Bosch GSP hochgesetzt

Andrea 2408

Mitglied
Beiträge
47
Wohnort
München
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage zum hochgesetzten Geschirrspüler. Habe dieses Modell ins Auge gefasst:
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.

Geht das mit diesem Gerät? Muss ich irgendwas beachten? Es wird eine Häcker Systemat.

Danke schonmal für Eure Antworten.

Viele Grüße
Andrea
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Wenn das Gerät hochgesetzt wird, bietet sich ein Varioscharnier an. Damit muss die Fuge unterhalb der Klappe nicht irgendwie breiter oder die untere Front oben angeschrägt werden. Das sollte mal der KFB ganz genau prüfen, vor allem, falls vll. aufgesetzte Griffleisten geplant sind.

Ich hab gerade hier in diesem Thread eine Liste mit Vario-scharnier-GSP zusammengesucht:
Hilfe ! - Bosch GS & Ikea Küche

Oder muss es unbedingt Zeolith sein?
 

Andrea 2408

Mitglied
Beiträge
47
Wohnort
München
Danke für die Antwort. Es werden aufgesetzte Griffleisten werden. Das Zauberwort ist also Varioscharnier, dabei ist es egal, welcher aus dem Hause BSH , stimmt das? Zeolith muss nicht zwingend sein, mein aktueller GSP hat das auch nicht und Geschirr wird trocken außer Tupperzeug. Aber ich möchte eine Besteckschublade und leise soll er auch sein, weil offene Küche. Aus dem Hause Bosch ist das dann wohl nur der
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
 

Andrea 2408

Mitglied
Beiträge
47
Wohnort
München
Kann es sein, dass es aus dem Hause BSH nur diesen einen GSP mit Varioscharnier + Besteckschublade gibt?
 

Andrea 2408

Mitglied
Beiträge
47
Wohnort
München
Okay, danke. D.h. also entweder Varioscharnier oder Schublade ohne Griffleiste drunter?
 
tantchen

tantchen

Premium
Beiträge
6.992
Wohnort
Bodensee
Wahrscheinlich so, ja.
Kommt aber auch immer noch bischen auf das GSP-Modell und den Hersteller an. Die GSP Klappe dreht ja nach innen rein, weshalb man für eine nicht allzu breite Fuge die untere Front oft nach innen abschrägt. Sonst würde die äußere Kante der GSP-Front da über die obere Kante schrappen.

Wenn jetzt aber der Drehpunkt an der Klappe in Verbindung mit der vom Hersteller ja vorgegebenen Fronthöhe gerade so passt, KÖNNTE es vll. auch ohne gehen.
Aber darauf würde ich mich nicht verlassen und lieber gleich einen mit Varioscharnier nehmen. Dann geht auch das mit der Griffleiste drunter.
 
bibbi

bibbi

Spezialist
Beiträge
3.524
Wohnort
Ruhrgebiet
Die Griffleiste ist aus meiner Sicht verzichtbar,man kann den Auszug von unten greifen.Ist eh nur wenig Platz durch den Gerätesockel drin.Dagegen ist die Geräteauswahl grösser.
LG Bibbi
 

Andrea 2408

Mitglied
Beiträge
47
Wohnort
München
Guter Einwand Bibbi, danke. Die Geräteauswahl mit Besteckschublade und Varioscharnier ist in der Tat sehr beschränkt.
 

Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner