Bora XPure oder Siemens EX877NX68E

jjbalboa

Mitglied
Beiträge
12
Hallo liebe Profis,

wir sind derzeit in den Tiefen der Küchen und jede Entscheidung scheint echt schwierig. Wir sind über Muldenlüfter zu Deckenhaube und wieder zurück zum Muldenlüfter und kreisen nun um die Hersteller und Modelle. Ich teile einfach mal, was ich momentan "weiß" bzw. auf welcher Basis wir derzeit entscheiden und wäre sehr dankbar für Feedback.

1. Ablufttechnik

- Ungeführte Umluft ist nix, da man nie weiss, wie die Korpi in ein paar Jahren aussehen. Nachlaufen reicht nur bedingt.
- Geführte Umluft ist besser, man brauch nur einen mind 10cm hohen Sockel und führt dann durch einen weiteren. optionalen Filter.
- Plasmafilter sind wartungsfrei, können aber einen permanenten Essiggeruch durch das Ozon verursachen.
- Viele verbauen am Ende einen Fremdfilter (unser Küchenplaner würde einen Mielefilter empfehlen wegen Leistung und Regenerierbarkeit)

2. Modell

- Bora XPure ist sehr leise und bringt die meiste Kochfläche, ist aber relativ teuer und Garantie erlischt bei Anschluss an zusätzlichen Filter (echt??)
- Siemens hat sich stark gemacht und das aktuelle Modell ist top, allerdings kaum günstiger als das Bora
- Novy Panorama wäre eine interessante Alternative und 120cm lang aber sehr viel teurer und Abzug nicht besser als die beiden anderen.

3. Einbau zu Aufbau

- Flächenbündig ist schick und bei Steinplatten könnten diese als kleine "Erweiterung der Fläche genutzt werden
- Aufgebaut ist praktischer weil Platte darunter unabhängiger wählbar

Wir würden derzeit zu einem Siemens EX877NX68E mit einem Miele DKF1000R Blendenfilter tendieren, obwohl ich schon großer Bora Fan bin. Da wir noch unsicher sind ob wir 5500€ für eine Kompositplatte ausgeben wollen, würden wir aufgesetzt einbauen.
Gibt es ein paar gute Pro und Contra Punkte oder Themen, die wir noch garnicht berücksichtigt haben?
 
Du hast dir eigentlich alles schon selbst beantwortet. Zu Plasmafiltern kann @racer Auskunft geben. Ozon sollte eigentlich kein Thema mehr sein.
 
Plasmafilter sind ebenfalls "Fremdfilter" da sie losgelöst von der Haube montiert werden (nachrangig) und Haubenmodell - unabhängig agieren..

Plasmafilter erzeugen nur Ozon, wenn die Haube läuft, wenn es keinen Luftstrom gibt, erzeugt der Filter auch kein Ozon.. Ozon ist ein Reizgas und reagiert sofort mit verschmutzter Luft, außerhalb des Filters sollte das weder ankommen noch bemerkbar sein, da die Reaktion im Filter stattfindet !! Heraus kommen nur Sauerstoff, Kohlendioxid und Wasser.. Wasser in so geringen Mengen dass das locker verdunstet..

Plasmafilter erzeugen darüber hinaus auch nicht mehr Ozon, als die Sonne das an einem warmen Tag auch machen würde..

Wie oben geschrieben, das Schöne an Ozon ist, dass man es darüber hinaus riechen kann. Sollte die Haube also so lange durchlaufen, dass das Ozon , welches der Filter produziert, mit wirklich nichts mehr in der Raumluft reagieren kann, dann würde man das riechen und spätestens dann die Haube auch wohl abstellen. Die Menge die sich dann im Raum befindet dürfte bei weitem noch nicht besorgnis erregend sein.. es reicht halt ein wenig wie nach einem Gewitterregen im Sommer..

Da es aber von Staubpartikeln, bis hin zu Viren und Bakterien immer irgendwas gibt, wird man die Raumluft wohl auch nie klinisch steril bekommen, ergo wird das Ozon sich immer auflösen..

Die Plasmafilter eignen sich daher auch zur allgemeinen Luftverbesserung im Raum und nicht nur zur Beseitigung von Gerüchen. Heißt, man kann die Haube auch mal so anstellen, einfach nur um die Luftqualität im Raum zu verbessern, oder es brannte irgendwo eine Kerze, oder oder..

die Technik setzt sich immer mehr durch, ist wartungsfrei und es gibt immer mehr Anbieter auf dem Markt...


mfg
Racer
 
Wie ist das eigentlich mit der Kochfläche beim PUXU?
Das sind doch eigentlich nur 4 große Spulen (Sprudelbilder auf Youtube).
Gibt es da wirklich einen technischen Unterschied zu 4 Runden Feldern oder ist das nur das Design, das man von oben sieht?
 
Beim xPure sind eckige Spulen verbaut, bei Pure runde. Was meinst du genau?
 
Ah okay, ich dachte ich hätte etwas gesehen, wo es bei xPure auch nach runden Spulen aussah, aber das macht ja dann wieder mehr Sinn :-)
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben