Blum Legra in Ikea Korpus mit Ikea Front

Jocki

Mitglied
Beiträge
8
Guten Tag zusammen,

wir planen das Blum Legra System mit Tip-On und Blumotion in einem Ikea Korpus sowie mit Ikea Front zu verbauen. Hintergrund ist, dass wir eine grifflose Küche haben möchten, aber Servo Drives für uns nich in Frage kommen und Ikea sonst keine Möglichkeit anbietet Schubladen zu öffnen.
Daher ist nun die Idee das Ikea Schubladensystem durch Blum Legra zu ersetzen und das Tip-On und Blumotion zu verbauen.

Gibt es irgendwo Planungshilfen, Tools, Programme oder Ähnliches, was uns helfen könnte, unseren Einkauf so einfach wie möglich zu machen? Aktuell haben wir leider keinen Überblick, welche Teile wir benötigen und welche nicht.
Ferner stellt sich die Frage, ob unser Vorhaben überhaupt Sinn macht oder ob wir was Gravierendes übersehen.

Beste Grüße
Jocki
 
Danke Sigi und Berde - das hilft schonmal weiter.

Spricht an sich was gegen die Idee? Handwerklich begabter Schwager ist vorhanden, den ich einspannen kann :-)
 
Das sieht hinterher keiner, ob das "zusammenpasst". Wenn man Zeit und Lust auf bischen mehr Gebastel hat, kann man auch einfach die Korpus-Seitenteile verkehrtrum montieren und die Rückwand halt bischen weiter reinsetzen mit neuen Nuten. Dann sind die Innenseiten ohne Lochreihen. Nur dort, wo die Auszugschienen hinkommen einfach durchbohren.
Geht bei IKEA ja von der Tiefe her gut und mit anderen Auszügen ist man da eh flexibel.

Wenns ordentlich verbaut wird, macht das schon Sinn. Solche Mix-G'schichten hab ich hier auch schon. Allerdings würde ich vorher prüfen, ob die Bohrungen in den Fronten auch passen. Nur wenige mm Unterschied, dann hat man bei der Frontmontage vielleicht ein Problem oder innen dann wieder sichtbahre Löcher...
 
Hmh, Legra Box mit Tip-On braucht schon einen stabilen Korpus um die Vorteile die gewünscht werden zu genießen.

Wenn ich mir da die Ikea Korpen anschaue, verbaut habe ich die auch schon, kann ich mir nicht vorstellen das diese Konstellation lange hält, bzw. voll funktionsfähig ist.

Ist aber nur meine Meinung.
 
Wenn dein Schwager handwerklich begabt ist,lass dir doch eine Küche rechnen ,wo alles zusammenpasst.
Dann halt ohne Montage als reine Lieferkondition.
Da bleibt noch reichlich Montagearbeit übrig.
 
Ich denke auch der Korpus sollte schon zur Zarge passen ohne Monsterbastelei. Man kauft ja nicht teure Zargen um dann aufwendig jeden Schrank umzuändern und dann sieht es bescheiden aus. Wenn ihr Drehtüren nehmt kann man das Ikea Tipon einbauen und eben alles Innenauszüge die Ikea ja hat. Wäre mir zu nervig mit so vielen mehrfach Bedienungen aber soll wohl vor allem optisch schön sein?

Wir haben teilweise Blum Legrabox tip on bluemotion Auszüge, insgesamt nur 8 und mehr wollte ich auch nicht, ist etwas nervig in der Bedienung da man nicht die gesamte Fläche zum Tippen nehmen kann sondern nur unten es gut geht in dem Bereich wo die Front am Auszug befestigt ist.
Je schwerer beladen desto leichter geht die Bedienung aber ganze Küche so? Würde ich nie machen, da ist man nach wenigen Wochen voll genervt
 
Warum nicht gleich eine Küche mit der gewünschten Ausstattung von einem Küchenhersteller der das komplett anbieten kann?
Legra Box und Ikea paßt meiner Meinung nach nicht unbedingt zusammen.

Hallo Wolfgang,
an sich ist der Grund Nummer 1: Mietswohnung für wohl ca. 2 Jahre. Anfänglich haben wir als Budget für die Küche 10 000 veranschlagt. Nach ein paar Besuchen in Küchenstudios haben wir festgestellt, dass wir für das Geld auch nicht das bekommen, was wir möchten, obwohl alle Küchenstudios das Budget 20 - 30 Prozent überzogen haben (Unser Wunsch: grifflos, enges Fugenbild, dünne Arbeitsplatte ). Da wir so oder so einen Kompromiss machen müssen, haben wir uns für Ikea entschieden. Das Geld geht nun in die Geräte und eben auch in die Auszüge. Die Möbel gehen in 2 Jahren auf den Müll oder wir basteln was anderes daraus. Bei 13 Euro für eine Lackfront und 28 Euro für nen Korpus ist das alles aber zu verschmerzen. Auszüge sind hier wertbeständiger / wiederverwertbar und die Geräte sowieso.
Inspiriert sind wir auch von Reform: Fronts and table tops for your IKEA kitchen worden. Unterm Strich ist das für unsere Situation die beste Wahl, glauben wir zumindest.
 
Für 2 Jahre würde ich das Standardinnenleben nehmen und das gesparte dann in eine saubere Komplettlösung investieren.2 Jahre ist in dem Segment eine lange Zeit,wer wie die zukünftigen Lösungen dann aussehen.
 
Ja, denk ich auch. So viele Auszüge kann man doch hinterher gar nicht woanders verwenden. Es sei denn, Ihr baut in der neuen Wohnung eine ganze Ankleide damit oder eine Küche, die änliche Ausmaße hat...
Für nur 2 Jahre finde ich das viel zu teuer/aufwändig und würde halt einfach auf die Blankett Griffe ausweichen, statt richtig grifflos.
 
Würde ich auch so machen. Ikea und weiterverkaufen. Für nur 2 Jahre kann man vielleicht auch ohne die perfekte Optik leben
Wie ich schon schrieb ist das sowieso maximal unpraktisch. Ich weiß nicht ob sich der Servodrive besser bedienen lässt als die nicht elektrische Variante vielleicht dazu mal Kloni fragen.
Wir überlegen gerade unsere 6 Tip-on nachzurüsten
 
Doch, die Technik funktioniert schon sehr gut.
Hat man den Dreh raus (geht recht schnell) gibt es nichts besseres....;D

Ja, Blum kann schon was. Respekt.
 
Also uns nervt es weil die Auslösefläche eigentlich nur unten liegt, da wo die Front am Auszug befestigt ist. Auf dem Rest der Front funktioniert es nicht da muss man gegenhämmern
 
Da muß evtl. neu justiert werden.
Bei uns in der Ausstellung kann man drücken wo man will, funktioniert einwandfrei.
 
Vielen Dank für eure durchaus kritischen Anmerkungen. Ideal ist das sicherlich nicht was wir da grad planen, da geb ich euch recht. Die Grundfrage, die wir versuchen zu lösen ist wie man Tip-On bei einer Ikea Küche nachrüsten kann. Da das wohl mit den Maximera Schubladen nicht geht, verbauen wir halt komplett das LegraSystem mit IkeaFronten. Wenn wer weiss, wie man bei den Maximera Schubladen von Ikea Tip-On nachrüsten kann (ausser Servo-Drive ), dann sind wir sehr dankbar :-)

Wir machen die Tage einen Testaufbau mit einem Korpus und dann sehen wir mal weiter, ob das alles so klappt wie gewünscht. Hat wer eine Idee, ob es möglich ist, das Blumsystem mit IkeaFronten zu versehen ohne dabei neue Löcher zu bohren. Die Bohrungen stimmen leider nicht mit der Frontbefestigung ZF7M70E7 überein.

Frostige Grüße
Jocki
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Zurück
Oben