1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unbeendet Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Hobby Koch, 8. Jan. 2009.

  1. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13

    Hallo an alle Hobby-/Küchenplaner,
    nachdem ich schon so viele tolle Tips bei "Leidensgenossen" im Forum gelesen habe, hoffe ich, dass Ihr auch mir etwas weiterhelfen könnt.
    Bei meinen Besuchen von Küchenstudio zu Küchenstudio werden jedesmal andere Themen "problematisiert", die unbedingt berücksichtigt werden müssen. Dadurch bin ich inzwischen schon etwas verunsichert bezüglich der ursprünglichen Planung (Variante 1 mit Perspektiven Ansichten im Anhang).

    Folgende Dinge können aus baulichen Gegebenheiten nicht mehr verändert werden:
    1. Fenster
    2. Wasseranschluss nur auf Fensterseite möglich
    3. Durchbruch Richtung Wohnbereich (Bar), da tragende Säule/Wand
    4. Abluftrohr in Entsorgungsschacht nur auf Fensterseite realisierbar

    Wichtig ist mir neben der Funktionalität und möglichst viel Stauraum ein ganz schlichtes klares Design (Grifflos/Glatte Lackfronten/hochwertige Elektrogeräte/keine Oberschränke/breite Schränke), den Hersteller würde ich dabei mal bewusst offen lassen
    Was haltet ihr von den 4 aufgezeigten Varianten???
    Ich habe immer noch nicht das Gefühl, dass hier die endgültige Lösung dabei ist. Es gibt bei jeder Variante einiges, was dagegen spricht.
    Ganz vielen Dank schon mal für Eure Ideen.
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobby-koch,
    kannst du die 4 Varianten mal als eigene lesbare Varianten (Meßwerte) speichern?

    Der Raum, ist der nach rechts hin offen?

    VG
    Kerstin
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Was man so erkennen kann, Variante 3 erscheint mir so weiter prüfenswert. Wo ist denn da der Backofen?

    VG
    Kerstin
     
  4. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo KerstinB,

    das geht ja super schnell :p

    Hier die Varianten im Einzelnen, kommt hoffentlich so besser raus.

    Zu Deiner Frage, der Raum ist nach rechts offen, da steht derzeit ein Tisch für 6 Personen.

    Schönen Abend,
    Hobby Koch
     

    Anhänge:

  5. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo KerstinB,

    der Backofen bei Variante 3 ist im Hochschrank integriert.

    Diese Variante gefällt mir auch sehr gut, allerdings sind dabei die Schränke nicht sehr breit.

    Was hälst Du von dem Wasserhahn vorm Fenster???

    Danke ;-)
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobbykoch,
    ich bleibe bei Variante 3... zu schade, dass ich keine Idee für eine hochgebaute Spüma sehe ;-).

    Aber Variante 1 geht gar nicht ... Spüle und Kochfeld so nah.

    Variante 2 .. hm hm

    Variante 4 .. die zwei 100er beim Kochfeld finde ich unpraktisch.

    Die Lösung aus Variante 3 mit 60-80-60 finde ich da besser. In den Schränken rechts und links vom Kochfeld kann man alles unterbringen, was man zum Kochen so braucht ... Gewürze in der Schublade usw. Und im 80er passen Töpfe usw. super rein.

    VG
    Kerstin
     
  7. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Wenn man in Variante 3 das Spülbecken quasi ganz rechts in den 80er macht (es wird doch sowieso ein untergebautes .. oder?), dann könnte man vielleicht die Position des Wasserhahns so hinbekommen, dass er genau zwischen den beiden Fensterflügeln ist. Dadurch brauchst du dann vielleicht keinen wegklappbaren Wasserhahn.

    VG
    Kerstin
     
  8. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hm, das wäre mir etwas nah am Wohnraum, auch wegen des Wassers. Im Wohnraum haben wir Parkett.

    Wegklappbarer Wasserhahn würde mich nicht stören, hast Du dazu vielleicht eine Idee???

    Noch eine Frage:
    Siehst Du die nicht so gut zusammenhängende Arbeitsplatte auf der Fensterseite als Problem?

    VG
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobby-koch,
    da wäre doch dann immer noch die 60er Spüma bevor der Wohnbereich anfängt.

    Es ging mir hierbei weniger um die Arbeitsfläche, da hast du auf der anderen Seite dafür ein schönes Stück, sondern darum einen wegklappbaren Wasserhahn zu vermeiden. Solche Wasserhähne sind immer anfälliger als die "normalen".

    Empfehlen müssen die Profis ;-) ... ich mache das nur aus Hobby ;-)

    VG
    Kerstin
     
  10. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Kerstin,

    ah, jetzt hab ich es verstanden, dachte der 80er Schrank solle nach rechts...

    Werde mich auf alle Fälle intensiver mit der Variante 3 beschäftigen...

    Vielen Dank für Deine Hilfe, man merkt nicht, dass Du das nur als Hobby machst :goodjob:

    VG
     
  11. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo an alle,

    nach einem weiteren Nachmittag in verschiedenen Küchenstudios haben wir die Küchen nochmal komplett überdacht.

    @Kerstin: Gegen die Variante 3 spricht ein sehr umfassender und teurer Umbau der erst vor kurkem erneuererten Wasser-und Abwasserinstallationen.
    Aber Deine Hinweise haben wir versucht aufzunehmen.
    Was hälst Du von den neuen Varianten???

    Fensterseite:
    40x40er Spülbecken mit 90er Unterschrank. Dann 70er Juno Induktionskochfeld mit 100er Unterschrank, dann erst die Spülmaschine, würde uns nicht so stören, dass diese nicht neben Spüle ist, da unsere Küche sehr klein ist. Zum Abschluß noch ein 100er Unterschrank, die 7ca Zierwange weicht einer reduziertereren 1,6cm Stützwange.

    Dann die Problemseite:
    1. Variante:
    178cm Kühl-/Gefrierkombi in Hochschrank, dann eine 3,5cm breite Griffmulde senkrecht, dann ein 60er Hochschrank mit integriertem Backofen und Kaffeevollautomat. Um unsinnige Wangen/Benden zu vermeiden und die Hochschränke mit senkrechter Griffmulde von den Unterschränken mit wagerechter Griffmulde deutlich abzugrenzen würden wir eine ca. 20cm breite Wand einziehen (Quasi Passepartout) um die Hochchränke zu umrahmen.
    Danach kommt die Bar mit 2 100er Unterschränken.

    2. Variante:
    s. 1. Variante allerdings ohne die eingezogene Wand, dafür aber mit 2 110er Unterschränken, die natürlich eine Sonderanfertigung darstellen.Alternativ könnten auch ein100er und ein 120er Unterschrank (Standard) eingesetzt werden.
    Abzuklären wäre auch nochmal die Entfernung von weiteren 10cm Tragender Wand!

    Was haltet Ihr davon???
     

    Anhänge:

  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobbykoch,
    die Variante 2 wg. der Hochschrankaufteilung im Bereich der Unterschränke. Ich finde z.B. 80-60-80 wesentlich besser zu handeln als 110-110.

    Gibt es vielleicht mal ein Ansicht von der Hochschrankwand? Mir leuchtet stilistisch die 20cm Zwischenwand von Variante 1 nicht ganz ein.

    Zur Spülenseite ... die finde ich ehrlich gesagt völlig unpraktisch. Die Spüma mittendrin .. und von Müll und Wasser entfernt ... sehr bedenklich. Und dann die ausgesprochene Nähe von Spüle und Kochfeld.

    Besteht nicht die Möglichkeit die Zeile ca. 5 cm vorzuziehen und die Wasserinstallation passend zu machen? Es ist schließlich Eigentum.

    VG
    Kerstin
     
  13. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Kerstin,

    habe hier die Perspektiven unserer präferierten Variante der Seite mit den Hochschränken (ohne Wand).
    Voraussetzung für die Variante ist, dass der Statiker für weitere 10,5cm Wandabbruch grünes Licht gibt.

    Die Fensterseite heben wir mal so gelassen. Deine Bedenken bezüglichder Ergonomie kann ich verstehen. Die von Dir vorgeschlagene Variante würde massive Eingriffe in die Installation bedeuten. Das würden wir auch gerne vermeiden, denn das Ergebnis wäre auc nur ein Kopromiss, bei dem der Wasserhahn mitten im Fenster steht.

    Vielleicht seh ich das im Moment auch nicht ganz so tragisch mit der Trennung zwischen Spüle und Spülma, da ich denke, dass sich in unserer Küche niemand Blasen läuft... ;-)

    Eine Schwierigkeit haben wir noch mit der Dunstesse, die ist, wenn man eine "gewöhnliche" nimmt immer auf Kopf Ebene, das nervt mich bei der neuen Küche schon. Wir haben derzeit mit einer Neff 40x40 geplant. Kennst Du die Haube vielleicht???

    Die Planung ist echt ein Mega Entwicklungsprozess, mit allen Facetten :p

    Danke für Dein Engagement,
    Viele Grüße...
     

    Anhänge:

  14. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.557
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobby Koch,

    Ist ja auch für die nächsten Jahrzehnte. Da sollte man sich viel Zeit bei der Planung lassen.

    Habt ihr euch schon mal mit einer Deckenhaube beschäftigt?
     
  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Hobbykoch,
    mit den verschiedenen DAHs kenne ich mich nicht so aus. Würde aber evtl. mal über eine Deckenhaube nachdenken, Gutmann oder novy purline. Da hat man dann gar kein Kopfproblem.

    Der Abstand Spüle - Spüma beträgt bei mir auch 110 cm ;-) ... die Bedenken sind also nicht wegen des Laufweges sondern wegen evtl. nervender Arbeitsabläufe. Wo ist denn der Müll bei euch? Abstand Müll - Arbeitsfläche zum Vorbereiten finde ich z. B. bedenklich.

    Warum ist eine Verlegung des Wasseranschlußes so aufwändig? Ist doch nur ein bisschen Rohr. Bei exakter Planung kann das vor dem Fenster doch vielleicht noch realisiert werden.

    Hatten wir den Raum schon mal ...? Bei Chefkoch? Irgendwie kommt mir die Fensterproblematik so bekannt vor :rolleyes:

    VG
    Kerstin
     
  16. Hobby Koch

    Hobby Koch Mitglied

    Seit:
    4. Jan. 2009
    Beiträge:
    13
    AW: Brauche dringend Eure Hilfe bei der Planung

    Hallo Kerstin, hallo Michael,

    Deckenhauben haben wir im Focus, die Firma Novy haben wir auch schon entdeckt. Schön, dass Ihr das auch empfehlen würdet.
    Wir werden auf alle Fälle das mal ausplanen, da gibt es noch Schwierigkeiten mit dem Motor, aber den können wir hoffentlich im Entsorgungsschacht unterbringen. :-)

    Die Müllsammler kommen unter die Spüle, das ist auch nicht optimal bezüglich der Arbeitsfläche...

    Das Problem bei den Instalationen ist das Abwasserrohr, das muß mit Gefälle verlegt werden in der Tragenden wand. Dann kommt aber noch das Hauptproblem der Dunstesse. Hierzu müßte ein 150mm Rohr in der Tragenden Wand schräg zum Entsorgungsschacht verlegt werden.

    Was haltet Ihr Du sonst von der Aufteilung??? Finde, sie hat sich schon deutlich verbessert, seit ich Mitglied im Forum bin *2daumenhoch*

    >Viele Grüße
    Hobby Koch
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Neubau - Brauchen dringend Hilfe beim Planen Küchenplanung im Planungs-Board 15. Nov. 2014
Brauche mal dringend hilfe bei meiner Spüle ! Montage-Details 28. Nov. 2013
Brauche dringend Hilfe, bitte! Teilaspekte zur Küchenplanung 12. Juli 2013
Brauchen dringend Hilfe bei der Küchenplanung.... Küchenplanung im Planungs-Board 26. Feb. 2013
Ich brauche dringend Hilfe.... Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Feb. 2013
Brauche dringend Hilfe bei Küchen- und Gerätewahl!!! Küchenmöbel 7. Okt. 2012
Hummel-Küche nach Laufmeterpreis - brauche dringend Rat.... Küchenkauf nach Meterpreis - Küchenstudios 10. Sep. 2012
Offene Wohnküche, brauche dringend gute Ideen Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2012

Diese Seite empfehlen