Bora: Kochfeldauswahl/kombinierbar mit anderen Herstellern?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Landmadl, 30. Aug. 2015.

  1. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim

    Hallo liebes Forum,

    wir stehen am Anfang unserer Haus- und Küchenplanung (Thread im Planungsforum gibt's schon). Wir interessieren uns für ein Bora-System (Classic oder Professional), erstens wg. der Optik, zweitens auch wegen der übertiefen Zeile, auf der das Kochfeld sein soll.
    Gänzlich überzeugt sind wir von Bora zwar noch nicht, da wir das noch nie richtig live erlebt haben (außer mit Wasserdampf). Da wir das Glück haben und in der Nähe des Bora-Sitzes wohnen, möchte ich da bald mal auf so eine Kochvorführung hin.

    Was mir bei Bora nicht gefällt, ist die extrem begrenzte Kochfeldauswahl. Die Kochzone mit dem größten Durchmesser hat gerade mal 23,5 cm! Die Flächeninduktion ist auch nur 20 cm breit. Wir haben eine 28 cm-Pfanne, die ständig im Einsatz ist, die soll in der neuen Küche endlich mal eine adäquate Platte bekommen!

    Kann man ein Bora-System grundsätzlich mit Induktions-Kochfeldern anderer Hersteller kombinieren? Wahrscheinlich schwierig... von Neff gäbe es das Domino-Teil N44K45N2, das würde mir dann in der Kombi mit dem N54D30N2 gefallen.
    Toll fänd ich auch das Feld |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|, da finde ich jedoch keine Abmessungen. Bei Vario von Gaggenau gibt es aber wieder keine Flächeninduktion, die ich auch gerne hätte! Das ist eine Krux...

    Wie wäre die |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| im Vergleich zu Bora?

    Was mich bei den Muldenlüftungen nur auch generell stört: Wenn ich in der Mitte die Mulde habe, passt links und rechts ein schmales Kochfeld. Eins soll eine Zone von mind. 28 cm haben, das andere Flächeninduktion. Faktisch hätte ich dabei aber doch dann nur Platz für 3 Töpfe, oder, also weniger als auf einem klassischen 60er Feld... :(

    Mein Traum wäre, eine Muldenlüftung mit einem breiten Vollflächeninduktionsfeld (80 cm) zu kombinieren. Dass das nicht geht, weiß ich, aber ich suche quasi eine Lösung, die dem am nächsten kommt... ;-)

    Weiß jemand Rat? *rose*
     
  2. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Kannst du mit der Mesa von Gutmann. Da passt jedes flächenbündige Kochfeld rein.
     
  3. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    Kochgeschirr wird stets oben gemessen. Der beheibare Durchmesser ist immer so um die 5cm kleiner. Für eine 28er Pfanne brauchst Du also eine Kochzone mit roundabout 23cm Durchmesser.
     
  4. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    d.h. die Bora Felder reichen voll uns ganz aus ;-)
    Zusätzlich muss man sagen, dass gutes Kochgeschirr die Wärme auch verteilt, soll heißen die Pfanne wird auch heiß, wenn sie 1-2 cm übersteht.

    PS: ihr solltet euch schicken, die Termine für die Bora Vorführungen sind sehr schnell weg.
     
  5. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Ich bin mal auf die Präsentation von Bora in der Area 30, im September, gespannt.
     
  6. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Oh vielen Dank für die vielen Rückmeldungen in so kurzer Zeit! *2daumenhoch*

    @jemo_kuechen: Danke für den Tipp! Kannte ich noch gar nicht, irgendwie habe ich wohl bei Gutmann noch nicht geschaut. Das ginge ja auch mit der Abajo, aber die Mesa ist schon eine feine Idee. Taugt die auch was? ??? Und wie ist da der Platzbedarf im Schrank, d. h. wieviel von einem 90er US würde "verloren" gehen, wenn man ein 80er Kochfeld mit Mesa nimmt? Momentan wäre eine 75 cm tiefe APL mit normal tiefem Kochfeld-Schrank geplant, Abluft.

    @martin: Ok. Habe gerade nachgemessen, 26 cm sind's bei unserer Pfanne (ist so eine Servierpfanne mit 2 Griffen, die unten kaum schmaler wird). 23 cm find ich schon klein, wir möchten eigentlich in der neuen Küche keine überstehenden Kochgeschirre mehr. Und meinem Freund geht es dabei nicht zuletzt um die Leistung, er ist hier die treibende Kraft gegen Überstehen ;D

    @moebelprofis: Hab schon gemerkt, dass Du von Bora wirklich überzeugt bist ;-) was mich einerseits auch beruhigt. Aber andererseits finde ich, mit 2 so schmalen Kochfeldern ist schon nicht soo viel Platz... und man hat halt nicht so eine große Auswahl.
    Bzgl. Bora-Events: Momentan scheint die Nachfrage nicht so groß zu sein, vergangenen Donnerstag war wieder eine und man hätte sich bis nachmittags noch anmelden können... die nächste ist Ende September und dann wieder Anfang November, da werde ich wohl an einem der Termine mal hinfahren.
     
  7. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Du verlierst bei der Mesa den oberen Schubkasten. Die Abluftführung erfolgt dann auf der Rückseite des Unterschrankes. Daher auch übertiefe Arbeitsplatte oder Schubkästen in der Tiefe kürzen
     
  8. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Ich merke gerade, dass es für Dunstabzugshauben sogar eine extra Kategorie gibt... *w00t* sorry!

    Hab mich nochmal ein bisschen durch das Netz gewühlt zwecks Bora und Gutmann. Bei Gutmann gibt es ja lang nicht so positive Meinungen... hm, ich werde mir den Bora bald ansehen. Und bis es soweit ist, dass wir unsere Küche bekommen, dauert es ja noch ziemlich... vielleicht gibt es da auch schon was von Miele? Ich hab gelesen, dass die auch eine Muldenlüftung in der Entwicklung haben.
     
  9. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    was versprichst du dir von einer Lösung von Miele? Trotz des Ikonenhaften Rufes von Miele müssten die sich im Downdraftbereicht erstmal das Wissen und die Erfahrung der anderen Mitbewerber erarbeiten...
     
  10. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
    Keine Ahnung, ich nehme an, die entwickeln bestimmt schon eine Zeitlang. Würd's mir halt mal anschauen, wenn da was rauskommt. Ich fände eine gut funktionierende Lösung toll, die man mit "normalen" Kochfeldern kombinieren kann, denn dass die bei Bora baubedingt so schmal sind, stört mich schon ein bisschen. Das wäre im Prinzip ja wie ein 60er Kochfeld.
     
  11. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    da musst du nicht auf Miele warten, |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|.
     
  12. Boschibär

    Boschibär Spezialist

    Seit:
    22. Nov. 2013
    Beiträge:
    228
    Die Homeier-Lösung kannst Du mit jedem Kochfeld kombinieren, nicht nur mit denen der BSH.
    Homeier fertigt passend für jedes Kochfeld.
     
  13. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    ja. Mit der BSH gibts aber ein spezielles Angebot, was das ganze günstiger und schneller macht.
    War etwas falsch formuliert ;-)
     
  14. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Werden da neue Modelle präsentiert?
     
  15. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    unabhängig davon ist der Bora Stand immer sehr sehenswert weil aufwändig gestaltet...
     
  16. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Besteht denn eine Chance, dass sie eine Basic-Variante mit gezielter Umluftführung rausbringen?
     
  17. jemo_kuechen

    jemo_kuechen Spezialist

    Seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    50126 BERGHEIM
    Keine Ahnung
    Wird man am 19. September sehen
     
  18. serendipity

    serendipity Mitglied

    Seit:
    30. Juli 2014
    Beiträge:
    247
    Postest Du dann ganz schnell? *w00t*
     
  19. Landmadl

    Landmadl Mitglied

    Seit:
    20. Juli 2015
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Lkr. Rosenheim
  20. moebelprofis

    moebelprofis Spezialist

    Seit:
    5. Juni 2013
    Beiträge:
    2.202
    Ort:
    Neumarkt i.d.OPf.
    ich würde trotzdem ein Bora nehmen ;-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
BORA BIU oder Gaggenau CV 282 200 Einbaugeräte 26. Nov. 2016
Funk-Abluftsteuerung für Bora Basic Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 18. Nov. 2016
Bora Basic - Fragen zur AB- und Umluftvariante Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Okt. 2016
BORA - nur bei autorisierten Händlern? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 27. Okt. 2016
Entscheidungshilfe: Bora Basic oder Miele Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 19. Okt. 2016
Homeier Mistral, Bora Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 29. Sep. 2016
Neues Bora Professional? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 22. Sep. 2016
Kochfeldabzug - Alternative zu Bora Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 20. Sep. 2016

Diese Seite empfehlen