5. gourmetfee

    gourmetfee Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2013
    Beiträge:
    10
    AW: Brüstungshöhe

    Für die Küchenarbeitsplatte brauchst du keine Baugenehmigung wegen der Höhe. Auserdem eine höhere Brüstungshöhe wirde genehmigt, eine kleinere wie 86cm nicht
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Haussanierung: Offene Küche mit großer Insel - Problem Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 5. Okt. 2014
Brüstungshöhe Neubau - zu niedrig!!! Hilfe... Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Aug. 2013
Richtige Brüstungshöhe für APL Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Aug. 2013
Brüstungshöhe - wie hoch Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Nov. 2012
Gelöst Brüstungshöhe Fenster zu hoch Mängel und Lösungen 24. Aug. 2012
Küche mit niedriger Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 22. Jan. 2012
Brüstungshöhe 90 ok? Küchen-Ambiente 19. Apr. 2010
Problem mit niedriger Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 11. Feb. 2010

Diese Seite empfehlen