Blancodelta Silgranit flächenbündig

Michael

Admin
Beiträge
16.630
Die Blancodelta hat mich einige Stunden älter gemacht. Die erste war so krumm, dass sie selbst mit 30 Kilo Gewicht nicht gerade zu bekommen war.
Die Zweite liess sich auch nach Stunden nicht exakt flächenbündig montieren. Die Frasung in der APL war schräg, der untere Spülenrand ist schräg. Man kann da einfach nichts drunterlegen ohne dass es wieder wegrutscht.
Da hat der Steinmetz auch ein wenig gepennt..... :hand-man:

Ich habe die Spüle jetzt bewusst, in Absprache mit dem erfrischend unpingeligen Kunden, 2-3mm tiefer gesetzt und bin anschließend erstaunt darüber gewesen wie gut das (für mich) aussieht.

Was haltet ihr davon?

Das Argument mit dem Topf gegen die Steinkante habe ich gebracht und die Kundin sagte: Ich kann meinen Topf in der gesamten Küche gegen die Steinkante knallen. Warum nicht auch hier? :cool:
 

Anhänge

  • IMG_5231.JPG
    IMG_5231.JPG
    99,7 KB · Aufrufe: 329
  • IMG_5233.JPG
    IMG_5233.JPG
    90,2 KB · Aufrufe: 309
  • IMG_5234.JPG
    IMG_5234.JPG
    98,9 KB · Aufrufe: 309
  • IMG_5235.JPG
    IMG_5235.JPG
    104,1 KB · Aufrufe: 312
Zuletzt bearbeitet:

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.194
Wohnort
München
Sieht super aus. Ich würde es so sofort akzeptieren!
Das Beste an flächenbündig ist doch, dass man direkt von der APL in die Spüle wischen kann. Passt! :2daumenhoch:
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.492
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Bei der Platte scheint es auch nicht aufzufallen und zu passen. Wäre das eine helle Spüle, könnte es schon wieder änderst aussehen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben