Bosch Einbauherd Werte auf Typenschild

Meli123

Mitglied

Beiträge
2
Guten Abend zusammen,

da ihr euch hier ja super auskennt und ich einfach ein absoluter Technik Nerd bin, dachte ich, ich versuch’s mal hier :-)
Es geht darum: für meine neue Mietwohnung muss ich eine neue Küche kaufen. Meine aktuelle passt leider nicht rein, aber ich habe überlegt, zumindest die Elektrogeräte mitzunehmen, da mein Budget sehr begrenzt ist. Die Geräte sind zwar um die 10 Jahre alt, aber alle von Bosch und in gutem Zustand.

jetzt wollte ich rausfinden wie viel Strom mein Herd denn verbraucht, ergo ob es sich lohnt diesen mitzunehmen oder ob ich dann doch besser mit dem neueren Herd vom Möbelhaus (Zanker) fahre.. ist eben kein Markenherd mehr, aber zumindest neu..

Ich habe hier mal das Typenschild meines Bosch Herds angehängt. Kann mir vielleicht jemand helfen und mir sagen ob der vom Stromverbrauch ok oder völlig überzogen hoch ist für heutige Verhältnisse? Ich check einfach nicht wie ich das lesen soll :-(
Vielen vielen Dank schon mal !
Liebe Grüße
Meli
 

Anhänge

bibbi

Spezialist
Beiträge
5.248
Wohnort
Ruhrgebiet
Aus meiner Sicht kann man den Stromverbrauch vernachlässigen.
Ist ja kein Permanentverbraucher wie Kühl oder Gerfrierschrank.
Wenn das Gerät sonst noch ok ist und zur Planung passt würde ich es mitnehmen.
Ein späterer Ersatz ist doch unkompliziert.
 

US68_KFB

Mitglied

Beiträge
123
Wohnort
Bamberg
Das Typenschild sagt nichts über die Energieeffizienzklasse aus. Das Typenschild sieht auch bei einem neuen Herd ähnlich aus. Ich würde den alten Herd mitnehmen. Der hält sicher noch ein paar Jahre.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben