Brauche ich eine Wärmeschublade?

alex2

Mitglied

Beiträge
4
Liebes Forum,
tut mir leid wenn das eine blöde Frage ist;-) ich habe auch schon alle Beiträge dazu gelesen werde aber immer noch nicht schlauer,
ich habe vor, ein Kombination aus 60cm BO und 45cm Dampfbackofen in einem Geräteschrank zu verbauen.
vorgewärmte Teller sind mir schon wichtig.
Sollte ich dazu noch eine Wärmeschublade nehmen? oder werde ich meistens den Dampfgarer verwenden und der BO ist frei zum Tellerwärmen? Oder habe ich das Fleisch im BO und das Gemüse im DG?
Passt die Wärmeschublade noch in den Schrank wenn der BO unten und der DG oben ist?

danke für Eure Tipps ,
Alex2
 

isabella

Mitglied

Beiträge
9.961
Ich hab im Bericht zu meiner fertiggestellten Küche (s. Signatur) was dazu geschrieben, mit der Wärmeschublade kann man schon mehr tun als nur Teller erwärmen. Aber „brauchen“... ist schon ein starkes Wort... ist halt nett.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
4.420
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Falls es nur um die Optik geht: die meisten Hersteller bieten auch Zubehörschubladen ohne Elektrik an, welche dann auch günstiger sind.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
5.851
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Wenn ich das richtig verstehe sollen BO und Dampfbackofen in einen Schrank. Dann würde ich da nicht noch eine Wärmeschublade drunter bauen.

LG
Sabine
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.457
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
ich habe das mehrmals so ausgeführt-es geht durchaus.
Der Wärmeschub sollte als das am wenigsten wichtige (oder ergonomisch am wenigsten relevante) Element ganz nach unten, am besten ein Gerät mit 29cm Bauhöhe. Darüber der Backofen und oben DG(C) bis max. Schulterhöhe bezogen auf die Oberkante des Innenraums.
Die meisten Küchenhersteller können das umsetzen.
Sieht übrigens gar nicht übel aus:
VG,
Jens
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.675
Dieser Aufbau sieht zwar gut aus .. Personen unter 165 cm Größe wird aber die Bedienung des DGC etwas schwer gemacht. Daher @alex2 .. entscheidend ist da schon die arbeitende Person in der Küche.
 

alex2

Mitglied

Beiträge
4
Hallo,
danke Euch für die Antworten
bin 2m von daher kein Problem;-)
aber die Frage geht auch in die Richtung ob es denn notwendig ist wenn man ohnehin schon BO und Kombidampf hat. Derzeit habe ich nur einen BO und da geht mir die Wärmeschublade schon ab. Kann das aber mit dem Dampfgarer schwer einschätzen. braucht man dann alle 3 Geräte gleichzeitig?
alex
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
49.675
Isabella hat in Beitrag 2 eigentlich alles gesagt und du selber hast ein typisches Szenario auch schon gestellt .. Fleisch im Backofen, Gemüse im DGC .. und die Teller? Da ist eine Wärmeschublade, dann idealerweise auch noch in 29 cm Höhe, wie mozart schrieben, schon nett.

Aber BRAUCHEN im Sinne von UNBEDINGT und OHNE Alternative .. nee ;-)
 

Ähnliche Beiträge


Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Blanco News

Oben