Bora Abluft über lange Strecke >5m

huipui

Mitglied

Beiträge
337
Hallo,

wir müssen wahrscheinlich unsere Bora -Abluftlösung erst 5m gerade, dann 3m um 90 Grad legen.
Ist das überhaupt möglich?

Danke für die Antwort.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.975
Was ist denn aus
Wir haben einen bodenebenen Keller (Haus liegt am Berg, hinten ist der erste Stock bodeneben ;D) und noch keinen Estrich drin. Wir gehen durch den Boden und dann nach planoben unter der Spülenzeile raus.
geworden?
Vielleicht mal ein Skizze mit geplantem Abluftweg einstellen.
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.137
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
@KerstinB s Vorschlag ist der sinnvollste.

Um die Frage noch allgemein zu beantworten: bei der Bora Basic sind bis zu 6m Abluftweg ohne Bögen möglich, bei Classic und Professional durchaus mehr.
 

huipui

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
337
Unser Problem ist, der Bodenleger will einen Flachkanal in den Bodenaufbau unter den Estrich legen. Das wäre der kürzeste und direkteste Weg raus. Dann müssten wir allerdings diesen Bora -Kanal besorgen, ohne eine Küche bestellt zu haben.
Die Alternativlösung wäre eben mit einer langen Strecke verbunden oder unter dem Boden (was die Decke eines Heizraumes so niedrig machen würde, dass man ihn kaum noch begehen kann).
Ich such mal noch den Plan raus.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.150
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
Ihr könnt auch Naber Compair Flow-Flachkanal nehmen, der dann über ein Übergangsstück an Bora -Kanäle montiert wird. Bis vor kurzem war das ohnehin die gängigere Vorgehensweise.
Naber macht auch Kanäle aus Metall mit gleichem Querschnitt.
Wenn Ihr Compair Flow 150 liegen habt, könnt Ihr jedes Kochfeldabzugssystem verwenden.
Die 6m bei der Basic halte ich für reichlich optimistisch.
VG,
Jens
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.211
Wohnort
Ruhrgebiet
Bei dem genannten Weg (8 M)scheidet die Basic aus.Hier muss dann mit Classic oder Professional
geplant werden.
Also mit externem Lüfter + Ergänzugsrohrlüfter mit Mindestabstand von 3m dazwischen.
Aus meiner Sicht sollte dies mit der Küchenplanung (KFB) + Bora Planungssupport komplett vorher
geplant und berechnet werden.
 

huipui

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
337
@mozart
Das klingt genau nach der Lösung des Bodenbauers. Bekommt man die Naber Flachkanäle auf "normalem" Wege? Bora hält sich da natürlich sehr bedeckt (außer über das Küchenstudio natürlich).
Wie gesagt, ist das jetzt eben ein spontaner Lösungsansatz, um den Heizungsraum nicht zuzuhängen.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.150
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
es gibt online-Händler, die Naber-Produkte vertreiben.
Die Kanäle sind wirklich gleichwertig. Bora will natürlich die eigenen verkaufen. Viele Händler werden aber auch zukünftig mit Naber arbeiten, extra dafür gibt es ja ein Übergangsstück.
VG,
Jens
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
5.137
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Die Flachkanäle (egal welchen Herstellers) bekommst du beim Küchenhändler deines Vertrauens natürlich auch vorab bzw. ohne eine Küche zu kaufen.
 

huipui

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
337
Wenn wir jetzt doch normal durch den Boden gehen, im Heizungskeller unter der Decke durchfahren und einen "Standard"-Abluftkanal nehmen (egal ob Naber oder Bora o.ä.) ist das dann ein runder mit 10 cm Durchmesser oder hat der dann mehr? Oder was ist dann üblich?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
51.975
Also, das sollte die Bora-Installationsanleitung hergeben. Bei Rund wird es aber schon mind. 15 cm sein.
 

huipui

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
337
Wenn ich mir die Installationszeichnung ansehe hat der Abluftbogen 10,5 cm Dicke und das Abluftrohr darunter (noch im Schrank verlaufend) die gleichen Ausmaße. Aber ob das auch so standardmäßig ist oder nur in der Zeichnung so aussieht oder nur bis zum Boden im Schrank so läuft und dann ein größeres Rohr wird, da fehlt mir die Erfahrung.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
4.150
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
Bora darf ausschließlich an Kanäle mit mindestens 15cm Durchmesser oder an vergleichbaren Flachkanal angeschlossen werden.
Der Kanal in den Bora-Skizzen ist Flachkanal, ca. 10x22cm.
Der erforderliche Querschnitt darf an keiner Stelle unterschritten werden.
VG,
Jens
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
6.211
Wohnort
Ruhrgebiet
Zumal hier wohl noch irgendwo auf dem Abluftweg noch ein Ergänzungslüfter erforderlich ist.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben