BOSCH Induktionsset Herd/Kochfeld

Dieses Thema im Forum "Elektro" wurde erstellt von frikadelle09, 9. Aug. 2009.

  1. frikadelle09

    frikadelle09 Mitglied

    Seit:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    4

    Hallo zusammen.

    Wir sind gerade dabei unsere Küche durchzuplanen und hoffen nun auf Euere Erfahrung. Also wir haben nun schon die gesamten Unterschränke und sind nun dabei die Elektrogeräte durchzugehen.

    Wir haben uns nun für folgende Geräte entschieden:

    Herd/Kochfeld: Bosch HND179P50P siehe auch hier: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    und
    Spülmaschine: Bosch SMU 53M05EU siehe auch hier: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    und
    Kühlschrank: -

    Nun zu unserer Frage:
    Zum einen würden wir von Euch erfahren wie die Bosch Küchengeräte so sind? Kann man die empfehlen? Halten die mit Miele oder Gaggenau mit, oder wie sind die?

    Desweiteren ob Ihr eine Empfehlung für einen Kühlschrank (Kühl/Gefrierkombi) mit einer Höhe um die 160 cm habt?

    Wir freuen uns über jeglich antwort ... :danke:
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.671
    AW: BOSCH Induktionsset Herd/Kochfeld

    Hallo Frikadelle,
    zunächst mal zur Spüma |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ... das ist ein Unterbaugerät, das nicht mit einer Möbelfront in die Küchenzeile integriert wird. Absicht? Welche Arbeitshöhe soll die Küchenzeile denn erhalten?

    Die Kochfeld-Kombination ... warum das Kochfeld nicht autark? Wird der Backofen wirklich unter dem Kochfeld untergebracht? An dem 80er Kochfeld stören mich die beiden kleinen 14er Kochstellen und die reine Warmhaltekochstelle. Bei Induktion kann man auf jeder Kochstelle sehr gut warmhalten. Die reine Warmhaltestelle macht nur dann Sinn, wenn man etwas warm halten möchte, was nicht in induktionsgeeignetem Geschirr ist. Rein von der Aufteilung finde ich daher das |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| besser, das ist allerdings autark.

    Bosch gehört zur BSH-Gruppe und ist sicherlich mit Siemens vergleichbar. Gaggenau und Miele sind z. T. schon etwas höher einzuordnen.

    Kühlschrank ... tja, soll er integrierbar oder solo sein? Schon mal bei Liebherr geguckt?

    VG
    Kerstin
     
  3. Helmut Jäger

    Helmut Jäger Spezialist

    Seit:
    21. Jan. 2006
    Beiträge:
    258
    Ort:
    63517 Rodenbach
    AW: BOSCH Induktionsset Herd/Kochfeld

    Hallo frikadelle.
    Die Bosch Herdkombi mit 5 Kochzonen ist schon o.k., sollte man aber mit 3-fach-Teleskop-Vollauszügen nachrüsten.
    Die Spülmaschine gibt es auch integriert für Möbeltüre als SMI.
    Bei Bosch bekommst Du Kühlkombis in Nischenhöhe 158,8 (KIS28A60) oder 178,5 (KIS38A60) in den Energieeffizienzklassen A++.
    Bosch ist überaus empfehlenswert im Preis/Leistungsverhältnis.
    Gruß Helmut
     
  4. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: BOSCH Induktionsset Herd/Kochfeld

    Der Geschirrspüler ist höhenanpassungsfähig und hat einen Sockelrücksprung max. 110 mm. Warum nicht, wenn er als Edelstahlgerät in die Küche passt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen