Brockmann Küchen Insolvenz

Smart

Spezialist
Beiträge
232
Wohnort
LK Osnabrück
Bottrop. Das Traditions-Unternehmen Johannes Brockmann GmbH & Co. KG und Brockmann Fenster und Türen GmbH & Co. KG hat am Dienstag Insolvenz angemeldet.
Die Küchensparte konnte jahrelang trotz vieler erfolgreicher Maßnahmen sowohl auf der Produktionsebene wie auf der Verkaufsseite die gesetzten Ertragsziele nicht erreichen, teilt das Unternehmen mit. Im schwierigen Küchenmarkt hätten die mit Zuversicht gestarteten Verkaufsaktionen eine zu lange Anlaufphase gebraucht. „Obwohl gerade in diesem Jahr der bislang größte Auftragseingang der letzten Jahre zu verzeichnen ist, reichten die Finanzmittel nicht mehr aus, um die Aufträge abzuarbeiten.“
Die profitable Fenster- und Türensparte habe sich in den letzen Jahren sehr erfolgreich am Markt behauptet und verfüge zur Zeit über einen sehr hohen Auftragsbestand, der eine Auslastung von mehreren Monaten darstelle. Die Fenstersparte habe die Küchensparte maßgeblich gestützt.
Die Finanzmittel beider Unternehmen seien durch die Entwicklung der letzten Jahre stark in Anspruch genommen worden und könnten nicht mehr alle Zahlungsverpflichtungen abdecken.
Mitarbeiter und Bankpartner hätten „bis an die Grenze ihrer Möglichkeiten“ die Sanierungskonzepte mitgetragen. Die Liquidität reiche aber nun nicht mehr aus, so dass das Unternehmen in beiden Sparten habe Insolvenz anmelden müssen.
Zurzeit liefen Bemühungen, um die Fortführung sicher zu stellen. Das Unternehmen hat zurzeit 176 Mitarbeiter, davon 15 Lehrlinge. Die vorliegenden Konzepte müssten in Zusammenarbeit mit dem Insolvenzverwalter Rolf-Otto Neukirchen (Essen) geprüft und mitgetragen werden.
 
Beiträge
13.734
Wohnort
Lindhorst
AW: Brockmann Küchen Insolvenz

Wie "Der Westen" heute mitteilt, gibt es keinen Käufer und der Betrieb wird geschlossen.

Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Die Marktsättigung scheint weiterhin für eine Selbstregulierung zu sorgen. Entgegen den Befürchtungen, es träfe hauptsächlich die Nobelhersteller der Branche, sind mit Klostermann und Brockmann zwei NoNames verschwunden und es werden sicher noch einige folgen.
Zum Bestehen muss man schon in einigen Bereichen etwas besonders sein. Die beiden, die es jetzt erwischt hat, waren das offenbar nicht.
 

Smart

Spezialist
Beiträge
232
Wohnort
LK Osnabrück
AW: Brockmann Küchen Insolvenz

Schade es hat wieder ein Unternehmen des Mittelstands das Leben gekostet und es wird nicht das letzte Unternehmen aus der Möbelindustrie sein, was die Türen schließen muss.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben