Blockküche oder Planen?

nuri

Mitglied
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich werde bald in eine Mietwohnung ziehen und habe in der Küche nur eine Wand (3,85m) zur Verfügung. Die Waschmaschine muss da mit rein, also pauschal -60 bis 65cm, bleiben noch 3,20m übrig.

Nun meine Frage, würde sich den eine freie Planung lohnen oder eher ein fertiger Kücheblock wie sie es in fast jeder Zeitung von Möbelläden etc. sind?

Ich würde ganz gerne die Arbeitsplatte auch über der Waschmaschine strecken, wäre das denn möglich?
Bei fertigen Küchenzeilen wohl weniger oder?

Vorab schonmal Vielen Dank.

LG
Nuri
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.292
Wohnort
Barsinghausen
AW: Blockküche oder Planen?

Wenn so eine Angebotsküche 100%ig passt und Du an die Geräte nicht zu hohe Ansprüche stellst, kannst Du günstiger nicht kaufen. Sobald Du etwas ändern musst, wirst Du im Normalfall ausgeplündert.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.081
AW: Blockküche oder Planen?

Da aber die APL schon über die Wama geführt werden soll, ist es schon eine Änderung der Angebotsküche.

Es ist ja auch die Frage, wie wichtig dir eine gut funktionierende Küche ist. Da würde sich dann Planungsthread schon lohnen.
 

nuri

Mitglied
Beiträge
5
AW: Blockküche oder Planen?

Guten Morgen,

danke erstmal für eure Antworten.
Die meisten Blockküchen sind ja so zwischen 280-310cm. Sollte also passen und ich rechne immer noch mit ein paar cm Abstand zu den Wänden. Die Maße sollten nicht das Problem sein.

Das mit den Elektrogeräten ist auch ein Knackpunkt, also ganz so billig (im sinne von Qualität) sollten Sie schon nicht sein. Viele dieser Küchen die ich bisher gesehen habe waren mit IGNIS, BEKO ausgestattet. Kann diese leider nicht genau beurteilen.

Hatte bereits im Nobilia Küchenplaner eine Planung erstellt. Meine Überlegung war mit dieser zu verschiedenen Möbelhäusern zu gehen und mir ein Angebot machen zu lassen. Was meint Ihr dazu?
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
48.081
AW: Blockküche oder Planen?

Tja, die Frage ist ja oft, gibt es wirklich nur diese 1 Wand zum Planen? Dann ist die nächste Frage, was willst du max. ausgeben? Welche Geräte sollen mind. dabei sein usw.

Ganz wichtig auch noch ... wie groß bist du und was wäre eine sinnvolle Arbeitshöhe?

Also, alles typische Planungsfragen.
 

nuri

Mitglied
Beiträge
5
AW: Blockküche oder Planen?

Ja leider ist es nur diese eine Wand. Alo Eck geht garnicht, denn dann ist entweder die Heizung verdeckt oder die Tür blockiert. Oder eine Küche mit zwei Wänden. Aber unabhhängig von den Gegebenheiten sehe ich auch noch nicht die Notwendigkeit einer "großen" Küche.

Geräte SOLL: Spüle,Spülmaschine,Ofen Herd, Kühlschrank(Gefrierteil).

Größen: 158cm, 174cm. Was ist denn sinnvoll?

Meinst du ich sollte lieber einen Planungsthread öffnen?
 

nuri

Mitglied
Beiträge
5
AW: Blockküche oder Planen?

Hallo Bodybiene,

dann werde ich das mal machen und mir sehr gerne Helfen lassen DANKE!*top*

Also mit Planung dann das volle Programm gemeint, Daten, Infos, Grundriss und die Küchenplanung an sich richtig?
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben