Brüstungshöhe 90 ok?

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von anette81, 19. Apr. 2010.

  1. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26

    Huhu!
    Wir planen eine Küche in 86er Höhe. Nun möchte die Architektin die Küchenfester 90cm hoch beginnen lassen oder wenn wir wollen sogar direkt auf die APL.
    Würdet Ihr das im Neubau empfehlen oder ist es sinnvoll die Brüstungshöhe zu erhöhen?
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.992
    Ort:
    München
    AW: Brüstungshöhe 90 ok?

    Hallo Anette,

    das Haus steht länger als eure Küche, und wer weiß, ob ihr nicht doch einmal umzieht/verkauft. Daher würde ich auch an spätere Bewohner, größer gewachsene Kinder und eine neue Küche in 20 Jahren denken.

    Für dich mag 86cm AP-Höhe okay sein, die meisten Küchen haben heute zwischen 90cm und 98cm Arbeitshöhe, was ich so lese. Ich würde also mit der Brüstungshöhe auf mindestens 92cm gehen. Damit könnt ihr dann auch prima leben, auch wenn eine AP, die bis in die Fensternische reicht, sehr chic und praktisch ist.
     
  3. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Brüstungshöhe 90 ok?

    Wir haben bei unserer neuen Küche 94 cm Arbeitshöhe... ich würde auf jeden Fall höher planen, die Menschen werden eher immer größer statt kleiner.
     
  4. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Brüstungshöhe 90 ok?

    Hallo anette,

    das kommt jetzt daruf an :-)

    Wenn die Brüstungshöhe für das Rohbaumass OHNE Fensterbank o.ä. steht, dann könnte es reichen.
    Wenn die Brünstungshöhe 90cm jedoch bereits das fertige Endmass inkl. Fensterbank sein sollte, dann wäre das etwas knapp.

    Heute hat eine normale Küche noch eine Arbeitsplattenoberkante von 90-92cm - mit der Tendenz nach oben. Also wenn es ansonsten keine Gründe gibt, die Brüstung so niedrig zu halten, solltest Du sicherheithalber lieber zu hoch als zu niedrig planen.
     
  5. anette81

    anette81 Mitglied

    Seit:
    11. Apr. 2010
    Beiträge:
    26
    AW: Brüstungshöhe 90 ok?

    Danke schön für Eure Anregungen.
    Ich werde es dann wie der Küchenplaner vorgeschlagen hat auf 100 erhöhen und eben unter die Fensterbänke Laminat legen lassen.
    Danke, ich habe gar nicht daran gedacht, was später sein wird!
    Ihr seid super :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Haussanierung: Offene Küche mit großer Insel - Problem Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 5. Okt. 2014
Brüstungshöhe Neubau - zu niedrig!!! Hilfe... Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Aug. 2013
Richtige Brüstungshöhe für APL Teilaspekte zur Küchenplanung 4. Aug. 2013
Brüstungshöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 21. Apr. 2013
Brüstungshöhe - wie hoch Arbeitsplatte Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Nov. 2012
Gelöst Brüstungshöhe Fenster zu hoch Mängel und Lösungen 24. Aug. 2012
Küche mit niedriger Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 22. Jan. 2012
Problem mit niedriger Brüstungshöhe Küchenplanung im Planungs-Board 11. Feb. 2010

Diese Seite empfehlen