Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

Seit letzter Woche steht in meiner Küche dieses Kochfeld über dem Gaggenau-Ofen - bisher habe ich 3mal darauf gekocht.
Es ist intuitiv zu bedienen, ich mußte die Bedienungsanleitung noch nicht zu Rate ziehen.
Einfach das gewünschte Kochfeld "antouchen", Leistungsstufe antouchen, fertig. Wunderbar :-)
Sollte mir noch irgendwann etwas auffallen, werde ich das hier ergänzen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

Hallo Kayleigh,
bei Gelegenheit ein Foto, wo man die Bedienelemente auch gut sehen kann, wäre nett. Und vielleicht noch etwas zu Timer oder so, wenn das Kochfeld die Funktion hat ;-).
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.959
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

Danke, Kayleigh :p:p .. ich habe auch dieses Foto nochmal als Anhang in den ersten Beitrag kopiert, dann kann man es gleich bei deiner Beschreibung sehen.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

;D probier doch nochmal mit nassen &od. kalten Fingern... (Eiswürfel in die Finger nehmen.. oder TK-Gemüse) mir gefällt die Aufteilung gut.*top*
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

.. ;D ich wusste doch es erinnert mich an was :p - Leider kommt Neff für uns NICHT in Frage; Neff unterhält im Tessin keinen Kundendienst (keine Ahnung warum denn, Siemens, Bosch, Gaggenau IST vor Ort) da muss bei Problemen IMMER einer aus dem Norden kommen .. das ist dann mal so eben 4h Wegpauschale :( ...
 

KurtHelmut

Spezialist
Beiträge
619
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

.. ;D ich wusste doch es erinnert mich an was :p - Leider kommt Neff für uns NICHT in Frage; Neff unterhält im Tessin keinen Kundendienst (keine Ahnung warum denn, Siemens, Bosch, Gaggenau IST vor Ort) da muss bei Problemen IMMER einer aus dem Norden kommen .. das ist dann mal so eben 4h Wegpauschale :( ...
Hallo,

soweit ich weiß, wird Neff offiziell in der Schweiz nicht verkauft. In Grunde sind das ja alles baugleiche Geräte von Bosch, Siemens & Co. Somit wird den Schweizern auch nix vorenthalten.

Und für Podukte, die man in einem Land nicht verkauft, brauchts auch keinen Kundendiest. Ich denke mal, Neff (und wohl auch Constructa) hat man da aus Kostengrüden wegrationalisiert.

Gruß Kuhea
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

;-) danke Jenny, ich HABE nachgefragt .. direkt bei Neff UND beim Kundendienst Siemens/Bosch.

Früher gabs Neff noch in der CH ... aber wie Kuhea schon vermutet ... wahrscheinlich ist der Markt einfach zu klein :-\
 

neko

Mitglied
Beiträge
2.301
Wohnort
München
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

In Grunde sind das ja alles baugleiche Geräte von Bosch, Siemens & Co. Somit wird den Schweizern auch nix vorenthalten.
Naja, aber irgendwie nicht so ganz:
* Twistpad scheint nur Neff zu haben
* Slie&Hide scheint nur Neff zu haben
* Zeolith -Trocknung scheint nur Siemens zu haben - nach Kurzreferenz muss es eigentlich Bosch sein... dann hab ich das wohl bei Bosch gesehen und nicht bei Siemens.
* schicke metallene 2-Kreis-Brenner - nicht nur als Monster-Wok-Brenner (Gas) nur bei Gaggenau.

Zumindest habe ich bei den anderen kein Gegenstück finden können.

Wieso eigentlich Neff und BSH -Gruppe? Ich dachte, das war Gaggenau, was sich da noch mit versteckt? Oder sind die da beide mit drin?

neko
 
Zuletzt bearbeitet:

KurtHelmut

Spezialist
Beiträge
619
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

Naja, aber irgendwie nicht so ganz:
* Twistpad scheint nur Neff zu haben
* Slie&Hide scheint nur Neff zu haben
* Zeolith-Trocknung scheint nur Siemens zu haben - nach Kurzreferenz muss es eigentlich Bosch sein... dann hab ich das wohl bei Bosch gesehen und nicht bei Siemens.
* schicke metallene 2-Kreis-Brenner - nicht nur als Monster-Wok-Brenner (Gas) nur bei Gaggenau.

Zumindest habe ich bei den anderen kein Gegenstück finden können.

Wieso eigentlich Neff und BSH-Gruppe? Ich dachte, das war Gaggenau, was sich da noch mit versteckt? Oder sind die da beide mit drin?

neko
Gaggenau gehört natürlich auch zu BSH-Gruppe und die "Constructa-Neff Vertiebsgesellschaft" natürlich auch. Und Gaggenau gibts auch in der Schweiz.

Zudem haben die Schweizer aber auch noch eine ganze Reihe hochwertiger Geräte aus eingener Produktion (und mit eingen Normen und Maßen).

Gruß Kuhea
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

;D Das stimmt natürlich Kuhea. Jetzt habe ich V-Zug Induktionsherd, Kühlschrank sowie Waschmaschiene und Tumbler ... da sind V-Zug absolute Spitze und da bleib ich auch bei. .. und im Tessin hab ich auch V-Zug Indu & BO..

Aber mit dem Induktionsfeld von V-Zug bin ich nicht GANZ glücklich - es funktioniert nicht mit kalten oder nassen Fingern und hat keinen Wischschutz :rolleyes: .. den BO im Tessin hab ich leider OHNE perfect Clean-equivalent genommen *crazy* ein schwerer Fehler:knuppel:. Abgesehen davon bin ich vom Miele DG total überzeugt.. also wirds da eh wieder Miele.
 
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

und der Vollständigkeit halber möchte ich anmerken, dass es Zeolithtrocknung auch bei Neff gibt. Die Geräte sind laut Kundendienst absolut baugleich.
Deshalb bin ich ja auch der Meinung, dass jeder Siemens KD auch neff reparieren kann und sich nur anstellt, wenn er es nicht macht!

Gruß,

jenny
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Bosch PIK975N24E Induktionskochfeld

.. das mag sein Jenny, evt. darf er ja auch nicht.. aber was nützt es mir es drauf ankommen zu lassen und dann die gelackmeierte zu sein :(
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben