Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Beiträge
3
Hallo zusammen,

ich habe gleich mehrere Fragen und hoffe, dass mir hier einige Leute ihr Wissen oder ihre persönlichen Erfahrungen berichten können!!!

Wir wollen eine Küche neu planen - weiß, grifflos, Lack oder Acryl..

Wir haben Angebote von Häcker (Systemat), Schüller (Gala) und Elementa . Letztere stammt aus dem Hause Häcker, soll aber mit Siematic und Bulthaup qualitativ identisch sein. Schüller hingegen eine Stufe tiefer...
Stimmt das????

Beim Induktionskochfeld wollen wir von Siemens weg, da beim Überkochen von bsp. Nudelwasser immer gleich das Kochfeld eine Fehlfunktion hat und sich abschaltet..
Daher haben wir jetzt entweder das Neff mit dem Pad oder AEG mit den 4 Kreuzen und der Schaltleiste (weiss leider nicht wie sie heißen).
Welches ist hier das bessere???

Außerdem hätten wir gerne Backofen und Dampfgarer. Die Kombigeräte sind aber meistens kleiner als herkömmliche Backöfen. Außer von Neff, hier gibt es eine Kombi in normaler Backofengröße.
Ist das auch eine gute Qualität????

Dunstabzugshaube: Grundsätzlich.. Was haltet ihr von Deckenlüftern? Unsere Decken sind zu hoch für die herkömmlichen Edelstahlhauben. Wir haben uns eine schlichte Falmec Einbauvariante ausgesucht. Außerdem steht noch zur Auswahl die Pegasus von Airforce. Die Berbel Skyline ist leider doch zu teuer. Und jetzt habe ich im Internet noch von Novy die Cube gesehen.
Wozu würdet ihr tendieren?

Ich wäre für zeitnahe Berichte sehr dankbar!!!! Vielen Dank im voraus!!! (gerne auch mit Testberichten, die ihr irgendwo gesehen habt.,)

Schönen Sonntag noch!
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fcdn.chefkoch.de%2Fimg%2Fsmileys%2Fbiggrin.gif&hash=efbc658feefe4544abc04079e6a14866


Lg Intellimaus
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Hallo hier im Forum ;-)

Viele deiner Fragen stellen sich auch viele andere Nutzer. Zu den Herstellern, blättere dich mal durch unser Das Hersteller Ranking - Qualitätsmerkmale der Küchenhersteller

Generell ist zu sagen, dass bei den genannten Herstellern ein wesentlicher Faktor die gute Montage ist. Denn eine noch so gute Küche, schlampig montiert, ist dann ein Ärgernis.

Wichtig sind auch Sachen wie Korpushöhe (z. B. 65 oder 78 cm) und praktische Zusammenstellung der Möbel. Möglichst Auszüge, Auszüge, Auszüge, bequemer kommt man an sein Küchenzeugs nicht ran. Dafür haben wir unser Planungsboard. Da sollte man sich aber bitte an die Anforderungen aus Was wir benötigen halten *rose*

Ich denke, dass jedes Koch-Feld mit Bedienung über Sensoren etc. bei flutendem Wasser Schwierigkeiten hat und erstmal auf Error stellt. Allerdings sollte überflutendes Wasser bei Induktion quasi kaum noch vorkommen, denn, wenn das Nudelwasser kocht, kann man ja sofort zurückschalten und dann gibt es in aller Regel auch kein überschwappendes Wasser, weil bei Induktion ja die fast unmittelbare Hitzereduzierung durchschlägt. Auf jeden Fall hat sich überkochendes Wasser bei mir seit Induktion wesentlich reduziert.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Bei Induktionsfeldern gibt es verschiedene Bedienmodelle:

- Sensorbedienung reagiert auf Wärme: Probleme mit kalten / nassen Fingern und bei Ueberflutung
- Sensorbedienung reagiert auf Schatten (z.B. Miele) - kein Problem mit kalten Fingern oder Ueberflutung, dafür darf auch kein Kochlöffel auf das Sensorfeld gelanden.
- Twistpad: keines der obigen Probleme (Neff, Gaggenau)

- ausserdem gibt es natürlich noch andere Konzepte (Slider, Disc..)

Du findest bestimmt eine Bedienart, welche Dir passt.


Deckenhauben sind eine prima Sache - kann ich sehr empfehlen. Liess Dich im Forum zu Deinen Fragengebieten quer, dann kannst Du konkreter Nachfragen.

Ich empfehle Dir auch z.B. in der Materialkunde zu lesen und Dich über 'Grifflos' mit seinen Nachteilen schlau zu machen: guckst Du hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/...ffmoeglichkeiten-bei-grifflosen-kuechen.2831/
und hier:
https://www.kuechen-forum.de/forum/themen/wie-funzt-eigentlich-grifflos.4697/
 
Beiträge
3
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Vielen Dank für die Antworten!!!

Gehe ich dann richtig in der Annahme, dass das AEG Induktionsfeld dann das mit dem Slider ist und somit nicht zur Sensortechnik gehört und damit nicht anfällig ist beim Überkochen???

Das Ranking der Küchenhersteller habe ich mir angeschaut. Mir geht es mittlerweile auch hauptsächlich um die Frage, ob Elementa tatsächlich eher bei Siematic und Bulthaup anzusiedeln ist und Schüller eher eine Stufe tiefer??? Das hat zumindest das Küchenstudio so gesagt..

Danke!
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Gleite mal mit dem Cursor über Elementa und klicke das Wort an.

Frage den KFB welcher Hersteller und welche Linie des Herstellers sich hinter dem Decknamen verbirgt - dann kannst Du hier ins Ranking gucken und Dir eine Meinung bilden.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.912
Wohnort
München
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Wenn du auf das grüne Wort Elementa in deinem oder meinem Beitrag klickst, bekommst du eine Erklärung dazu.
Häcker spielt in der Liga von Schüller, und beides sind solide Mittelklassehersteller, mit denen du nichts falsch machst, solange du keine Folienfront nimmst.
 
Beiträge
2.767
Wohnort
50126 BERGHEIM
Bei Elementa handelt es sich um eine Häcker Küche. Dabei muss man zwischen Classic und Systemat unterscheiden. Häcker stellt sehr gute Küchen mit einen vernünftigen Preisleistungsverhältnis her. Gewisse Dinge kann ein Häcker nicht herstellen. Da muss man auf andere Hersteller ausweichen, wenn die Planung es fordert.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.074
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Der Slider basiert ebenfalls auf Sensortechnik ;-)

Das Ranking dient eigentlich dazu, die Hersteller ein wenig zu kategorisieren und das sollte man auch entnehmen können. Elementa ist lt. deinem KFB im Angebotsfall Häcker .. und was sagt unser Ranking zum Vergleich Schüller - Häcker? Schüller C2/C3 = 3 Sterne, Häcker Systemart = knapp 3 Sterne, Siematic 3,5 Sterne und Bulthaup .. da kommt es auf die Serie an, b1 erhält nur 2,7 Sterne.

Taugliche Hersteller sind eigentlich alle, hier wäre für mich entscheidender das tatsächliche Angebot und der Ruf über die Qualität der Küchenmontage.
 
Beiträge
3
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Ok, also ist das Quatsch, dass Elementa über Schüller liegt..!?

Und um den Sensor zu umgehen, muss ich dann wohl auf das Neff-Pad zurückgreifen. Ok..

Weiss eigentlich jemand ob dieses Elementa immer mit AEG zusammenspielt? Ich frage, weil uns dort immer die AEG-Geräte angeboten wurden..
 
Beiträge
62
AW: Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!!

Wir haben ein AEG Maxisense-Kochfeld und es passiert uns eher selten, dass es sich wegen Überflutung abschaltet.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben